Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-donnersberg/ID151208
Sie befinden sich hier:

Altersarmut nimmt zu

Düstere Zukunft für Rentner
Jeder Zweite hat weniger als 706 Euro Rente! Befragung des Sozialverband VdK

Immer mehr Menschen in Rheinland-Pfalz sind von Altersarmut bedroht oder leben heute schon am Existenzminimum. Jeder zweite Empfänger von Altersrente erhält in Rheinland-Pfalz einen Betrag unter 706 Euro. Dies geht aus den jüngst veröffentlichten Zahlen der Bundesregierung hervor*. Ein menschenwürdiges Leben im Alter ist mit einer so geringen Rente nicht möglich, weist VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger auf die Not vieler älterer Menschen im Land hin.

Die Kreisverbandsgeschäftsstelle in Kirchheimbolanden verzeichnet im Donnersbergkreis erhöhten Beratungsbedarf zu Erwerbsminderungsrente, Grundsicherung und Hartz IV

Das ist jedoch nur die Spitze des Eisberges. Viele Bedürftige im Donnersbergkreis schämen sich die ihnen zustehenden gesetzlichen Leistungen zu beantragen!


Mehr zu diesem Thema: Düstere Zukunft für Rentner

Renten unter siebenhundertundsechs Euro

Das Bild zeigt eine Grafik von Rentnern in Rheinland-Pfalz welche mit weniger als 706 Euro im Monat leben müssen.

Quelle: Statistik der deutschen Rentenversicherung 2012© Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-donnersberg/ID151208":

  1. Renten unter siebenhundertundsechs Euro | © Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz

Liste der Bildrechte schließen