Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache
VdK-Pressemeldung

Aktuelle VdK-Pressemeldungen

Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland.

Foto: Ulrike Mascher bei einer Pressekonferenz
Unsere Pressemeldungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK. Auf dem Foto: VdK-Präsidentin Ulrike Mascher bei einer Pressekonferenz. | © Peter Himsel
  • VdK: Keine weiteren Verzögerungen bei der Pflege
    8.4.2014 - VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Der Bundesgesundheitsminister muss endlich den Pflegebedürftigkeitsbegriff umsetzen und sollte nicht schon wieder evaluieren lassen. Das hatten wir in den vergangenen Jahren alles schon. Es ist Zeit, zu handeln und den Betroffenen schnell zu helfen!" | weiter
    08.04.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK: Gefahr der wachsenden Altersarmut noch nicht gebannt
    3.4.2014 - "Das Rentenpaket der Bundesregierung ist nach Jahren des Stillstands ein erster Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit", kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher die heutigen Beratungen dazu im Deutschen Bundestag. | weiter
    03.04.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK begrüßt Einführung des gesetzlichen Mindestlohns
    2.4.2014 - "Es ist erfreulich, dass der vom VdK immer wieder geforderte gesetzliche Mindestlohn nun eingeführt wird", kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher die heute vom Bundeskabinett beschlossene Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns | weiter
    02.04.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK: Krankenkassen-Reform belastet einseitig Arbeitnehmer und Rentner
    26.3.2014 - Die einseitige Belastung der Arbeitnehmer bei der geplanten Reform zur Finanzierung der Krankenkassen lehnt der VdK ab. Die Bundesregierung muss Arbeitnehmer und Rentner vor Zusatzbeiträgen schützen. | weiter
    26.03.2014 | Cornelia Jurrmann
  • Bei der Pflege muss jetzt gehandelt werden
    25.3.2014 - Pflege kann nicht länger warten - eine große Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung ist längst überfällig." Mit diesen Worten gab VdK-Präsidentin Ulrike Mascher heute auf einer Pressekonferenz in Berlin den Startschuss zur bundesweiten Kampagne "Große Pflegereform - jetzt!". | weiter
    25.03.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK kritisiert Pläne zur Finanzreform der gesetzlichen Krankenversicherung
    13.2.2014 - Der Sozialverband VdK lehnt die geplante Finanzierungsreform der gesetzlichen Krankenversicherung als unzureichend ab. "An der grundsätzlichen Schieflage der Lastenverteilung wird sich damit nichts ändern", kritisiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. | weiter
    13.02.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK fordert Nachbesserungen beim Rentenpaket
    29.1.2014 - "Nach Jahren des Stillstands begrüßen wir die sozial gerechtere Ausrichtung des Rentenpakets der Bundesregierung. Es gibt aber noch etliche Fallstricke für viele Rentnerinnen und Rentner, die ein Leben lang unseren Sozialstaat gesichert haben", so kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher den heutigen Kabinettsbeschluss. | weiter
    29.01.2014 | Cornelia Jurrmann
  • VdK prüft Pflege-Verfassungsbeschwerde
    18.12.2013 - Der VdK prüft die juristischen Möglichkeiten, Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht zur Verbesserung der Pflege einzulegen. Grundlage ist die Dissertation der Regensburger Juristin Susanne Moritz, die wegen der offenkundigen Missstände in deutschen Pflegeheimen die Grundrechte der Pflegebedürftigen verletzt sieht. | weiter
    18.12.2013 | Cornelia Jurrmann
  • Statistisches Bundesamt bestätigt VdK: Armut und soziale Ausgrenzung steigen
    17.12.2013 - "Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes machen nicht nur betroffen, sondern auch wütend. Es steht schwarz auf weiß fest, dass Armut in Deutschland ein drängendes Problem ist und nicht mehr wegdiskutiert werden darf", so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. | weiter
    17.12.2013 | Cornelia Jurrmann
  • VdK und SoVD ziehen vor das Bundes-verfassungsgericht
    17.12.2013 - Der Sozialverband VdK Deutschland und der Sozialverband Deutschland (SoVD) wenden sich mit einer gemeinsamen Verfassungsbeschwerde gegen die Aufhebung der rentensteigernden Bewertung von Ausbildungszeiten bei der Rentenberechnung bei Altersteilzeit. | weiter
    17.12.2013 | Cornelia Jurrmann

Jetzt den Presse-Newsletter abonnieren!

Schlagworte Pressemitteilung | Pressedienst | Pressemeldung | Ulrike Mascher | VdK-Präsidentin | Journalisten | Infos | Newsletter | Presse-Newsletter | Presseabteilung


VdK-Pressemeldung
8.4.2014 - VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Der Bundesgesundheitsminister muss endlich den Pflegebedürftigkeitsbegriff umsetzen und sollte nicht schon wieder evaluieren lassen. Das hatten wir in den vergangenen Jahren alles schon. Es ist Zeit, zu handeln und den Betroffenen schnell zu helfen!"
VdK-Pressemeldung
3.4.2014 - "Das Rentenpaket der Bundesregierung ist nach Jahren des Stillstands ein erster Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit", kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher die heutigen Beratungen dazu im Deutschen Bundestag.

VdK-Presseabteilung

Sozialverband VdK Deutschland
In den Ministergärten 4
10117 Berlin
Telefon 030 72629-0400
Telefax 030 72629-0499
presse@vdk.de

VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK.
Presse
Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege und Gesundheit.
Presse
Journalisten finden hier Hintergrundinformationen und Logos zum VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin.
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.