3. April 2019
PRESSE-STATEMENT

Von guten Renten profitieren alte und junge Menschen

Den Tag der älteren Generation kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

„Zum Tag der älteren Generation am 3. April fordert der VdK als größter deutscher Sozialverband, dass die Ursachen von Altersarmut endlich mit aller Kraft bekämpft werden. Denn die Lage ist dramatisch: Jeder sechste Rentnerhaushalt in Deutschland gilt als armutsgefährdet – Tendenz steigend. Laut Prognosen könnte es in 2036 schon jeder fünfte Haushalt sein. Wir brauchen deshalb unbedingt eine entschlossene Wende in der Rentenpolitik mit verschiedenen rentenpolitischen Maßnahmen.

Dazu gehört unter anderem, die Grundrente einzuführen, die Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgeschlagen hat, und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Diese und weitere rentenpolitische Maßnahmen kämen nicht nur der heute älteren Generation zugute, sondern auch den Rentnerinnen und Rentner von morgen und übermorgen.

Der Sozialverband VdK wird im Mai unter dem Hashtag #Rentefüralle eine bundesweite Rentenkampagne starten und seine Forderungen lautstark an die Öffentlichkeit bringen.“

Lesen und sehen Sie mehr:

VdK-Präsidentin Verena Bentele zum "Tag der älteren Generation": Besuchen Sie in unseren Youtube-Kanal und schauen Sie unser Video-Statement zum Thema.

PRESSE-STATEMENT
Verena Bentele, Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, am Rednerpult.
03.04.2019 - Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist gestiegen - ein Skandal, gegen den die Bundesregierung dringend angehen muss. | weiter
03.04.2019 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401

verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401

Schlagworte Altersrente | Senioren | Generation | Sozialverband

Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin
Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410
presse@vdk.de

Mitgliedschaft
Eine Gruppe von Menschen - Männer und Frauen, Jung und Alt, mit und ohne Behinderung - bildet Arm in Arm eine Kette.
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit fast 2 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter