Sozialverband VdK Deutschland e.V.

VdK-Zeitung

Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Die Zeitung wird von Bundes- und Landtagsabgeordneten, in Ministerien, Behörden, und Verbänden ebenso gelesen wie vom Einzelmitglied.

Jetzt ausgewählte Artikel lesen:

Foto einer zusammengerollten VdK-Zeitung von Februar 2016
In dieser Ausgabe unter anderem mit folgenden Themen: Gelbe Karte für Deutschland: VdK reißt Barrieren ein - VdK fordert bezahlbare Energie für alle - Entlastungsleistungen in der Pflege lassen auf sich warten - Tipps für steuerpflichtige Rentner - So hilft der VdK - Familienpflegezeit wird kaum wahrgenommen - Tipps zum Pflegetagebuch - und vieles mehr! | weiter
28.01.2016

Ältere Ausgaben finden Sie hier:


Mediadaten

  • Mediadaten VdK-Zeitung 2015.pdf (807,51 KB, PDF-Datei)

    Mediadaten 2015 der VdK-Zeitung - der Werbeträger für die Zielgruppe 50+! Jede Ausgabe über 1,5 Mio. Exemplare

Schlagworte VdK-Zeitung | Zeitung | Mitgliederzeitung | Zeitungsartikel | Mediadaten | Werbung

Aktuelle Artikel im Februar 2016:

VdK-Zeitung
Foto: Jens Kaffenberger, Ulrike Mascher und Cornelia Jurrmann bei der VdK-Pressekonferenz am 12. Januar 2016 in Berlin
„Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen.“ Mit diesen Worten gab die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, am 12. Januar auf einer Pressekonferenz in Berlin den Startschuss zur bundesweiten VdK-Kampagne „Weg mit den Barrieren!“. Bereits 2009 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet und sich damit verpflichtet, die gesetzlichen Voraussetzungen für eine inklusive Gesellschaft zu schaffen.
VdK-Zeitung
Symbolfoto für Stromkosten: Ein Stecker, ein 100-Euro-Schein und Euromünzen
Im Jahr 2014 gab es so viele Stromsperren wie noch nie. Rund 352.000 Haushalte waren laut Bundesnetzagentur betroffen, rund 7.000 mehr als noch im Jahr 2013. Für den VdK ein menschenverachtendes Vorgehen, das vor allem die Ärmsten der Gesellschaft betrifft. Die steigenden Energiekosten sind nicht ausreichend durch die Regelsätze für Grundsicherung gedeckt.

VdK-Zeitung
Symbolfoto: Eine Frau hilft eine Rentnernin im Haushalt
Es soll eine Unterstützung für Pflegebedürftige und deren Angehörige sein: Seit am 1. Januar 2015 das Pflegestärkungsgesetz I in Kraft getreten ist, können nicht nur Betreuungsleistungen in Anspruch genommen werden, sondern auch Angebote zur Entlastung. Doch das Leistungspaket kann nicht abgerufen werden, weil die meisten Bundesländer die gesetzlichen Grundlagen dafür noch nicht geschaffen haben.
VdK-Zeitung
Symbolfoto: Figürchen von einem Rentner-Ehepaar sitzen auf einem Steuererklärungs-Formular
Rentner erhalten zum 1. Juli 2016 eine kräftige Rentenerhöhung, voraussichtlich um 4,4 Prozent in den alten und um fünf Prozent in den neuen Bundesländern. Allerdings fallen dadurch nun auch Rentner unter die Steuerpflicht, die bisher keine Einkommensteuererklärung abgeben mussten. Das sollten Rentner jetzt wissen.

Hier finden Sie die Artikel aus unserer Reihe "So hilft der VdK":

VdK-Zeitung
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
In unserer beliebten Serie "So hilft der VdK" berichten wir in der VdK-Zeitung regelmäßig über echte Fälle aus der Sozialrechtsberatung unserer VdK-Landesverbände. | weiter
VdK-Pressemeldung
Foto: Ulrike Mascher bei einer Pressekonferenz
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK.
Presse
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Das VdK-Internet-TV ist das Videoportal des Sozialverbands VdK. Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit, Leben im Alter, Arbeitsmarkt und viele mehr!
Presse
Symbolfoto: Eine Fotokamera
Journalisten finden hier Hintergrundinformationen und Logos zum VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin.
VdK-Zeitung
Foto einer zusammengerollten VdK-Zeitung von September 2015
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.