Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache

Behinderung

Der Sozialverband VdK setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderung privat und beruflich die bestmögliche Beratung und Hilfestellung erhalten - sei es bei der Anerkennung einer Schwerbehinderung, bei Rehabilitation oder beruflicher Aus- und Weiterbildung. Außerdem macht der VdK sich in den Bereichen Inklusion und Barrierefreiheit stark.

© BilderBox.com
  • BSG stoppt übliche Sozialhilfekürzung für Menschen mit Behinderung
    Leben volljährige Behinderte oder Pflegebedürftige noch bei den Eltern oder in einer Wohngemeinschaft, darf das Sozialamt dies nicht als Grund für geringere Sozialhilfeleistungen nehmen. So urteilte das Bundessozialgericht in Kassel in drei Fällen. | weiter
    23.07.2014 | juragentur
  • Sieger des VdK-Malwettbewerbs ausgezeichnet
    Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat die Gewinner des landesweiten VdK-Malwettbewerbs geehrt. 417 Grundschüler von rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen hatten unter dem Motto "Gemeinsam lernen, gemeinsam leben" zeichnerisch ihre Idee eines inklusiven Schulsystems dargestellt. | weiter
    23.07.2014 | Katie Scholl
  • Urteil: Sozialhilfe muss Hausnotruf für behinderte Menschen voll bezahlen
    Sind behinderte Menschen auf einen Hausnotruf angewiesen, muss die Sozialhilfe für die Kosten aufkommen, soweit nicht schon die Pflegekasse zahlt. Die Übernahme nur einer aus den Gesamtkosten herausgerechneten „Grundgebühr“ reicht nicht aus. | weiter
    03.07.2014 | juragentur
  • Schupf, Spin, Schuss: VdK-Mitglied Hartmut Freund Weltklasse im Tischtennis
    Hartmut Freunds Leistungen im Tischtennis sind bemerkenswert: Seit seinem glänzenden Fünf-Satz-Sieg über den damaligen Weltranglistenvierten aus Spanien bei der Tischtennis-Europameisterschaft im Behindertensport 2011, wo er das Viertelfinale erreichte, gehört der 46-Jährige zu den besten europäischen Tischtennisspielern mit einer geistigen Behinderung. | weiter
    26.06.2014 | stw
  • Bundesarbeitsgericht klärt Fristen für Diskriminierungsentschädigung
    Abgelehnte Stellenbewerber können einen Anspruch auf eine Diskriminierungsentschädigung nicht nur beim betroffenen Arbeitgeber, sondern auch allein beim zuständigen Arbeitsgericht fristgerecht geltend machen. | weiter
    22.05.2014 | juragentur
  • Landessozialgerichte uneins über Hartz IV für behinderte Menschen
    Arbeitslose Menschen mit Behinderung müssen während einer Berufsbildungsmaßnahme mit Internatsunterbringung nicht ihre Wohnung aufgeben, denn sie haben in dieser Zeit weiter Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen - so urteilte jedenfalls das LSG NRW in Essen. | weiter
    19.05.2014 | juragentur
  • Telearbeitsplatz für Schwerbehinderte darf nicht einfach wegfallen
    Wird für schwerbehinderte Beamte aus gesundheitlichen Gründen ein heimischer Telearbeitsplatz eingerichtet, darf dieser laut einem Urteil des Verwaltungsgerichtes Trier nicht einfach wieder gestrichen werden. | weiter
    14.04.2014 | juragentur
  • Paralympics beendet - Deutsche Mannschaft hat Großes geleistet
    Die kleine deutsche Mannschaft hat bei den Paralympischen Winterspielen in Sotschi Großes geleistet. Mit neun Gold-, fünf Silber- und einer Bronzemedaille war Deutschland nach Russland die erfolgreichste Nation. | weiter
    17.03.2014 | hei
  • Kasse muss Zahnimplantate für Contergangeschädigte nicht zahlen
    Contergangeschädigte nehmen behinderungsbedingt mitunter häufig ihre Zähne für Alltagsverrichtungen wie Flaschen öffnen zur Hilfe. Doch auch mit dem damit verbundenen höheren Zahnverschleiß haben Betroffene keinen Anspruch auf volle Kostenübernahme von Zahnimplantaten durch die gesetzliche Krankenkasse. | weiter
    06.03.2014 | juragentur
  • Eingliederungshilfe kann PC-Schulung bezahlen
    Das Sozialamt kann zur Kostenübernahme von PC-Schulungen für Menschen mit Behinderung verpflichtet werden. Denn ist die Schulung erforderlich, damit der behinderte Mensch am Leben in der Gemeinschaft angemessen teilhaben kann, muss die Eingliederungshilfe die Kosten dafür übernehmen. | weiter
    10.02.2014 | juragentur
  • Urteil: Blindenstock ersetzt nicht automatisch einen Blindenhund
    Die Krankenkasse darf Blinden nicht einen Blindenhund verweigern, nur weil diese bereits über einen Blindenlangstock verfügen. Dies gilt zumindest dann, wenn im konkreten Fall der Hund gegenüber dem Stock "wesentliche Gebrauchsvorteile" bietet. | weiter
    17.01.2014 | juragentur
  • Verena Bentele ist neue Behindertenbeauftragte
    Die blinde Biathletin und Skilangläuferin Verena Bentele (31), selbst VdK-Mitglied, ist die neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. | weiter
    17.01.2014
  • Archiv Behinderung
    Ältere Meldungen aus der Rubrik "Behinderung" | weiter

Rund um das Thema Behinderung

Behinderung
"Eine Behinderung haben" - für wen gilt das? Eine Begriffsbestimmung des Wortes "behindert" nach dem Neunten Buch des Sozialgesetzbuches. | weiter
Behinderung
Was bedeutet eigentlich der "Grad der Behinderung" und wie wird er ermittelt? Ab welchem Grad der Behinderung gilt man als schwerbehindert? | weiter
17.02.2011 | cl
Behinderung
Informationen zum Schwerbehindertenausweis - Wer braucht ihn? Was bringt er? Wo kann man ihn beantragen und was wird darin festgehalten? | weiter
Behinderung
Interview mit Dorothee Czennia, Referentin der Sozialpolitik beim VdK, zum Thema Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen. | weiter
28.05.2009
Behinderung
Unerlaubtes Parken auf Behindertenparkplätzen kann teuer werden. Wer ist berechtigt, sein Fahrzeug dort abzustellen und warum? | weiter
11.07.2011
Behinderung
In Betrieben mit mindestens fünf schwerbehinderten Arbeitnehmern wird alle vier Jahre eine Schwerbehinderten-vertretung gewählt. | weiter

Der Weg zum Schwerbehindertenausweis

mHaULJZmfLM
Der Beitrag beantwortet Fragen rund um den Schwerbehindertenausweis: Antrag, Voraussetzungen und möglicher Widerspruch bei Ablehnung.

Was ist eigentlich der GdB?

np1SB-fBsdE
Was ist eigentlich der GdB?

Rente
Lesen Sie hier aktuelle Informationen rund um das Thema Rente und Alterssicherung. Informieren Sie sich über die aktuelle Rentenpolitik, über die Themen Rentenanpassung und Rentengarantie, Betriebsrente und vieles mehr.
Gesundheit
Wissenswertes in Form von aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, zur Patientenberatung im Sozialverband VdK, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr.
Pflege
Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen aus dem Bereich Pflege, zum Beispiel zu Neuerungen in der Pflegepolitik, zur Reform der Pflegeversicherung oder Informationen für pflegende Angehörige.
Behinderung
Aktuelle Informationen rund um das Thema Behinderung, zum Beispiel zu den Bereichen Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche, Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und vieles mehr.
Armut
Armut ist ein wachsendes Problem in Deutschland. Besonders betroffen sind Kinder, ältere Menschen, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose. Der VdK setzt sich gegen Armut ein und für Maßnahmen, die Armut verhindern.