Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-frankfurt/ID206755
Sie befinden sich hier:

Informationen


Das DIMDI - Medizinwissen online

Das DIMDI gibt Klassifikationen zur Kodierung von Diagnosen und Operationen heraus und pflegt weitere medizinische Bezeichnungssysteme. Außerdem betreibt es informationssysteme für Arzneimittel, Medizinprodukte und Versorgungsdaten sowie zur Bewertung gesundheitsrelevanter Verfahren "Health Technology Assessment". In ergänzenden Datenbanken recherchieren Sie nach Fachartikeln und Fakten aus der Medizin.
wieter zur Startseite des DIMDI

Arzneimittel-Festbeträge und Zuzahlungsbefreiung


Die Preisgestaltung auf dem Arzneimittelmarkt erscheint oft kompliziert und schwer nachvollziehbar. Um einen besseren Überblick zu erhalten, welche Arzneimittelkosten in der Apotheke auf Sie zukommen können, finden Sie hier Informationen zu Festbeträgen und Zuzahlungen bei Arzneimitteln.
mehr auf diesen Seiten

Das Webportal für Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen



Zur Umsetzung der UN-Behindertenrechts- Konvention in Deutschland kann man sich unter
www.gemeinsam-einfach-machen.de informieren.
Hier finden Sie u. a. verschiedene Aktionspläne zur Umsetzung der Konvention und es werden beispielhaft erfolgreiche Projekte, Initiativen oder Maßnahmen dargestellt.
Der Ratgeber Leichte Sprache, der durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Zusammenarbeit mit dem "Netzwerk Leichte Sprache" erstellt wurde, ist unter
www.gemeinsam-einfach-machen.de/leichtesprache
in einer barrierefreien Version verfügbar.


Das Portal


www.einfach-teilhaben.de

steht Nutzerinnen und Nutzern seit 2009 zur Verfügung und informiert Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige, Verwaltungen und Unternehmen rund um das Thema Behinderung.
Obwohl im Internet viele Informationen zum Thema Teilhabe behinderter Menschen vorhanden sind, liegt der Mehrwert des Portals darin, dass es viele relevante Informationen an einer Stelle bündelt und barrierefrei zur Verfügung stellt.

Spezielle Informationen zum Thema "Persönliches Budget" finden sich auf der Webseite zum "Persönlichen Budget". Die Webseite kann direkt abgerufen werden unter:

Persönliches Budget


Hilfsmittel der gesetzlichen Krankenkassen

Der GKV-Spitzenverband erstellt gemäß § 139 SGB V ein systematisch strukturiertes Hilfsmittelverzeichnis und (gleichzeitig handelnd als GKV-Spitzenverband der Pflegekassen) als Anlage dazu ein Pflegehilfsmittelverzeichnis.

im Internet können Sie das Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenversicherung (aus 33 Produktgruppen) und der Pflegeversicherung (aus 6 Produktgruppen) nachsehen

Hier kommen Sie weiter zum Hilfsmittelverzeichnis

Newsletter-Service

Sie möchten über Neuigkeiten auf der vdk.de informiert werden?

Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden: Wir schicken Ihnen regelmäßig - maximal einmal pro Woche - eine E-Mail über aktuelle Nachrichten zur Sozialpolitik, zum Sozialrecht, zur Rente sowie Tipps für Behinderte, zu neuen Serviceangeboten und vielem mehr direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Dieser Service ist natürlich komplett kostenfrei und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden! Auch wenn Sie kein VdK-Mitglied sind, können Sie den Newsletter abonnieren.

Newsletter abonnieren

Logo Newsletter

© VdK

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-frankfurt/ID206755":

  1. Logo Newsletter | © VdK

Liste der Bildrechte schließen