13. Juli 2018
Rente

In Rente gehen: Wo liegen die Altersgrenzen?

Von manchen gefürchtet, von anderen herbeigesehnt - der Ruhestand. Aber wann kann eigentlich von der Arbeitswelt in das Leben als Rentner wechseln? Wann kann man in Rente gehen? In dieser Übersicht finden Sie Ihren Geburtsjahrgang und die dazu passende gesetzliche Altersgrenze, auch für besonders langjährig Versicherte.

Geburtsjahrgang Regelaltersgrenze Besonders langjährig Versicherte
1851–1946 65 Jahre 63 Jahre
1947 65 + 1 Monat 63 Jahre
1948 65 + 2 Monate 63 Jahre
1949 65 + 3 Monate 63 Jahre
1950 65 + 4 Monate 63 Jahre
1951 65 + 5 Monate 63 Jahre
1952 65 + 6 Monate 63 Jahre
1953 65 + 7 Monate 63 + 2 Monate
1954 65 + 8 Monate 63 + 4 Monate
1955 65 + 9 Monate 63 + 6 Monate
1956 65 + 10 Monate 63 + 8 Monate
1957 65 + 11 Monate 63 + 10 Monate
1958 66 Jahre 64 Jahre
1959 66 + 2 Monate 64 + 2 Monate
1960 66 + 4 Monate 64 + 4 Monate
1961 66 + 6 Monate 64 + 6 Monate
1962 66 + 8 Monate 64 + 8 Monate
1963 66 Monate + 10 Monate 64 + 10 Monate
Ab 1964 67 Jahre 65 Jahre

Lesen und sehen Sie mehr:
Rente
Ein Hängeregister, auf dem das Wort "Rentenversicherung" steht.
In diesem Beitrag finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema "Rente beantragen" und weitere Informationen zur Altersvorsorge. | weiter
29.06.2018 | ime
Rente
Ein Mann im Rollstuhl sitzt an einem Büroschreibtisch und telefoniert.
Schwerbehinderte Arbeitnehmer können etwas früher in Rente gehen als ihre nicht-behinderten Kollegen. Wo liegen die Altersgrenzen? | weiter
13.07.2018 | ime

VdK-TV: Renteneintrittsalter - Wann kann ich in Rente gehen?

Endlich Rente! Aber ab wann kann man eigentlich in Rente gehen? Antworten gibt unser VdK-TV-Beitrag.

Regeln für die Rente für langjährig und besonders langjährig Versicherte

In Teil 2 unserer Serie über die Altersrente geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zur Altersrente für langjährig und besonders langjährig Versicherte. Wir klären Fragen wie: Wie viele Jahre muss man in die Rentenversicherung eingezahlt haben, um ohne Abschläge in Rente gehen zu können? Für welchen Jahrgang gilt welches gesetzliche Renteneintrittsalter?

ime

VdK-Rechtsberatung

Der Sozialverband VdK berät und vertritt seine Mitglieder im Bereich gesetzliche Rentenversicherung, zum Beispiel zum Thema Erwerbsminderungsrente.

Mitgliedschaft
Eine Gruppe von Menschen - Männer und Frauen, Jung und Alt, mit und ohne Behinderung - bildet Arm in Arm eine Kette.
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit fast 2 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter