Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Leichte Sprache | Schriftgröße

Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. 1,7 Millionen Menschen sind Mitglied in Deutschlands größtem Sozialverband - und es werden immer mehr!

  • Presse
    19.11.2014 - „Die Gefahr, in Armut abzurutschen, ist im vergangenen Jahr in den meisten Bundesländern gestiegen. Das Problem ist akut wie noch nie und darf nicht mehr wegdiskutiert werden“, mahnt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Armutsgefährdung in den Bundesländern.
  • Pflege-Klage
    8.11.2014 - Die Würde des Menschen ist unantastbar. So steht es in Artikel 1 des Grundgesetzes. Doch in Pflegeheimen kommt es leider viel zu oft zu Verstößen gegen dieses Grundrecht. Sieben Betroffene haben nun mit Unterstützung des VdK Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingelegt, um gegen die Verletzungen der Grundrechte in deutschen Pflegeheimen vorzugehen.
  • VdK-Zeitung
    Altwerden muss nicht weh tun, ist Dr. Martin Steinberger überzeugt. Der Mediziner arbeitet an der Interdisziplinären Tagesklinik für Schmerztherapie am Klinikum München-Schwabing.
  • Behinderung
    Gleich drei VdK-Mitglieder haben die große Chance, Behindertensportler des Jahres 2014 zu werden. Anna Schaffelhuber, Michael Teuber und Tom Schmidberger schafften es jeweils in die Endauswahl. Bis zum 22. November läuft nun im Internet die Abstimmung über die Sieger bei den Frauen, Männern und in der Mannschaft.
  • Mitgliedschaft
    Als Mitglied im Sozialverband VdK genießen Sie eine ganze Reihe von Leistungen und Vorteilen. Informieren Sie sich hier!

Wir sind

  • der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands
  • eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind
  • parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig

Wir vertreten

  • über 1,7 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden: Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose

Wir bieten

  • umfassende Fachkompetenz und über 60 Jahre Erfahrung im Sozialrecht
  • kompetente Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, großes Engagement für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung

Wir beraten unter anderem auf folgenden Rechtsgebieten:

  • gesetzliche Rentenversicherung
  • gesetzliche Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung
  • Behinderung, Schwerbehinderung, Teilhabe behinderter Menschen, Gleichstellung behinderter Menschen
  • Prävention und Rehabilitation
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende ("Hartz IV")
  • Grundsicherung im Alter
  • soziales Entschädigungsrecht

Schlagworte Rentner | Rente | Schwerbehinderung | Behinderung | Rechtsberatung | Sozialrechtsberatung | Beratung | Mitglied werden | Verband | Ulrike Mascher | Mitgliedschaft | Recht | Sozialrecht | Musterstreitverfahren | sozial | Hartz IV | Gesundheit | GdB | GdS | Grad der Behinderung

VdK-TV: Recht auf Urlaub - auch für kranke Menschen

PEKtr0UmRQY
Erst monatelang krank sein – und dann auch noch Urlaub wollen! Das mag manchen Arbeitgeber empören, doch auch Angestellte, die über einen längeren Zeitraum erkrankt sind, haben ein Recht auf Urlaub. Infos dazu im Video!

VdK-Pressemeldung
19.11.2014 - „Die Gefahr, in Armut abzurutschen, ist im vergangenen Jahr in den meisten Bundesländern gestiegen. Das Problem ist akut wie noch nie und darf nicht mehr wegdiskutiert werden“, mahnt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Armutsgefährdung in den Bundesländern.
VdK-Pressemeldung
13.11.2014 - „Zu einem menschenwürdigen Leben gehört auch ein menschenwürdiges Sterben. Niemand sollte am Ende seines Lebens allein gelassen werden und Schmerzen erleiden müssen“, fordert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, anlässlich der aktuellen Debatte über die Neuregelung der Sterbehilfe im Bundestag.


VdK INTERNET-TV
Kampagne
Sozialverband VdK Deutschland und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit bundesweiter Kampagne "Große Pflegereform - jetzt!" die Regierung zum sofortigen Handeln auf
Mitgliedschaft
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Musterstreitverfahren
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterstreitverfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt.
Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Sie möchten über Neuigkeiten auf der Website des VdK Deutschland informiert werden? Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden!
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.