Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-cochem-zell/ID88344
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

18. Kreisverbandstag im VdK-Kreisverband Cochem-Zell

- Einstimmige Wiederwahl des langjährigen Kreisvorsitzenden Andreas Peifer -

1.411 neue Mitglieder in den letzten 4 Jahren, Stand: 4627

Begrüßung der Anwesenden© W.J.

Nach musikalischer Eröffnung begrüßte der Kreisvorsitzende Andreas Peifer die
Delegierten der 43 Ortsverbände und viele Ehrengäste
zum 18. Kreisverbandstag am 11.06.2016 im Schloß-Hotel Petry in Karden.

© W.J.

Die Stv. Kreisvorsitzende Irmgard Esser trug das Gedenken an alle Verstorbenen der letzten 4 Jahre vor, nach anschließender Schweigeminute hielt der Landesverbandsvorsitzende Willi Jäger die Festansprache und wünschte einen guten Verlauf des Kreisverbandstages. Nun folgten die Grußworte der Ehrengäste: Peter Bleser, MdB und Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Ernährung u. Landwirtschaft und Landrat Manfred Schnur begrüßten -- auch im Namen der anwesenden Verbandsbürgermeister -- die große Schar der VdK-ler und betonten, dass der VdK im Kreisverband Cochem-Zell mit seinen fast 5.000 Mitgliedern im Landkreis und darüber hinaus eine wichtige kompetent Hilfe bietet. Für diese Leistung gilt es Dank und Anerkennung zu zollen, Andreas Peifer sei ein starker Partner.
In den letzten 4 Jahren wurden 1.411 neue Mitglieder aufgenommen,
Stand heute: 4.627 Mitglieder!

Für die Nachbarkreisverbände sprach der Kreisvorsitzende des KV Koblenz - Rigobert
Scherf - Grußworte und dankte Peifer für die Einladung und Unterstützung.

Nach einem weiteren Musikstück (Gesang und Gitarre Werner Erdel) zum Thema
"Freiheit" wurden folgende langjährige Vorstandsmitglieder vom LV-Vorsitzenden
Willi Jäger geehrt und überreichte Urkunde, Nadel und Weinpräsent vom Kreisverband:

Das Ehrenzeichen des Landesverbandes erhielten die langjährigen Vorstandsmitglieder:

Herr Manfred Heinz OV Zell-Merl© W.J.

Herr Toni Wolf OV Treis-Karden© W.J.

Herr Konrad Thiel OV Alflen© W.J.

Herr Robert Krämer OV Bremm© W.J.

Die Landesverdienstnadel erhielten:

Paul Hammes OV Ellenz-Poltersdorf, Gerda Peter OV Kaisersesch, Hans-Josef Thielen
OV Zell-Merl, Anton Regnier und Franz Schmitz aus dem OV Müllenbach-Laubach und
Josef Hammes aus dem OV Pommern-Kail-Brieden

Willi Jäger dankte allen für die langjährige Unterstützung im Kreisverband und in den
Ortsverbänden, dem Glückwunsch schloss sich der Kreisverbandsvorsitzende Andreas
Peifer an und die Geehrten erhielten einen verdienten langanhaltenden Applaus.

(Bild vlnr.: Toni Wolf, Paul Hammes, Anton Regnier, Robert Krämer,Josef Hammes, die ausscheidende Schriftführerin Christa Kneip, Manfred Heinz, Konrad Thiel, Hans-Josef Thielen -- es fehlen: Franz Schmitz und Gerda Peter)© W.J.

Nun folgten die Schlussworte des Kreisvorsitzenden Andreas Peifer. Er dankte allen,
auch für die guten Wünsche, die übermittelte Anerkennung, Zusammenarbeit und
dem Wunsch der Fortsetzung der Zusammenarbeit. Das Angebot nimmt der VdK
gerne an. Dank auch an die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und an Herrn Erdel
zum musikalischen Ausklang mit seinem Lied "Träume".

Nach Ende des offiziellen Teiles und dem Mittagessen folgte ab 14.25 Uhr die
Arbeitstagung der Delegierten zum 18. KV-Tag.

Nach kurzer Begrüßung durch KV-Vorsitzender Andreas Peifer wurde die
Geschäftsordnung beraten und beschlossen.
Es folgten die Wahlen zur Mandatsprüfungskommission, Wahlkommission
und Wahl der Protokollführerinnen.
Danach schlossen sich die Berichte des Kreisvorsitzenden Andreas Peifer,
der Kreisgeschäftsführerin Rita Hartung, des Kassenverwalters Robert Krämer,
der Revisoren Konrad Thiel und Hans-Werner Fischer und des Beraters für
barrierefreies Bauen und Wohnen Paul Hammes an.

Dem Kassenverwalter wurde eine sehr gute und ordentliche Kassenführung
bescheinigt, nach Aussprache zu den Berichten wurde dem Vorstand und
dem Kreiskassenverwalter einstimmig Entlastung erteilt.

Die nachfolgenden Mitglieder wurden aus dem Kreis des Vorstandes verabschiedet:
Robert Krämer, Christa Kneip, Konrad Thiel, Walter Jahnen, Rita Enck,
Herbert Plonien und Paul Hammes.

Andreas Peifer dankte ihnen für ihre Mitarbeit im Vorstand und überreichte
einen Blumenstrauß.

Nun erfolgte die Neuwahl des Kreisvorstandes.

Zum neuen Vorstand wurden folgende Personen einstimmig gewählt:

Kreisvorsitzender ............... Andreas Peifer ................... (Wiederwahl)
Stv. Kreisvorsitzende ......... Irmgard Esser .................... (Wiederwahl)
Stv. Kreisvorsitzender ........ Robert Michels .................. OV Masburg (Neuwahl)
Kreiskassenverwalterin ...... Bettina Bohn ..................... OV Greimersburg (Neuwahl)
Stv. Kreiskassenverwalter . Gerhard Nehren ................ OV Klotten (Neuwahl)
Schriftführerin .................... Karin Stroof ........................ OV Büchel (Neuwahl)
Frauenvertreterin ............... Elfriede Pantenburg ........... OV Masburg (Neuwahl)
Beisitzer/innen ................... Manfred Heinz ................... OV Zell-Merl (Wiederwahl)
............................................ Herbert Gerhartz ............... OV Greimersburg (")
............................................ Herbert Pauly .................... OV Büchel (")
............................................ Karola Häuser ................... OV Neef (")
............................................ Erika Wiegand ................... OV Cochem (")
............................................ Toni Wolf ........................... OV Treis-Karden (Neuwahl)
............................................ Hans-Peter Naß ................ OV Gevenich-Weiler (Neuwahl)
Revisoren ........................... Hans-Werner Fischer ........ OV Briedel (Wiederwahl)
............................................ Roswitha Müller ................. OV Düngenheim (Neuwahl)
Stv. Revisoren .................... Hermann-Josef Krämer ..... OV Wollmerath (Neuwahl)
............................................ Markus Kranz ..................... OV Ediger-Eller (Neuwahl)
Berater barrierefreies ......... Andreas Peifer ................... OV Gillenbeuren-Schmitt
Bauen und Wohnen ........................................................ (Neuwahl)

Bild neuer Vorstand vlnr.:© W.J.

vordere Reihe: Erika Wiegand, Karin Stroof, Karola Häuser, Elfriede Pantenburg,
Roswitha Müller,
hintere Reihe: Andreas Peifer, Toni Wolf, Hans-Werner Fischer, Herbert Gerhartz,
Bettina Bohn, Manfred Heinz, Hans-Peter Naß, Gerhard Nehren, Irmgard Esser,
Hermann-Josef Krämer, Robert Michels, dahinter Markus Kranz

Alle Gewählten nahmen die Wahl gerne an.

Peifer dankte allen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht dem neuen
Vorstand gute Zusammenarbeit.

Zum Schluß der Arbeitstagung dankte Peifer allen vor und hinter den Kulissen,
die zum guten Gelingen des KV-Tages beigetragen haben, auch Frau Bell mit
ihren Mitarbeitern vom Schloß-Hotel Petry für die hervorragende Bewirtung.
Im Namen und im Auftrag des neuen Vorstandes alle guten Wünsche,
Gesundheit, Glück und Wohlergeben.



"Barrierefrei Bauen für Jung und Alt."

Der Sozialverband VdK und der Landkreis Cochem

starten Beratungsangebot.

Wir beraten Sie individuell...

Beratungstermine finden jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat nach Terminvereinbarung mit der VdK-Geschäftsstelle statt.

Sagen Sie uns, wie Sie beraten werden möchten:
- telefonische Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung

- persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort nach vorheriger Terminvereinbarung

- persönliche Beratung in den Räumen der

Kreisverwaltung Cochem-Zell
Endertplatz 2
56812 Cochem

nach vorheriger Terminvereinbarung

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin
über die VdK-Geschäftsstelle in Cochem

Telefon: 02671-4562
Telefax: 02671-605760
E-Mail: kv-cochem-zell@vdk.de

................................

VdK Kreisverband Cochem-Zell

1. Preis beim Luftballonwettbewerb am Fest der Kulturen auf der Burg Ulmen
geht an ............... Maya Theusch aus Wollmerath

Das sonnige Wetter hatte viele Menschen aus verschiedenen Kulturen in die
Burgruine nach Ulmen gelockt.
Sehr gut vorbereitet durch Heinz Niemeyer und Alois Keßeler aus dem VdK-Ortsverband
Ulmen konnten beim Luftballonwettbewerb am Fest der Kulturen viele Kinder ihren
Luftballon auf die "große Reise schicken".

Bei der Preisverleihung konnten wir Maya Theusch aus Wollmerath mit ihrer Mama
in der Kreisgeschäftsstelle Cochem herzlich begrüßen. Ihr Luftballon wurde nach 208 Km
Flugstrecke in 35282 Rauschenburg gefunden und somit wurden ihr 2 Eintrittskarten für
den Klotti-Park in Klotten überreicht.
Die Mitarbeiterinnen der Kreisgeschäftstelle und Herr Niemeyer gratulierten der 6-jährigen
und wünschten ihr viel Spaß mit ihrer Familie im Klotti-Park.

Hier die weiteren Preisträger, die bei der Preisverleihung nicht teilnehmen konnten:
2. Preis Daja Maaßen aus Lutzerath ...
............. 2 Karten für die Geisterführung auf der Burg Cochem

3. Preis Jonas Esper aus Ulmen ................ 2 Freikarten für das Moselbad Cochem
4. Preis Maren Eberhart aus Kliding .......... 4 Karten für die Sesselbahn Cochem
5. Preis Lucienne Lippolt aus Ettringen ......1 Karte für das Moselbad Cochem

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Preis an
Maya Theusch aus Wollmerath© KV

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-cochem-zell/ID88344":

  1. Kreisvorsitzender A. Peifer | © W.J.
  2. Stv. Kr. Vorsitzende | © W.J.
  3. Ehrung 2016 | © W.J.
  4. Ehrung 2016 | © W.J.
  5. Ehrung 2016 | © W.J.
  6. Ehrung 2016 | © W.J.
  7. Geehrte | © W.J.
  8. Vorstand 2016 | © W.J.
  9. Maya Theusch | © KV

Liste der Bildrechte schließen