Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-aschaffenburg/ID1995
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Wir begrüßen Sie in unserer Kreisgeschäftsstelle in Aschaffenburg-Alzenau

VdK-Kampagne

Weg mit den Barrieren! Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

Liebe Besucher, liebes Mitglied,
auf diesen Seiten wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über uns zu informieren:

Der VdK ist der Sozialverband für alle Menschen, die Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen suchen, sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen wollen und in einer starken Gemeinschaft ihre Freizeit gestalten möchten.

Der VdK vertritt insbesondere die Interessen der älteren, behinderten und chronisch kranken Menschen.

Der VdK wurde 1946 als Interessenverband der Kriegsbeschädigten und -Witwen gegründet und hat sich bis heute zum modernen Dienstleistungsverband entwickelt.

Der VdK ist mit über 1,75 Million Mitgliedern die größte sozialpolitische Selbsthilfeorganisation Deutschlands.

unsere Anschrift:
VdK Kreisgeschäftsstelle Aschaffenburg
Brentanostr. 1
63739 Aschaffenburg
Tel: 0 60 21/2 28 76 oder 362664
Fax: 0 60 21/2 09 87
Email:kv-aschaffenburg@vdk.de

Vorsitzender: Heinz Heeg, Mömbris

Stellvertreter: Günter Waldschnitt, Niedersteinbach

Kreisgeschäftsführerin: Kerstin Wilson

12.001Mitglieder in unserem Kreisverband nutzen inzwischen unsere Beratungen und wissen unsere Hilfe zu schätzen.
(Stand am 04.11.2016)}

VdK-INTERNET-TV

Das neue VdK-Videoportal

VdK-TV: Is was, Doc? – Wie sich Arzt und Patient besser verstehen

hTeNx8BT8lo

Viele Patienten verstehen ihren Arzt nicht, trauen sich aber dennoch oft nicht, noch einmal nachzufragen. Der Zeitdruck in deutschen Arztpraxen trägt dazu bei, dass oft wichtige Informationen unter den Behandlungstisch fallen. Ein ruhiges und verständliches Arzt-Patient-Gespräch ist der erste Schritt zum Therapieerfolg. Und auch die Patienten können sich auf ein Arztgespräch vorbereiten.© VdK-TV

Filmrolle

Logo VdK-Internet-TV

Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Der Sozialverband VdK Bayern bei facebook

© facebook

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-aschaffenburg/ID1995":

  1. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  2. Filmrolle
  3. Logo von Facebook | © facebook

Liste der Bildrechte schließen