Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-birkenfeld/ID205451
Sie befinden sich hier:

. . . runden Geburtstag!

VdK-Logo-heute

VdK-Logo-heute© VdK

"Wir sind sehr froh und stolz über das, was wir als Sozialverband VdK seit Jahrzehnten leisten", so die VdK-Kreisverbandsvorsitzende Heidi Schneider. "Unsere Beratung wird immer wichtiger, denn im Paragrafendschungel findet sich kaum noch jemand zurecht. Jeden Tag kommen Hilfesuchende mit den verschiedensten Fragen in unsere Geschäftsstelle, zum Beispiel zur Rente, Schwerbehinderung, Kranken-, Pflege- oder Arbeitslosenversicherung. Unsere Mitarbeiter helfen beim Ausfüllen von komplizierten Formularen und kämpfen gegen Ungerechtigkeiten - notfalls auch vor Gericht."

Neben der Beratung und Rechtsvertretung bietet der Sozialverband VdK auch klassisches Vereinsleben: Zum Kreisverband Birkenfeld gehören 17 VdK-Ortsverbände, die sich um das gemeinschaftliche Miteinander der insgesamt über 6.500 Mitglieder kümmern. Sie veranstalten Ausflüge, Wanderungen, Grillfeste, Weihnachtsfeiern, Fachvorträge oder Kaffeenachmittage. "Deswegen wächst der Sozialverband VdK von Jahr zu Jahr", so Schneider. "Im Kern verstehen wir uns als große Familie, die füreinander einsteht."

Die Kreisverbände

© VdK

Der VdK-Kreisverband Birkenfeld ist einer von 28 Kreisverbänden beim Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz, der rund 200.000 Mitglieder zählt. Deutschlandweit hat der Sozialverband VdK über 1,8 Millionen Mitglieder. Er ist die größte Interessenvertretung aller Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Patienten, Senioren und sozial Schwachen.


VdK-Logo-früher

VdK-Logo-früher© VdK

Gegründet wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg von Kriegsbeschädigten und Soldatenwitwen. Die Gründungsversammlung des Kreisverbandes Birkenfeld fand am 13. September 1947 in der Festhalle Idar-Oberstein statt. Bereits im selben Jahr zählte man 1000 Mitglieder.

VdK-Logo-früher

VdK-Logo-früher© VdK

Aus dieser Zeit gehören noch
zwei Gründungsmitglieder dem Verband an.

Eugen Müller

© VdK-KV-Birkenfeld

Der fast 91jährige Eugen Müller lebt mit seiner Ehefrau in Rinzenberg , wo er eine Ehrung von Heidi Schneider und einem Mitglied des Ortsverbandsvorstandes Birkenfeld, Herrn Siegfried Schulz, entgegennahm.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Herr Ernst Wagner ist mit fast 98 Jahren der ältere der beiden und hat inzwischen seinen Altersruhesitz im Haus Abendrieden in Kirschweiler gefunden. Dort wurde er durch die Vorsitzende, Edith Arndt und der stellvertretenden Vorsitzende, Trude Gräf-Reuter geehrt.


Sozialverband VdK Kreisverband Birkenfeld
John-F.-Kennedy-Str. 18
55743 Idar-Oberstein
Tel. 06781-21104, Fax 06781-21106
Internet www.vdk.de/kv-birkenfeld
E-Mail kv-birkenfeld@vdk.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-birkenfeld/ID205451":

  1. VdK-Logo-heute | © VdK
  2. Die Kreisverbände | © VdK
  3. VdK-Logo-früher | © VdK
  4. VdK-Logo-früher | © VdK
  5. Eugen Müller | © VdK-KV-Birkenfeld

Liste der Bildrechte schließen