3. Juli 2018
Themen

Kommentar: Rückenwind

Am 16. Juni habe ich an Europas längstem Radmarathon in Norwegen teilgenommen. 543 Kilometer von Trondheim nach Oslo auf dem Tandem. Warum ich Ihnen das erzähle? Genau wie das Radfahren im Team verstehe ich auch die Arbeit im VdK.

Verena Bentele | © Susie Knoll

In den ersten Wochen meiner Präsidentschaft konnte ich schon sehr viele Gespräche mit VdK-Mitgliedern aus allen Verbandsstufen führen und unser VdK-Team besser kennenlernen. Besonders gefreut hat mich, dass ich so viel Zuspruch und gute Wünsche für mein neues Amt bekommen habe. Ob jüngere oder ältere Mitglieder, ob Frauen oder Männer, alle freuen sich, dass es mit Schwung beim VdK weitergeht. Dieses große Vertrauen gibt mir, dem Präsidium und sicherlich den VdK-Kreis- und Ortsverbänden viel Rückenwind für kommende Aufgaben.

Der Sozialverband VdK ist der beste Beweis dafür, dass Alt und Jung gemeinsam für soziale Sicherheit eintreten. Beispiel Alterssicherung: Rente geht alle an. Das wissen unsere Mitglieder. Nicht umsonst heißt das grundlegende Prinzip „Generationenvertrag“. Damit dieser auch künftig funktioniert, müssen aber alle an einem Strang ziehen. Es gilt, das Vertrauen in eine sichere Zukunft zu stärken.

Ich bin überzeugt: Wenn sich Alt und Jung im fast zwei Millionen Mitglieder starken VdK gemeinsam für gute Renten einsetzen, können wir viel erreichen. Wenn alle ihre Stärken einbringen und Verantwortung übernehmen, werden wir noch deutlicher als Interessenvertretung für soziale Gerechtigkeit wahrgenommen.

Der Austausch mit der Basis ist mir sehr wichtig. Deshalb habe ich mir schon viele VdK-Veranstaltungen in den Terminkalender eingetragen. Ich möchte verstärkt auf junge Menschen zugehen und sie für eine VdK-Mitgliedschaft gewinnen. Je präsenter wir für alle Altersgruppen sind, umso mehr Aufmerksamkeit gewinnen wir auch in der Politik.

Vom Einsatz des Sozialverbands VdK profitieren alle Generationen, dafür stehe ich gemeinsam mit dem neu gewählten Präsidium ein. Lassen Sie uns alle als starkes VdK-Team für soziale Sicherheit und gesellschaftliche Teilhabe kämpfen!

Lesen Sie mehr:

Themen
Symbolfoto: Ein älterer Mann und ein etwa zehnjähriger Junge, vielleicht sein Enkel, schauen gemeinsam zum Betrachter.
Mütterrente, Erwerbsminderungsrente, Rentenniveau: Bei der gesetzlichen Rente sind Reformschritte dringend notwendig. Die Forderungen des VdK an die Rentenkommission. | weiter
03.07.2018 | bsc

Verena Bentele, VdK-Präsidentin

Schlagworte VdK-Präsidentin | Verena Bentele | Kommentar | Solidarität | soziale Gerechtigkeit

Themen
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen und unsere Stellungnahmen zu aktuellen Gesetzesvorhaben. | weiter
18.07.2018
Mitgliedschaft
Eine Gruppe von Menschen - Männer und Frauen, Jung und Alt, mit und ohne Behinderung - bildet Arm in Arm eine Kette.
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Abonnieren Sie unsere Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht. Journalisten könnnen sich hier für unseren Pressenewsletter eintragen. | weiter