Sozialverband VdK Deutschland e.V.

Gesundheit

Der Sozialverband VdK setzt sich dafür ein, dass Gesundheit für alle bezahlbar bleibt. Er ist die Lobby der Patienten, chronisch Kranken und Menschen mit Behinderungen.

© imago/Science Photo Library
  • Weltkrebstag am 4.2. steht unter dem Motto "Wir können. Ich kann."
    Jeder fürchtet ihn, jeder Zweite erkrankt in seinem Leben an ihm: Krebserkrankungen sind nach Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Zum Weltkrebstag am 2. Februar 2016 macht die Deutsche Krebshilfe darauf aufmerksam, dass jeder etwas tun kann im Kampf gegen Krebs. | weiter
    03.02.2016 | cl
  • Schneller zum Facharzt mit den Terminservicestellen
    Langes Warten auf einen Facharzttermin soll für Kassenpatienten der Vergangenheit angehören. Die sogenannten Terminservicestellen sind zum 23. Januar 2016 an den Start gegangen. Diese müssen dann schnell einen Termin vermitteln. | weiter
    25.01.2016 | pet
  • "Im Alter kann man zum Gourmet werden": Männliche Sexualität im Alter
    Für viele immer noch ein peinliches Thema: Sex und Alter. Dabei sollte es für die "natürlichste Sache der Welt" keine Altersgrenze nach oben geben. Der Meinung sind auch die Menschen, die im aktuellen Film aus dem VdK-Internet-TV zu Wort kommen. | weiter
    25.01.2016 | stw
  • Urteil: Plötzliches Umfallen aus dem Stand ist kein Wegeunfall
    Ein plötzliches Umfallen aus dem Stand ohne feststellbaren Grund steht auf dem Arbeitsweg nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Ein Wegeunfall kann nur dann anerkannt werden, wenn dieser auf eine konkrete Wegegefahr zurückzuführen ist, urteilte das Bundessozialgericht in Kassel. | weiter
    18.12.2015 | juragentur
  • Neuregelungen im Jahr 2016 im Bereich Gesundheit und Pflege
    Im kommenden Jahr treten in den Bereichen Gesundheit und Pflege wichtige Änderungen in Kraft. Diese betreffen unter anderem die Krankenhausversorgung, die Leistungen der Pflegeversicherung, die Hospiz- und Palliativversorgung und das E-Health-Gesetz. Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen und Regelungen aus Gesundheit und Pflege, die ab dem 1. Januar 2016 greifen. | weiter
    17.12.2015
  • Unabhängige Patientenberatung veröffentlicht Bilanzbericht
    Ende 2015 ist Schluss mit der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) in Trägerschaft von Sozialverband VdK, Verbraucherzentrale Bundesverband und Verbund Unabhängige Patientenberatung. Zum Ende der zweiten fünfjährigen Förderphase hat die UPD einen Bilanzbericht vorgelegt, der hier heruntergeladen werden kann. | weiter
    03.12.2015
  • Urteil: Kasse muss stationäre Radiojodtherapie bei Schilddrüsen-Krebs zahlen
    Die gesetzlichen Krankenkassen müssen die Radiojodtherapie im Krankenhaus gegen Schilddrüsen-Krebs voll bezahlen. Sie können nicht geltend machen, der Krankenhausaufenthalt sei nicht medizinisch, sondern nur aus Gründen des Strahlenschutzes erforderlich. | weiter
    19.11.2015 | juragentur
  • Neue Service-Seite der Weissen Liste informiert über Palliativversorgung
    Die Weisse Liste bietet ab sofort auf einer neuen Service-Seite Informationen zur Versorgung in der letzten Lebensphase. Patienten, Angehörige und Interessierte können dort unter anderem erfahren, was Palliativversorgung ist, welche Versorgungsformen es gibt und wie sich Betroffene auf die letzte Lebensphase vorbereiten können. | weiter
    03.11.2015 | pm Weisse Liste
  • Wie erkennt man einen Schlaganfall?
    Heute ist Welt-Schlaganfalltag. Das Motto des diesjährigen Aktionstages lautet "Sicher und mobil - richtig handeln nach Schlaganfall". Doch wie können auch medizinische Laien einen Schlaganfall erkennen? Der sogenannte FAST-Test hilft dabei. | weiter
    29.10.2015 | cl
  • Osteoporose: Die vernachlässigte Volkskrankheit
    Es ist eine schleichende Krankheit, die Millionen ältere Menschen belastet: Osteoporose könnte besser diagnostiziert und therapiert werden, glauben Mediziner. Dabei kommt es auf Ärzte an und auch auf die Patienten selbst. Am 20. Oktober ist Welt-Osteoporosetag. | weiter
    20.10.2015 | dpa
  • Welt-Rheumatag am 12. Oktober: "Rheuma bewegt uns alle"
    Heute, am 12. Oktober, findet der Welt-Rheumatag statt. Die Deutsche Rheuma-Liga startet dazu eine neue Kampagne mit dem Slogan "Rheuma bewegt uns alle". | weiter
    12.10.2015 | sko/cl
  • Weltherztag 2015: Ein Herz - mit vielen Eigenheiten
    "One World, One Home, One Heart", so lautet das Motto des heutigen Weltherztages, auf Deutsch: Eine Welt, eine Heimat, ein Herz. Herzkrankheiten sind ein Männerleiden, denken viele. Dabei trifft es auch viele Frauen und ist bei ihnen wie beim männlichen Geschlecht die Haupttodesursache noch vor Krebs. | weiter
    29.09.2015 | stw
  • Patientenberatung: Was darf professionelle Zahnreinigung kosten?
    Den Preis für die Zahnreinigung vom Profi können Patienten selbst beeinflussen. Denn der Aufwand lässt sich individuell festlegen. Vorab sollte man aber klären, ob die Behandlung überhaupt nötig ist. | weiter
    25.09.2015 | UPD
  • Welt-Alzheimertag 2015: Vergiss mich nicht
    Mit dem diesjährigen Motto „Demenz – Vergiss mich nicht“ möchte die Deutsche Alzheimer Gesellschaft zum Welt-Alzheimertag am 21. September auf den für die Betroffenen schwierigen Weg der komplexen Erkrankung hinweisen. | weiter
    21.09.2015 | stw
  • Umfrage: Was erleben die Deutschen in ihren Krankenhäusern?
    Das ZDF und das Internetportal Weisse Liste, an dem unter anderem der Sozialverband VdK beteiligt ist, rufen zu einer großen Online-Umfrage auf: Ab Montag, 14. September 2015, können Patienten, Angehörige und Mitarbeiter ihre persönliche Krankenhaus-Story erzählen. Mehr dazu unter http://krankenhaus.zdf.de. Die Aktion ist Teil eines ZDF-Themenschwerpunkts zur Qualität der Kliniken in Deutschland. | weiter
    14.09.2015 | pm
  • Archiv Gesundheit
    Ältere Meldungen aus der Rubrik "Gesundheit" | weiter

VdK-TV: Kurantrag abgelehnt? – Widerspruch zweckvoll

Was ist der Unterschied zwischen Kur und Reha? Gibt es die Kur überhaupt noch? Wo stelle ich den Antrag? Und was mache ich, wenn er abgelehnt wird? Diese Fragen beantworten wir in unserem Beitrag.

VdK-TV: Was tun bei Bluthochdruck?

"Silent Killer" - schleichender Tod - nennen Mediziner die Krankheit Bluthochdruck, denn sie schädigt Gefäße und Organe, ohne dass Patienten sich merklich krank fühlen. Es ist daher wichtig, dass Bluthochdruck frühzeitig erkannt und behandelt wird.

Zum Herunterladen

  • Medikamentenplan.pdf (812,91 KB, PDF-Datei)

    Mit dem Medikamentenplan, entwickelt vom Aktionsbündnis Patientensicherheit, vermeiden Sie Einnahmefehler bei Arzneien,indem Sie dokumentieren, welche Medikamente Sie wann einnehmen. Einfach herunterladen, direkt am Computer ausfüllen und ausdrucken

  • VdK-Organspendeausweis.pdf (74,06 KB, PDF-Datei)

    Den VdK-Organspendeausweis können Sie am PC ausfüllen und ausdrucken. Der ausgedruckte Ausweis ist genauso gültig wie andere Organspendeausweise.

Service
Symbolfoto: Opa und Enkelsohn gemeinsam am Notebool
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Cover der VdK-Publikationen
Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download.

Rente
Symbolfoto: Buchstabenwürfel bilden das Wort "Rente", darauf sitzen kleine Figürchen von Senioren
Lesen Sie hier aktuelle Informationen rund um das Thema Rente und Alterssicherung. Informieren Sie sich über die aktuelle Rentenpolitik, über die Themen Rentenanpassung und Rentengarantie, Betriebsrente und vieles mehr.
Gesundheit
Symbolfoto: Ein Stethoskop
Wissenswertes in Form von aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, zur Patientenberatung im Sozialverband VdK, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr.
Pflege
Symbolfoto: Angehörige oder Pflegekraft beugt sich über einen Senior im Rollstuhl
Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen aus dem Bereich Pflege, zum Beispiel zu Neuerungen in der Pflegepolitik, zur Reform der Pflegeversicherung oder Informationen für pflegende Angehörige.
Behinderung
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl an ihrem Schreibtisch im Büro
Aktuelle Informationen rund um das Thema Behinderung, zum Beispiel zu den Bereichen Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche, Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und vieles mehr.
Armut
Plakatmotiv der VdK-Aktion gegen Armut
Armut ist ein wachsendes Problem in Deutschland. Besonders betroffen sind Kinder, ältere Menschen, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose. Der VdK setzt sich gegen Armut ein und für Maßnahmen, die Armut verhindern.