Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Leichte Sprache | Schriftgröße

Gesundheit

Der Sozialverband VdK setzt sich dafür ein, dass Gesundheit für alle bezahlbar bleibt. Er ist die Lobby der Patienten, chronisch Kranken und Menschen mit Behinderungen.

© imago/Science Photo Library
  • Neue Medikamente: Umsteigen nicht immer gut
    Krankenhäuser geben Patienten oft modernere Medikamente als der Hausarzt. Doch der verschreibt sie meist nicht weiter. Ein Grund: Nicht immer ist der Wechsel medizinisch sinnvoll. | weiter
    27.08.2015 | pm UPD
  • Als Schlafapnoe-Patient ins Krankenhaus: Was es zu beachten gilt
    Ein Krankenhausaufenthalt kann Schlafapnoe-Patienten, die auf ein Atemtherapie-Gerät (CPAP) angewiesen sind, vor besondere Herausforderungen stellen. Vor allem, wenn ein operativer Eingriff unter Narkose ansteht, gilt es vorab wichtige Punkte zu klären, damit die durchgängige Versorgung mit dem Atemtherapiegerät gesichert ist. | weiter
    05.08.2015 | cl
  • Patientenberatung: Arzt im Urlaub: Wer schreibt mich weiter krank?
    Ist der eigene Arzt in den Ferien, bekommt man Folgekrankschreibungen bei dessen Vertretungsarzt. Das ist besonders wichtig für Empfänger von Krankengeld. Sie müssen ohne Lücke krankgeschrieben sein – sonst kann die Kasse aufhören zu zahlen. | weiter
    30.07.2015 | UPD
  • Patientenrechte: Krankengeld im Urlaub nur mit Genehmigung?
    Empfänger von Krankengeld dürfen verreisen. Doch viele sind unsicher, ob die Kasse vorher zustimmen muss. Dabei ist die rechtliche Lage klar. | weiter
    25.06.2015 | pm UPD
  • Markt für Gesundheits-Apps boomt, doch Qualität ist oft noch mangelhaft
    Rund 400.000 Apps sind weltweit im Angebot, die sich mit Lifestyle, Gesundheit und Medizin beschäftigen. Zugleich wächst die Nachfrage nach den mobilen Angeboten, wie eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) ergeben hat. | weiter
    17.06.2015 | ikl
  • VdK: Strukturreform der Ärzte-Versorgung mangelhaft
    Die geplante Strukturreform der Bundesregierung zur medizinischen Versorgung in Deutschland weist nach Ansicht des Sozialverbands VdK deutliche Mängel auf. | weiter
    11.06.2015 | dpa
  • Krankenkassen: Reformen führen zu deutlichem Beitragsanstieg
    Die gesetzlichen Krankenkassen beklagen erhebliche Belastungen durch die Reformen im Gesundheitswesen. Die Bundesbürger müssen in den kommenden Jahren mit einem deutlichen Beitragsanstieg für ihre gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) rechnen. Der VdK lehnt eine weitere Belastung der Bürgerinnen und Bürger ab. | weiter
    03.06.2015 | dpa/cl
  • Jetzt online: Weisse Liste mit neuem Auftritt
    Eine einfachere Suchfunktion, übersichtlichere Ergebnisse und ein angepasstes Design: Das unabhängige Gesundheitsanbieter-Vergleichsportal www.weisse-liste.de ist seit einigen Tagen mit einem neuen Auftritt online. Zudem ist das Portal von nun an auf allen Geräten zuhause – es passt sich an, egal ob der Nutzer von einem Notebook, einem Tablet oder einem Smartphone aus zugreift. | weiter
    03.06.2015
  • Mit Herzkrankheit reisen: Was müssen Betroffene beachten?
    Millionen von Menschen in Deutschland sind von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen. Viele von ihnen planen jetzt ihren Sommerurlaub. Wichtig für herzkranke Menschen ist es, ihre Reise sorgfältig vorzubereiten, um dadurch Risiken durch Überbelastungen und Fehleinschätzungen zu vermeiden. | weiter
    03.06.2015 | pm Deutsche Herzstiftung
  • Krankengeld-Urteil: Nächster Praxistermin begrenzt „bis auf Weiteres“ nicht
    Hat ein Arzt in einem Auszahlschein für Krankengeld eine Arbeitsunfähigkeit „bis auf weiteres“ bescheinigt, liegt darin keine zeitliche Begrenzung. Auch einen in der Bescheinigung angegebenen nächsten geplanten Untersuchungstermin darf die Krankenkasse nicht als Endzeitpunkt annehmen, wie das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz jetzt entschied. | weiter
    01.06.2015 | juragentur
  • Patientenberatung: Schnellere Hilfe bei seelischen Problemen
    Auf eine Psychotherapie muss man oft lange warten. Besonders schwierig ist das für Menschen mit akuten Problemen. Was viele nicht wissen: Die Wartezeit lässt sich überbrücken und mitunter verkürzen. | weiter
    28.05.2015 | UPD
  • Blitze im Gehirn - 10. Mai 2015: Tag gegen den Schlaganfall
    Der Schlag im Gehirn ist die mit derzeit rund 270.000 Fällen pro Jahr nach Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Sogar junge Erwachsene und Kinder, circa 300 jährlich, sind betroffen. | weiter
    07.05.2015 | stw
  • Welt-Asthma-Tag: Gefährliche Atemnot
    Am 5. Mai 2015 ist Welt-Asthma-Tag. Er wurde 1998 durch die Global Initiative for Asthma (GINA) initiiert. Mit Veranstaltungen und Aktionen soll auf die chronische Lungenkrankheit aufmerksam gemacht und informiert werden. | weiter
    04.05.2015 | pet
  • 18. Tag gegen Lärm am 29. April unter dem Motto „Lärm – voll nervig!“
    Die Deutsche Tinnitus-Liga e. V. (DTL) unterstützt auch in diesem Jahr wieder mit Aktionen in ganz Deutschland den Tag gegen Lärm, der am 29. April stattfindet. | weiter
    29.04.2015 | pm Deutsche Tinnitus Liga
  • BSG stärkt wirbelsäulenkranken Arbeitnehmern den Rücken
    Das Bundessozialgericht hat Arbeitnehmer mit Wirbelsäulenleiden im Streit mit ihrer Berufsgenossenschaft gestärkt. In drei Urteilen entschied es Streitfragen zugunsten der kranken Arbeitnehmer und wies Versuche der Berufsgenossenschaften ab, die Voraussetzungen für die Anerkennung als Berufskrankheit unter Hinweis auf wissenschaftlichen Streit wieder zu verschärfen. | weiter
    24.04.2015
  • Im Frühjahr werden die Zecken wieder aktiv
    Sie sind gefürchtet: Zecken. Die Parasiten stechen oft unbemerkt zu und saugen sich mit Blut voll. Für Menschen und viele Tiere kann das gefährlich werden, da Zecken Krankheitserreger übertragen. Deshalb sollte man sich schützen und im Ernstfall schnell einen Arzt aufsuchen. | weiter
    21.04.2015 | sko
  • Gute Gesundheitstipps im Internet
    Vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen für über 100 Themen hat jetzt die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) online gestellt – von Alzheimer und Bluthochdruck bis Kreuzschmerzen und Zuckerkrankheit. Zur Verfügung stellt die Inhalte das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG). | weiter
    02.04.2015 | UPD
  • Liste zuzahlungsbefreiter Arzneimittel
    Eine Reihe von Arzneimitteln ist auch für Erwachsene von der Zuzahlungspflicht befreit; diese werden regelmäßig vom GKV-Spitzenverband in einer Liste zusammengefasst. | weiter
    06.05.2014
  • Archiv Gesundheit
    Ältere Meldungen aus der Rubrik "Gesundheit" | weiter
Logo der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland


Unterstützung bei Gesundheitsfragen bietet kostenfrei, neutral und unabhängig auch die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD). Die UPD wird vom Sozialverband VdK mit getragen: www.patientenberatung.de

VdK-TV: Ärztemangel auf dem Land

ehshvsk7T9g
Nie gab es in Deutschland mehr niedergelassene Ärzte als heute. Das gilt jedoch nicht für die ländlichen Regionen der Republik. Dort wird es – so prognostizieren die kassenärztlichen Vereinigungen – schon im kommenden Jahr einen erheblichen Mangel an Ärzten geben: Denn obwohl sie nirgends dringender gebraucht werden, zieht es die wenigsten Nachwuchsmediziner raus aus der Stadt. Für Patienten bedeutet das lange Wege und eine unsichere Versorgungssituation.

Zum Herunterladen

  • Medikamentenplan.pdf (812,91 KB, PDF-Datei)

    Mit dem Medikamentenplan, entwickelt vom Aktionsbündnis Patientensicherheit, vermeiden Sie Einnahmefehler bei Arzneien,indem Sie dokumentieren, welche Medikamente Sie wann einnehmen. Einfach herunterladen, direkt am Computer ausfüllen und ausdrucken

  • VdK-Organspendeausweis.pdf (74,06 KB, PDF-Datei)

    Den VdK-Organspendeausweis können Sie am PC ausfüllen und ausdrucken. Der ausgedruckte Ausweis ist genauso gültig wie andere Organspendeausweise.

Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download.

VdK-TV: Auf die Füße, fertig, los! Gelenkschonend wandern

x7wdRTybJ5Y
Wenn im Frühling die Natur erwacht, ist ein Ausflug ins Grüne besonders schön. Schmerzgeplagten fällt es jedoch oft schwer, aktiv und in Bewegung zu bleiben und an die frische Luft zu gehen. Dabei ist Bewegung das beste Mittel, um Schmerzen vorzubeugen und entgegenzuwirken.
Rente
Lesen Sie hier aktuelle Informationen rund um das Thema Rente und Alterssicherung. Informieren Sie sich über die aktuelle Rentenpolitik, über die Themen Rentenanpassung und Rentengarantie, Betriebsrente und vieles mehr.
Gesundheit
Wissenswertes in Form von aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, zur Patientenberatung im Sozialverband VdK, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr.
Pflege
Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen aus dem Bereich Pflege, zum Beispiel zu Neuerungen in der Pflegepolitik, zur Reform der Pflegeversicherung oder Informationen für pflegende Angehörige.
Behinderung
Aktuelle Informationen rund um das Thema Behinderung, zum Beispiel zu den Bereichen Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche, Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und vieles mehr.
Armut
Armut ist ein wachsendes Problem in Deutschland. Besonders betroffen sind Kinder, ältere Menschen, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose. Der VdK setzt sich gegen Armut ein und für Maßnahmen, die Armut verhindern.