Der VdK

Hier finden Sie interessante Texte zum gesuchten Schlagwort

Rente, Behinderung, Erwerbsminderung, Grundsicherung, Pflege: Sie recherchieren zu einem bestimmten Thema? Hier finden Sie Texte zu Ihrer Suche.

Schlagwort: Frauen

Verena Bentele steht an einem Rednerpult und spricht ins Mikrofon. Hinter ihr erkennt man den VdK-Slogan "Soziale Spaltung stoppen!"
STATEMENT
14.03.2019 - Aktuelle Zahlen zeigen: An der Lohnungerechtigkeit zwischen Männern und Frauen hat sich nichts geändert. Das darf nicht sein, findet ... | weiter
14.03.2019 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Verena Bentele, Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, am Rednerpult.
STATEMENT
07.03.2019 - Der VdK fordert eine Frauenpolitik, die an vielen Hebeln ansetzt: Arbeitsmarkt, Angehörigenpflege, Kinderbetreuung und Alterssicherung. | weiter
07.03.2019 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Symbolbild: Drei Generationen - Großmutter, erwachsene Tochter und die Enkelin im Säuglingsalter sitzen gemeinsam auf einem Sofa, lachen in die Kamera
Themen
Frauen müssen in Deutschland weiterhin um ihre Gleichberechtigung kämpfen. Formal sind sie vor dem Gesetz zwar gleichgestellt, doch der Alltag ... | weiter
07.03.2019 | bsc
Symbolfoto: Frau wirft einen Wahlzettel in eine Wahlurne.
Themen
Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland. Das Stimmrecht ist ... | weiter
12.11.2018 | ikl
Verena Bentele spricht in ein Mikrofon. Hinter ihr die die Flagge der Europäischen Union mit gelben Sternen auf blauem Grund zu erkennen.
STATEMENT
24.10.2018 - Daten von Eurostat zeigen: Teilzeitarbeiter und befristet Beschäftigte können kaum von ihrem Verdienst leben. Hier muss dringend ... | weiter
24.10.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Themen
Rund 50 Prozent der Ehrenamtlichen im VdK sind Frauen. Mehr als 30 Frauen aus dem VdK diskutierten auf einer Jahrestagung unter anderem über Altersarmut. | weiter
22.10.2018 | ikl
Themen
Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper, vor allem in deutschen Großstädten. Das ist ein Problem, gerade für Menschen mit wenig Geld wie etwa Rentner. | weiter
23.05.2018 | ikl
Rente
In diesem Beitrag beantworten wir die wichtigsten Fragen zur Witwenrente und zeigen Ihnen, wie Sie den Antrag auf diese Art Hinterbliebenenrente stellen. | weiter
22.03.2018 | ime
Themen
In Deutschland drohen immer mehr Alleinstehende in die Armut abzurutschen. Betroffen sind besonders Alleinerziehende und Ältere mit kleinen Renten. | weiter
21.03.2018 | ikl
Themen
Was sind die Gründe für die finanziellen Unterschiede zwischen Männern und Frauen? Wie könnte man diese überwinden? Der VdK hat dazu einige Ideen. | weiter
16.03.2018 | mb/ime
Statements
Der VdK zum Equal Pay Day: Frauen müssen für die gleichen Tätigkeiten den gleichen Lohn erhalten wie Männer. Die Lohndiskriminierung muss ein Ende haben. | weiter
15.03.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Presse
7.3.2018 - Der VdK fordert anlässlich des morgigen Internationalen Frauentags zielgenaue Maßnahmen, um Frauenarmut nachhaltig zu bekämpfen. | weiter
07.03.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Statements
Eine Studie zeigt: In Deutschland droht vor allem Geringverdienern und Frauen Altersarmut. Das muss sich ändert, so der VdK. Etwa durch eine Mindestrente. | weiter
05.12.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Themen
Der VdK fordert, dass beim geplanten Grundsicherungsfreibetrag auch die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einzogen werden müssen. | weiter
05.07.2017 | Ulrike Mascher
Deutlich mehr Frauen als Männer sind in Deutschland von Armut bedroht, etwa alleinerziehende Mütter oder alleinstehende Rentnerinnen. Gleichzeitig sind es vor allem Frauen, die sich für die Ärmsten engagieren. | weiter
26.04.2017 | bsc
Für viele Frauen war es wie ein böses Erwachen: Weil sie wegen längerer Kindererziehungszeiten über ihren Ehemann privat krankenversichert waren, wurden sie als Rentnerinnen nicht in die Krankenversicherung für Rentner aufgenommen. Der Sozialverband VdK hatte sich dafür starkgemacht, dies ... | weiter
27.03.2017 | ikl
Der Besuch beim Gynäkologen sollte für Frauen ein Leben lang zu den fest eingeplanten jährlichen Vorsorgeuntersuchungen gehören. Denn auch wer nicht mehr im gebärfähigen Alter ist und die Wechseljahre durchlaufen hat, kann krank werden. Die Zahl der Krebserkrankungen steigt gerade ab dem ... | weiter
30.08.2016 | Ines Klut

Neu aufgelegt

PUBLIKATION
Cover der Broschüre "Pflege geht jeden an. Angehörige selbst pflegen - ein Ratgeber"
Die kostenfreie Broschüre "Pflege geht jeden an" richtet sich an pflegende Angehörige oder solche, die es werden wollen. Lesen Sie unsere aktualisierte Broschüre mit den wichtigsten Tipps zur Pflege.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Abonnieren Sie unsere Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht. Journalisten könnnen sich hier für unseren Pressenewsletter eintragen. | weiter
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Jemand füllt eine Beitrittserklärung zum VdK aus.
Über unser sicheres Online-Formular können Sie Informationen zur VdK-Mitgliedschaft anfordern - unverbindlich und kostenlos. | weiter