Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK-Pressemeldung

Inklusion in den Berufsschulen vorantreiben, Kleinbetriebe besser unterstützen

VdK-Landeskonferenz für Menschen mit Behinderungen

Die VdK-Landeskonferenz für Menschen mit Behinderungen in Wiesbaden stand dieses Jahr unter dem Motto „Inklusion in der Arbeitswelt – Chancen und Hürden“. Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter diskutierten im Plenarsaal des Hessischen Landtags vor mehr als 200 Vertretern schwerbehinderter Arbeitnehmer sowie Gästen aus Politik, Sozialverwaltungen und Verbänden. Die zentrale Herausforderung: Wie kann es gelingen, mehr Menschen mit Behinderungen in Arbeit zu bringen?

Die Arbeitslosenquote schwerbehinderter Menschen in Deutschland ist mehr als doppelt so hoch wie die allgemeine Arbeitslosenquote (2016: 12,4
Angesichts dieses Befunds fordert der VdK Hessen-Thüringen verstärkte Anstrengungen, um mehr Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. „Vor allem bei der Berufsausbildung sehen wir deutliche Verbesserungsmöglichkeiten“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. „Wenn die gute Konjunktur auch den schwerbehinderten Menschen zugutekommen soll, muss die Inklusion in den Berufsschulen vorangetrieben werden, und Kleinbetriebe müssen bei der Ausbildung und dauerhaften Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen besser unterstützt werden.“

Im Einzelnen fordert der VdK-Landesvorsitzende eine bessere Ausstattung der Berufsschulen und eine den Erfordernissen angemessene Schulung der Lehrer. „Bei der Aus- und Weiterbildung der Lehrkräfte sollten inklusionsspezifische Inhalte größeren Raum einnehmen, Schulen und Unterrichtsmaterial müssen barrierefrei sein“, betont Weimann. Damit Kleinbetriebe – immerhin 90 Prozent der rund 285.000 registrierten Unternehmen in Hessen – mehr Menschen mit Behinderungen beschäftigen, gebe es zwei erfolgversprechende Ansatzpunkte. „Zum einen brauchen diese Betriebe Unterstützung bei der Ausbildung von Menschen mit Behinderungen, vor allem bei der erforderlichen Reha-pädagogischen Zusatzqualifikation“, so Weimann. Zum anderen müssten die beteiligten Akteure, wie Handwerkskammern, Jobcenter und Integrationsämter, stärker vernetzt sein, damit Betroffene und kleine Betriebe besser zusammenfinden. „Die hessische Landesregierung muss dazu strukturierte und aufeinander abgestimmte Prozesse gewährleisten“, fordert Weimann. Eine Forderung, der die Teilnehmer der Podiumsdiskussion auf der VdK-Landeskonferenz geschlossen zustimmten.

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Ein Mann hält eine Rede
Auf dem 22. Ordentlichen Landesverbandstag des VdK Hessen-Thüringen in Suhl wurde Paul Weimann mit einer überwältigenden Mehrheit von über 95 Prozent im Amt bestätigt.
Geschäftsstellen
Gelbes Schild mit der Aufschrift "Hier geht's zum VdK!
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner in Hessen und Thüringen.
VdK INTERNET-TV
Das VdK-Videoportal Die neuesten Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie auf VdK TV

Was macht eigentlich der VdK?
Beratung und Unterstützung im Sozialrecht, sozialpolitische Lobbyarbeit, ehrenamtliches Engagement - ein Überblick über ...

Pressemeldungen
VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozial- verbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Publikationen
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.