Url dieser Seite: http://vdk.de/kita-pusteblume/ID73146
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen in der VdK-Integrationskindertagesstätte "Pusteblume"

Ansicht vom Garten auf die Kita

Unser toller Kletterbaum.© VdK Sachsen

Integrationskindertagesstätte "Pusteblume"
Liselotte-Herrmann-Str. 50a
02977 Hoyerswerda

Telefon: +49 3571 913880

Träger:
Sozialverband VdK Sachsen e.V.

Was zeichnet uns aus?
Das gemeinsame Aufwachsen von Kindern mit und ohne Behinderung im Alter von 0 -10 Jahren ist unser wichtigstes Ziel. Beim Spielen und Lernen in alters- und geschlechtsgemischten Gruppen erfahren die Kinder von ganz allein, dass Verschiedenartigkeit etwas Normales ist, und dass einige Menschen mehr Hilfe benötigen als andere.

Eine Behinderung kann eine Beeinträchtigung oder Verzögerung der Entwicklung in den Bereichen der Intelligenz, der Bewegung, der Sinne, der Sprache und des Verhaltens sein. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht dabei immer die individuelle Betreuung der Kinder.

Den Tag verbringen die Kinder in insgesamt sieben Gruppenbereichen. Diese unterteilen sich in:

  • zwei integrative Krippengruppen ( 0 - 3 Jahre )
  • drei integrative Kindergartengruppen ( 3 - 5 Jahre )
  • eine integrative Vorschulgruppe ( 5 - 7 Jahre )
  • eine integrative Hortgruppe ( 6 - 10 Jahre )

Jeweils zwei ErzieherInnen betreuen eine Kita-Gruppe.

Über welche Qualifikationen verfügen unsere ErzieherInnen?
Unsere ErzieherInnen haben unterschiedliche Ausbildungen:

  • staatlich anerkannte Heilpädagogen
  • staatlich anerkannte Heilerzieher
  • heilpädagogische Zusatzqualifikation
  • Montessori-Diplom
  • Zusatzqualifikation für sensorische und psychomotorische Integration
  • Sprachheilpädagogische Zusatzqualifikation

Zum Team unserer Einrichtung gehören außerdem:

  • Leiterin der Kindertagesstätte
  • Musiktherapeutin
  • Physiotherapeutin
  • Hausmeister
  • Küchenangestellte

Kooperation mit externen Therapeuten
Kindern mit besonderem Förderbedarf können eine zusätzliche therapeutische Förderung durch LogopädInnen, ErgotherapeutInnen und PhysiotherapeutInnen in unserem Haus erhalten, deswegen kooperieren wir mit externen Therapeuten und Praxen. So finden ein bis zweimal in der Woche Therapien im sprachlichen und motorischen Bereich statt. Hierfür benötigen die Kinder ein gültiges Rezept / eine Verordnung von ihrem Arzt. Gern beraten wir die entsprechenden Eltern über das allgemeine Vorgehen. Die Planung der Therapiezeiten und die Abwicklung, der für die Therapien notwendigen Rezepte, regeln die Therapeuten selbst mit den Eltern.


Sie möchten uns näher kennen lernen? Dann begleiten Sie die Kindertagesstättenleiterin Karin Wagner durch die Räumlichkeiten unserer integrativen Einrichtung!

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kita-pusteblume/ID73146":

  1. Ansicht vom Garten auf die Kita | © VdK Sachsen

Liste der Bildrechte schließen