Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache
Der VdK

Impressum

Sozialverband VdK Deutschland e. V.
Wurzerstraße 4 a
53175 Bonn
Telefon 0228 82093-0
Telefax 0228 82093-43
kontakt@vdk.de

  • Vertretungsberechtigter Vorstand (Präsidium): Ulrike Mascher (Präsidentin), Karl-Heinz Fries, Carin E. Hinsinger, Roland Sing, Konrad Gritschneder, Ute Borchers-Siebrecht
  • Bundesgeschäftsführer: Josef Müssenich
  • Stellvertretender Bundesgeschäftsführer: Jens Kaffenberger
  • Vereinsregister: Amtsgericht Bonn VR 2096
  • Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG für die Webseiten mit ID-Zusatz „de“: Josef Müssenich (soweit nicht anders gekennzeichnet)
  • Das Copyright für Nachrichten mit der Quellenangabe "dpa" liegt bei der Deutschen Presseagentur (dpa) in Hamburg.
  • Das Copyright für Bilder mit der Quellenangabe "pixelio.de" liegt bei www.pixelio.de

Dieses Impressum gilt auch für folgende Seiten:

Facebook: facebook.com/VdK.Deutschland
Twitter: twitter.com/VdK_Deutschland


Redaktion Webseiten des Sozialverbands VdK Deutschland:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
In den Ministergärten 4
10117 Berlin
Telefon 030 / 72629-0400
Telefax 030 / 72629-0499
presse@vdk.de

Verantwortlich:
Pressesprecherin
Cornelia Jurrmann
Telefon 030 / 72629-0402
jurrmann@vdk.de

Online-Redakteurin
Christina Liebeck
Telefon 0228 / 82093-54
liebeck@vdk.de


Übersetzung in Leichte Sprache :

Gabriele Hiller, leicht gesagt - Agentur für leichte Sprache, Bassum
kontakt@leicht-gesagt.de | www.leicht-gesagt.de

Prüfer für leichte Sprache:

Sandra Losch, Kai Uwe Krentscher und Sabrina Ehlen (Betreuerin),
Lebenshilfe Syke gGmbH, Außenwohngruppe Twistringen


Hosting Service:

MultimediaConcept Mairböck
Kennedyallee 17
53175 Bonn
Telefon 0228 / 242589-0
Telefax 0228 / 242589-1
office@mmcm.de


Disclaimer/Haftungsauschluss

Die Zusammenstellung der Informationen auf dieser Website wurde vom Sozialverband VdK Deutschland mit größtmöglicher Sorgfalt vorgenommen. Dennoch kann keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Daten übernommen werden. Haftungsansprüche gegen den Sozialverband VdK Deutschland oder die Autoren beziehungsweise Verantwortlichen dieser Website für Schäden materieller oder immaterieller Art, die auf ggf. fehlerhaften oder unvollständigen Informationen und Daten beruhen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt, ausgeschlossen.

Die vdk.de enthält Links zu Webseiten Dritter, die von anderen unterhalten werden. Diese Links sind rein für Ihren gefälligen Gebrauch zur Verfügung gestellt und stellen keine Billigung des Inhalts auf diesen genannten Seiten seitens des Sozialverbands VdK Deutschland dar. Der Sozialverband VdK Deutschland ist für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Sie sich für einen Zugriff auf diese Links zu den Webseiten Dritter entscheiden, tun Sie dies auf eigene Verantwortung.

Wichtig: ePetition

Bundestags-Petition für eine bessere Pflegeversicherung - jetzt unterzeichnen:

Petition 50389: Reform der Pflegeversicherung auf der Grundlage eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs

Aktuell hat die Petition über 100.000 Mitzeichner, davon mehr als 5.300 online. Damit ist das Quorum erreicht! Bitte weiterhin mitmachen und unterzeichnen, damit wir unseren Forderungen noch mehr Gewicht verleihen können - jede Stimme zählt!

VdK-TV: Auftakt zur Pflegekampagne "Große Pflegereform jetzt"

DjqoQ9R3C-4
Veranstaltung des Sozialverbands VdK zum Thema Pflege im Rahmen der Kampagne "Große Pflegereform jetzt!"

VdK-Pressemeldung
8.4.2014 - VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Der Bundesgesundheitsminister muss endlich den Pflegebedürftigkeitsbegriff umsetzen und sollte nicht schon wieder evaluieren lassen. Das hatten wir in den vergangenen Jahren alles schon. Es ist Zeit, zu handeln und den Betroffenen schnell zu helfen!"
VdK-Pressemeldung
3.4.2014 - "Das Rentenpaket der Bundesregierung ist nach Jahren des Stillstands ein erster Schritt zu mehr sozialer Gerechtigkeit", kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher die heutigen Beratungen dazu im Deutschen Bundestag.


VdK INTERNET-TV
Mitgliedschaft
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Musterstreitverfahren
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterstreitverfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt.
Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter und unseren redaktionellen Newsletter des VdK Deutschland.
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.