Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache

Presse

Der Sozialverband VdK Deutschland ist ein wichtiger Ansprechpartner der Medien in allen Fragen rund um Rente, Gesundheit, Pflege, Menschen mit Behinderung, Hartz IV, Grundsicherung und Armut.

Beliebte Ansprechpartnerin für die Medien: VdK-Präsidentin Ulrike Mascher, hier im Interview für die ARD Tagesschau | © Peter Himsel

Beim Sozialverband VdK Deutschland erhalten Journalisten zu diesen Themen wertvolle Hintergrundinformationen. Wir vermitteln kompetente Gesprächspartner und sind auch bei der Suche nach betroffenen Bürgerinnen und Bürgern behilflich.

Presse
Ihre Ansprechpartner für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland. | weiter
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK. | weiter
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. | weiter
25.09.2014
Presse
Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege und Gesundheit. | weiter
29.09.2014
Presse
Journalisten finden hier Hintergrundinformationen und Logos zum VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin. | weiter

VdK-Pressemeldung
„Das Pflegestärkungsgesetz bleibt weit hinter unseren Erwartungen zurück. Für die 1,5 Millionen Demenzkranken und ihre pflegenden Angehörigen ist immer noch keine wirkliche Entlastung in Sicht“, kritisierte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher zur heutigen öffentlichen Anhörung des 1. Pflegestärkungsgesetzes im Gesundheitsausschuss.
VdK-Pressemeldung
11.9.2014 - „Die neuen Pflegereformpläne sind endlich ein konkreter Schritt hin zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“, kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher den heute bekannt gewordenen Gesetzesvorschlag von Familienministerin Manuela Schwesig.

VdK-Presseabteilung

Sozialverband VdK Deutschland
In den Ministergärten 4
10117 Berlin
Telefon 030 72629-0400
Telefax 030 72629-0499
presse@vdk.de

VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK.
Presse
Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege und Gesundheit.
Presse
Journalisten finden hier Hintergrundinformationen und Logos zum VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin.
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.