Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache
Der VdK

Sozialpolitische Grundpositionen des Sozialverbands VdK Deutschland

Laden Sie hier die sozialpolitischen Grundpositionen des Sozialverbands VdK Deutschland herunter, unter anderem zu den Bereichen Alterssicherung, Armut, Teilhabe behinderter Menschen, Kranken- und Pflegeversicherung, Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialprozessrecht.

© Bilderbox.com

Die Grundpositionen werden jeweils beim Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK Deutschland verabschiedet. Der Stand der Dokumente entspricht daher in der Regel dem Zeitpunkt des letzten Bundesverbandstags, der vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin stattfand.

  • Positionspapier Alterssicherung, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Armut.pdf (138,18 KB, PDF-Datei)

    Positionspapier Armut, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Barrierefreiheit, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Biomedizin und Bioethik, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Ehrenamt.pdf (125,00 KB, PDF-Datei)

    Positionspapier Ehrenamt, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Europapolitik verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Gesetzliche Unfallversicherung, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Grundpositionen des Sozialverbandes VdK Deutschland e.V. zur Weiterentwicklung der Grundsicherung
    für Arbeitsuchende (SGB II), 16. April 2010

  • Positionspapier Kranken- und Pflegeversicherung, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Prävention, Rehabilitation und Teilhabe, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier Soziales Entschädigungsrecht, verabschiedet auf dem 16. Ordentlichen Bundesverbandstag des Sozialverbands Vdk Deutschland vom 18. bis 20. Mai 2010 in Berlin

  • Positionspapier zum Sozialprozessrecht, 26. April 2010

Schlagworte Grundpositionen | Positionspapier | Alterssicherung | Barrierefreiheit | Armut | Rente | Behinderung | Sozialprozessrecht | Rehabilitation | Krankenversicherung | Pflegeversicherung | Grundsicherung | Hartz IV | Arbeitslosengeld 2 | Europapolitik | VdK-Grundpositionen

VdK-TV: Die Leidenswege der Kranken

avY3LF8wFIU
Statt einer erfolgreichen Therapie erleben viele Patienten erstmal eine Odyssee von Arzt zu Arzt. Helfen kann hier die Patientenberatung.

VdK-Pressemeldung
17.10.2014 - „Das Pflegestärkungsgesetz bringt nur kleine Verbesserungen. Für die 1,5 Millionen Demenzkranken und ihre pflegenden Angehörigen ist immer noch keine wirkliche Entlastung in Sicht“, so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich der heutigen abschließenden Lesung des Pflegestärkungsgesetzes im Bundestag.
VdK-Pressemeldung
15.10.2014 - Den heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Ein wichtiger Schritt, damit unser Pflegesystem nicht kollabiert. Pflegende Angehörige leisten physische und psychische Schwerstarbeit und entlasten Beitrags- und Steuerzahler um Milliardenbeträge."


Kampagne
Sozialverband VdK Deutschland und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit bundesweiter Kampagne "Große Pflegereform - jetzt!" die Regierung zum sofortigen Handeln auf
VdK INTERNET-TV
Mitgliedschaft
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Musterstreitverfahren
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterstreitverfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt.
Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Sie möchten über Neuigkeiten auf der Website des VdK Deutschland informiert werden? Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden!
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.