Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK-Pressemeldung

8-Punkte-Plan zur Pflege in Hessen

VdK fordert deutliche Verbesserungen


Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen fordert deutliche Verbesserungen in der Pflege. „Wir brauchen eine Pflegepolitik, die den aktuellen und kommenden Herausforderungen gerecht wird“, sagte der Landesvorsitzende Paul Weimann vor mehr als 4000 Teilnehmern des VdK-Landestreffens auf dem Hessentag in Korbach. Im Mittelpunkt der traditionsgemäß größten politischen Kundgebung auf dem Fest der Hessen standen neben dem Schwerpunkt Pflege die Themen Gesundheit, Wohnen und Armut. Zweiter Hauptredner der Veranstaltung war der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

Mit einem 8-Punkte-Plan zur Pflege in Hessen will der VdK zur hessischen Landtagswahl 2018 ein starkes Signal setzen. In Hessen leben nach Angaben des Landesamts für Statistik derzeit rund 225.000 pflegebedürftige Menschen, und die Zahl soll aktuellen Studien zufolge weiter steigen. Wichtig ist aus Sicht des Verbands eine zügige Erweiterung der Pflegestrukturen vor Ort, damit häusliche Pflege und selbstständiges Leben im gewohnten Umfeld möglichst lange möglich sind. „Um den steigenden Informations- und Beratungsbedarf von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zu decken, fordern wir einen schnellen Ausbau der Pflegestützpunkte – insbesondere in den Flächenkreisen“, sagte Weimann. Auch müsse der Personalschlüssel in Pflegeeinrichtungen verbessert werden und sich am tatsächlichen Bedarf der Pflegebedürftigen sowie an den Pflegegraden orientieren.

„Wir brauchen außerdem wesentlich mehr Fachkräfte in der Pflege. Dazu müssen die Pflegeberufe mehr Wertschätzung erfahren und attraktiver werden – vor allem durch eine faire Bezahlung“, sagte Weimann. Damit Pflegebedürftige im eigenen Heim versorgt werden können, kämpfe der VdK zudem weiterhin für den Bau bezahlbaren und barrierefreien Wohnraums. In Hessen fehlen schon jetzt barrierefreie Wohnungen, dem Kuratorium Deutsche Altershilfe zufolge 77.000 Einheiten.

Der hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Volker Bouffier würdigte den VdK als einen der wichtigsten Impulsgeber der Sozialpolitik in Hessen. „Er ist eine starke Stimme für die Schwachen“, sagte Bouffier.

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Ein Mann hält eine Rede
Auf dem 22. Ordentlichen Landesverbandstag des VdK Hessen-Thüringen in Suhl wurde Paul Weimann mit einer überwältigenden Mehrheit von über 95 Prozent im Amt bestätigt.
Geschäftsstellen
Gelbes Schild mit der Aufschrift "Hier geht's zum VdK!
Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner in Hessen und Thüringen.
VdK INTERNET-TV
Das VdK-Videoportal Die neuesten Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie auf VdK TV

Was macht eigentlich der VdK?
Beratung und Unterstützung im Sozialrecht, sozialpolitische Lobbyarbeit, ehrenamtliches Engagement - ein Überblick über ...

Pressemeldungen
VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozial- verbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Publikationen
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.