Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Patienten

Symbolfoto: Eine Frau liegt im Krankenhausbett, sie lacht ihren Besucher, einen älteren Mann, an
VdK-Zeitung
Ein Krankenhausaufenthalt stellt an sich schon eine Ausnahmesituation dar. Wer auf der Intensivstation betreut wird, hat mit vielen Unsicherheiten ... | weiter
28.11.2016 | ikl
Symbolfoto: Ein Patient im Gespräch mit seinem Arzt
VdK-Zeitung
Über 90 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten vertrauen ihrem Arzt, sagt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Doch dieses Vertrauen ... | weiter
31.10.2016 | ikl
Symbolfoto: Viele bunte Pillen und dazwischen ein 20-Euro-Schein
VdK-Zeitung
Wer regelmäßig ärztlich verordnete Medikamente, Hilfs- und Heilmittel benötigt, muss dafür oft gesetzliche Zuzahlungen leisten. Zuzahlungen ... | weiter
31.10.2016 | sko
Symbolfoto: Verschiedene Arzneimittel und Euroscheine liegen auf einem Tisch
VdK-Zeitung
Fast zwei Jahre lang haben Vertreter der Pharmaindustrie und die Bundesregierung miteinander verhandelt. Nun liegt das Ergebnis vor: Der ... | weiter
27.09.2016 | ali
Symbolfoto: Eine Box, um Tabletten nach Wochentagen einzuteilen, dahin ein Medikationsplan
Gesundheit
Ältere Menschen benötigen oft viele Tabletten, Pillen und Tropfen. Dabei kann es zu gefährlichen Wechselwirkungen kommen. Seit 1. Oktober 2016 ... | weiter
27.09.2016 | ali
VdK-Zeitung
Die Deutschen legen heute wesentlich mehr Wert auf Zahnpflege als noch vor 20 Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt die Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie. | weiter
30.08.2016 | ikl
VdK-Zeitung
Kaum ein anderer Bereich im deutschen Gesundheitssystem ist so problematisch wie der der Hilfsmittel. Immer öfter lehnen Krankenkassen Anträge ab oder verweisen auf günstigere, aber untaugliche Produkte. Die Beratung lässt zu wünschen übrig, und das System von Festbeträgen und ... | weiter
23.06.2016 | ali
VdK-Zeitung
Demenz zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Die Zahl der Erkrankten steigt. Die Angst vor dieser Krankheit auch. Schon seit vielen Jahren wird nach einem Heilmittel gesucht, am besten sogar nach einem Impfstoff, der diese heimtückische Erkrankung gar nicht erst ausbrechen ... | weiter
23.06.2016 | Ulrike Mascher
VdK-Zeitung
Unser Gesundheitssystem gilt als eines der besten der Welt. Dennoch gibt es viele Schwachstellen. So orientiert sich die medizinische Versorgung trotz eines insgesamt hohen Niveaus nicht immer am Patientennutzen. Bestimmte Behandlungen werden viel zu häufig durchgeführt, andere zu selten oder ... | weiter
23.06.2016 | ikl
VdK-Zeitung
Der Sozialverband VdK hatte lange gefordert, die Versorgung für Patienten nach der Entlassung aus der Klinik endlich sicherzustellen. Jetzt hat der Gesetzgeber diese Versorgungslücke geschlossen. Wer aus der Klinik entlassen wird und sich vorerst nicht selber versorgen kann, hat mit ... | weiter
28.04.2016 | ikl
VdK-Zeitung
Laut Einschätzung des Bundesgesundheitsministeriums erleiden jährlich zwischen 40.000 und 170.000 Patienten einen Behandlungsfehler. Doch selbst wer eindeutig durch eine falsche Therapie oder fehlende Aufklärung offensichtlich zu Schaden kommt, hat es nicht leicht, sein Recht durchzusetzen. | weiter
28.04.2016 | ant
VdK-Zeitung
Der Sozialverband VdK hatte seine Mitglieder in der Aprilausgabe der VdK-Zeitung gebeten, über Probleme bei der Verordnung und Bewilligung von Hilfsmitteln zu berichten. Fazit: Für die meisten ist es ein mühsamer Kampf mit der Krankenkasse. Und das, obwohl sie krank oder schwerbehindert sind. ... | weiter
28.04.2016 | sko
VdK-Zeitung
Eine Fahrt zum Krankenhaus, zu einer ambulanten Behandlung oder zu einem Arzttermin – wenn Patienten nicht mobil sind, müssen sie sich ein Taxi nehmen oder einen Krankentransport bestellen. Doch wann übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten, und in welchen Fällen müssen Patienten ... | weiter
23.03.2016 | ikl
VdK-Zeitung
In dieser Ausgabe unter anderem: Aktuelle Rentenpläne nützen nur wenigen - Pflegende Angehörige: „Ich kann nicht immer alles alleine schaffen“ - Barrieren im Verkehr: Ausgeschlossen, abgehängt und ausgebremst - VdK erwirkt Erwerbsminderungsrente für Azubi - Wann zahlt die Krankenkasse ... | weiter
23.03.2016
Pflege
Nach anhaltender Kritik von Patienten wollen die gesetzlichen Krankenkassen (#AKRONYM{GKV}) die Qualität von Windeln für Erwachsene mit Blasenschwäche verbessern. Die Qualitätsanforderungen an aufsaugende Inkontinenzhilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis werde "deutlich angehoben", teilte der ... | weiter
16.03.2016 | dpa
VdK-Zeitung
Andere Verpackung, andere Farbe, anderer Hersteller: Millionen Deutsche müssen regelmäßig damit rechnen, vom Apotheker nicht mehr ihr gewohntes Medikament zu bekommen. Grund sind neue Rabattverträge, die Krankenkassen alle zwei Jahre mit Pharmafirmen aushandeln. Das führt bei vielen Menschen ... | weiter
28.10.2015 | ikl
VdK-Zeitung
Jeder zweite Patient bekommt beim Arztbesuch Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, angeboten. Die meisten dieser Selbstzahlerleistungen haben nach wissenschaftlicher Bewertung des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbands Bund der Krankenkassen (MDS) keinen nachweisbaren Nutzen oder ... | weiter
21.04.2015 | ikl
VdK-Zeitung
Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz soll für Patienten vieles besser werden. Ziel ist es, die medizinische Versorgung bedarfsgerecht, flächendeckend und gut erreichbar sicherzustellen. Doch die geplanten Maßnahmen reichen nicht aus, kritisiert der Sozialverband VdK. | weiter
21.04.2015 | ikl
Pressemitteilung
24.3.2015 - "Es gibt zwar gute Ansätze im Gesetzentwurf, aber die geplante Strukturreform der medizinischen Versorgung hat weiter Nachbesserungsbedarf", erklärt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. Hintergrund der Kritik ist die Anhörung des Ausschusses für Gesundheit zum Gesetzentwurf der ... | weiter
25.03.2015 | Cornelia Jurrmann
Der Beitragssatz zur Krankenversicherung soll ab 2015 auf 14,6 Prozent sinken und eingefroren werden. Der Haken daran: Steigende Kosten im Gesundheitswesen müssen die Versicherten künftig alleine über Zusatzbeiträge finanzieren. Der Sozialverband VdK fordert die Bundesregierung auf, diese ... | weiter
25.06.2014 | bsc
Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland brauchen eine medizinische Rehabilitation, um wieder fürs Berufsleben fit zu werden. Deshalb fordert der Sozialverband VdK, Leistungen zur medizinischen Rehabilitation nicht mehr länger zu beschränken. | weiter
28.11.2013 | ikl
Bei den meisten gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland steckt sie bereits im Portemonnaie: die elektronische Gesundheitskarte (eGK). | weiter
25.11.2013 | ant
Im Februar 2013 ist das Patientenrechtegesetz in Kraft getreten. Der Sozialverband VdK kritisiert, dass eine grundlegende Verbesserung der Rechte für Patienten nur bedingt eingetreten ist. | weiter
25.02.2013 | ikl
Für die meisten Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung müssen Patienten Zuzahlungen leisten, allerdings begrenzt. | weiter
01.02.2013 | ikl
Um Menschen mit Schlafstörungen noch gezielter vertreten zu können, hat sich ein neuer Patientenverband gegründet: der Allgemeine Verband Chronische Schlafstörungen Deutschland e.V. (#AKRONYM{AVSD}) | weiter
29.11.2012
Reportage: Zahnärztin Dr. Kerstin Finger und Schwester Christine Zessel versorgen Menschen zu Hause und im Alten- und Pflegeheim. | weiter
01.07.2011 | sko
Der Sozialverband VdK fordert, Patienten in der ersten Zeit zu Hause nicht sich selbst zu überlassen und die Versorgung sicherzustellen. | weiter
30.05.2011
In der Sprechstunde spricht meistens nur einer: der Arzt; statt Erklärungen erhalten Patienten Befunde. Es geht aber auch anders. | weiter
23.03.2010
Der VdK
Der Sozialverband VdK Deutschland ist der größte deutsche Sozialverband und vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderungen, Rentnern, chronisch Kranken, Senioren und Patienten gegenüber der Politik und an den Sozialgerichten. | weiter
Gesundheit
Wissenswertes in Form von aktuellen Informationen aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, Patientenrechten, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr. | weiter
Themen
Aktuelle Meldungen und Informationen aus den Bereichen Rente und Alterssicherung, Gesundheit und Pflege, Behinderung, Arbeitsmarkt sowie Familie und Generationen. | weiter

Der VdK
Deutschlandkarte mit den durch ein Fähnchen markierten Standorten der VdK-Landesverbände
Hier finden Sie die Kontaktadressen der 13 Landesverbände des Sozialverbands VdK. Auf den Websites der Landesverbände finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft im VdK.
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Viele Hände bilden gemeinsam einen Kreis
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit über 1,75 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. Immer mehr Menschen schließen sich der VdK-Gemeinschaft an.
Presse
Foto: Ulrike Mascher in einem Fernsehinterview mit der ARD-Tagesschau
Die Presseabteilung des Sozialverbands VdK Deutschland hat ihren Sitz in Berlin. Lesen Sie mehr über Aktivitäten und finden Sie Ansprechpartner.
Der VdK
Gebäude der VdK-Bundesgeschäftsstelle in der Linienstraße 131, Berlin Mitte
Sie möchten Kontakt zum Sozialverband VdK aufnehmen? Alle wichtigen Adressen, Telefonnummern und Ansprechpartner auf einen Blick.