Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache | Schriftgröße
17. November 2014
Presse

VdK Internet-TV

Im VdK Internet-TV, dem Videoportal des VdK, finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge zu den Themen des Verbands, wie zum Beispiel Rente, Armut in Deutschland, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung oder Sozialrecht.


Das aktuellste Video:

VdK-TV: Recht auf Urlaub - auch für kranke Menschen

PEKtr0UmRQY
Erst monatelang krank sein – und dann auch noch Urlaub wollen! Das mag manchen Arbeitgeber empören, doch auch Angestellte, die über einen längeren Zeitraum erkrankt sind, haben ein Recht auf Urlaub. Infos dazu im Video!

Übersicht Videos im November 2014

Manomama – Ein ökosoziales Unternehmen
"Was der Mensch am meisten braucht? Einen zweiten Menschen, der ihm zuhört und ihn ermutigt, das zu zeigen, was in ihm steckt!" Davon ist die unkonventionelle Unternehmerin Sina Trinkwalder überzeugt. 2010 gründete sie die Kleidermanufaktur 'Manomama'. Ein ökosoziales Unternehmen in dessen Mittelpunkt nicht Profit sondern der Mensch steht.

Zum Thema - aus der VdK-Zeitung:

VdK-Zeitung
Das Textilunternehmen Manomama beschäftigt viele Mitarbeiter, die auf dem Arbeitsmarkt schon längst abgeschrieben waren. Die meisten haben den Beruf des Nähers nicht gelernt, viele sind über 50, manche haben eine Behinderung. Doch das kümmert hier niemanden. | weiter
22.10.2014 | ali

Recht auf Urlaub – auch für kranke Menschen
Erst monatelang krank sein – und dann auch noch Urlaub wollen! Das mag manchen Arbeitgeber empören, doch auch Angestellte, die über einen längeren Zeitraum erkrankt sind, haben ein Recht auf Urlaub. Das gilt sogar für Mitarbeiter, die eine befristete Erwerbsminderungsrente beziehen und deren Arbeitsverhältnis aufgrund einer Regelung im Arbeitstarif ruht. Auch dann kann der Chef seinem Mitarbeiter den Urlaub nicht verwehren, wenn der ihn rechtzeitig anmeldet.
Wann soll der genesene Beschäftigte aber seinen Urlaub nehmen, wenn das Jahr schon fast vorüber ist? Das hat der Europäische Gerichtshof vor einigen Jahren entschieden: Wer lange krank war, hat nach Ablauf des Krankheitsjahres noch 15 Monate Zeit, bis sein Urlaubsanspruch endgültig verfällt.

Osteoporose – wenn der Knochen brüchig wird
Acht Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Knochenschwund. Mehr als 80 Prozent davon sind Frauen, besonders in den Wechseljahren sind sie anfällig für dieses Leiden. Starke Rückenschmerzen sind meist ein erstes Alarmsignal, aber auch Oberschenkel und Handgelenk können betroffen sein. Die Knochendichte ist messbar, das Verfahren müssen die meisten Patienten allerdings selbst bezahlen.
Weniger kostspielig ist dagegen die rechtzeitige Vorbeugung gegen Knochenschwund: Ausgewogene Ernährung mit Kalzium und Vitamin D, regelmäßig Bewegung an der frischen Luft – das hilft den Knochen. Es lohnt sich, denn die Folgen des Knochenschwundes können gravierend sein.

Leichter leben mit Assistenz (UT)
Seit Nicole Vorberg vor über zehn Jahren aus einer betreuten Einrichtung in ihre erste eigene Wohnung gezogen ist, führt sie ein Leben mit Assistenz. Nicole sitzt im Rollstuhl, sie hat Osteogenesis imperfecta, die sogenannte Glasknochenkrankheit. Für eine Unterstützung auch in der Nacht musste sie lange kämpfen, dabei ist sie rund um die Uhr auf Hilfe angewiesen. Jetzt beschäftigt sie ihre Assistentinnen nach dem Arbeitgebermodell. Das heißt, Nicole stellt ihre Mitarbeiterinnen selbst ein, sie ist praktisch ihre eigene Firma. Obwohl sie jetzt mehr Schreibaufwand hat, mit Geldgebern verhandeln muss – ihre neue Freiheit möchte Nicole Vorberg nicht missen.

Pflege-Verfassungsbeschwerde des VdK
Die Würde des Menschen ist unantastbar: so besagt es Artikel 1 des Grundgesetzes. Ein Recht, das für alle Menschen in Deutschland gleichermaßen gelten sollte. Dass es aber in deutschen Pflegeheimen immer wieder zu massiven Verstößen kommt, belegen zahlreiche Untersuchungen. Um solchen Missständen in Zukunft entgegenzuwirken, hat sich der Sozialverband VdK entschlossen, eine Verfassungsbeschwerde einzureichen.

Von Pontius zu Pilatus - die Odyssee der Patienten
Es beginnt mit einem undefinierbaren Schmerz in der Schulter, der schließlich so stark ist, dass der Orthopäde aufgesucht wird. Doch statt der erhofften Therapie beginnt eine Odyssee durch zahlreiche Behandlungsräume, zum Osteopathen, zum Chiropraktiker - ohne Ergebnis. Jeder von uns kennt so eine Leidensgeschichte aus eigener Erfahrung oder dem Bekanntenkreis. Menschen mit chronischen Schmerzen sind hier besonders betroffen. Wege aus diesem Dschungel können die Unabhängigen Patientenberatungen weisen, an denen auch der Sozialverband VdK beteiligt ist.

VdK INTERNET-TV
Diese und weitere Beiträge im VdK Internet-TV finden Sie hier:

www.vdktv.de

Schlagworte VdK | TV-Magazin | VdK-Internet-TV | Internet-TV | Streams | Fernsehen | Sendung | Magazin

Schon gewusst?

Ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK haben beim VdK Internet-TV (www.vdktv.de) exklusiven Zugriff auf eine Reihe von Schulungsfilmen, zum Beispiel mit Tipps für die verbandsinterne Pressearbeit oder für die Arbeit im Groupsystem.

Zudem dürfen ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK alle Filme des VdK-TV herunterladen und zum Beispiel für Ihre Veranstaltungen nutzen und dort vorführen.

Sie möchten dieses Angebot nutzen? Wenden Sie sich bitte an Ihren VdK-Landesverband, von dem Sie die Zugangsdaten erhalten.


Der Weg zum Schwerbehindertenausweis

mHaULJZmfLM
Der Beitrag beantwortet Fragen rund um den Schwerbehindertenausweis: Antrag, Voraussetzungen und möglicher Widerspruch bei Ablehnung.

VdK-TV: Herzklappenentzündung (UT)

Z_YwdCZt-EI
Ursachen und Gründe für Herzklappenentzündungen und Vorstellung von Präventionsmaßnahmen (mit Untertiteln)

VdK-TV: Wohnen für Hilfe

dZZ4SlfBwnE
Was bringt das Ehepaar Kienzerle und die chinesische Studentin Huan Wu zusammen? Das Projekt "Wohnen für Hilfe"!
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK.
Presse
Unter www.vdktv.de finden Sie mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge rund um die Themen des Verbands, zum Beispiel zu Rente, Pflege und Gesundheit.
Presse
Journalisten finden hier Hintergrundinformationen und Logos zum VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin.
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.