Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 70 Jahren mit über
1,8 Millionen Mitgliedern für soziale Gerechtigkeit ein. VdK-Mitglieder profitieren von der kompetenten Beratung im Sozialrecht. Als größter Sozialverband Deutschlands vertritt der VdK wirksam die sozialpolitischen Interessen aller Bürgerinnen und Bürger.

  • Symbolfoto: Ältere Frau sieht sorgenvoll geradeaus. Im Hintergrund ist verschwommen eine jüngere Frau zu sehen.
    Armut
    In den letzten Monaten der Legislaturperiode hat die Bundesregierung noch ein Gesetz auf den Weg gebracht, das die Situation von Erwerbsminderungsrentnern verbessern soll. Die angekündigten Maßnahmen „sind jedoch enttäuschend“, sagt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher.
  • Symbolfoto: Ein Aktenordner mit der Aufschrift "Versicherungen", ein Taschenrechner und verschiedene Dokumente liegen auf einem Tisch
    Recht
    Eigentlich war es doch nur ein kleiner Arbeitsunfall. Doch die Folgen erwiesen sich für Steffen Abel aus Vienenburg schwerer als erwartet. Das VdK-Mitglied aus Niedersachsen litt zunehmend unter unerträglichen Schmerzen, wurde von der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV) jedoch als Simulant hingestellt. Erst mithilfe des VdK-Kreisverbands Göttingen gelang es Abel, eine Unfallrente durchzusetzen.
  • Symbolfoto: Ältere Frau sitzend in ihrer Wohnung, eine jüngere Frau sitzt neben ihr und legt ihr die Hand auf den Arm.
    Pflege
    20 Minuten fürs Waschen, zehn Minuten fürs Anziehen – bisher musste für den Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) genau erfasst werden, wie viel Zeit man täglich Hilfe benötigt. Mit dem Ende der Minutenpflege hat das Pflegetagebuch ausgedient. Dennoch ist es ratsam, sich auf den Besuch des MDK vorzubereiten.
  • Symbolfoto: Ein älteres Paar sitzt mit einem jüngeren Mann am Tisch, sie beugen sich über ein Dokument
    Alter
    Ob in der Arbeitswelt oder bei Dienstleistungen im Alltag: Aufgrund ihres Alters erfahren viele Menschen Nachteile. Laut Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat jeder fünfte Bundesbürger schon einmal eine solche Erfahrung gemacht. Die meisten nehmen das hin, weil sie es nicht anders kennen. Doch sie können sich wehren.
  • Fußballfans im Rollstuhl und Fans mit Sehbehinderung im Stadion.
    Freizeit
    Die Fußball-Bundesliga geht in die entscheidende Phase. Wenn Menschen mit Behinderung einen Spielbesuch planen, hilft ihnen der Reiseführer „Barrierefrei ins Stadion“ in der Vorbereitung. Jetzt gibt es ihn auch in Leichter Sprache und mit Hörservice.
  • Symbolfoto: Viele Hände bilden gemeinsam einen Kreis
    Mitgliedschaft
    Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit über 1,8 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. Immer mehr Menschen schließen sich der VdK-Gemeinschaft an.
  • Eine zusammengerollte VdK-Zeitung, Ausgabe März 2017
    VdK-Zeitung
    Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von mehr als 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Die überregionalen Artikel der VdK-Zeitung können Sie jeden Monat kostenlos hier lesen.

Wir sind

  • der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands
  • eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind
  • parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig

Wir bieten

  • umfassende Fachkompetenz und über 70 Jahre Erfahrung im Sozialrecht
  • kompetente Beratung und Vertretung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, großes Engagement für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung

Wir vertreten

  • über 1,8 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden: Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose.


Unsere Sozialrechtsexperten erstreiten bundesweit in jährlich mehreren tausend Verfahren Millionenbeträge an Nachzahlungen für die VdK-Mitglieder. Der Sozialverband VdK berät nicht nur bei der Antragstellung, sondern vertritt seine Mitglieder auch in Widerspruchs- oder Klageverfahren vor den Sozialgerichten.

Wir beraten auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesetzliche Pflegeversicherung
  • Rehabilitation und Schwerbehindertenrecht
  • Sozialhilferecht
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung/Arbeitslosengeld II
  • Soziales Entschädigungsrecht

Schlagworte Sozialverband | Beratung | Rechtsberatung | Hilfe | Sozialrecht | Sozialpolitik | Mitgliedschaft | Rente | Behinderung | Schwerbehinderung | Erwerbsminderung | Pflege | pflegende Angehörige | Armut | Gesundheit | Patienten | Pflegebedürftige | sozial | Ehrenamt | Familie | VdK | Was heißt VdK? | Mitglied werden | Schwerbehindertenausweis | Ulrike Mascher | Pressemeldungen

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.


VdK INTERNET-TV
Der VdK
Deutschlandkarte mit den durch ein Fähnchen markierten Standorten der VdK-Landesverbände
Hier finden Sie die Kontaktadressen der 13 Landesverbände des Sozialverbands VdK. Auf den Websites der Landesverbände finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft im VdK.
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Viele Hände bilden gemeinsam einen Kreis
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit über 1,8 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. Immer mehr Menschen schließen sich der VdK-Gemeinschaft an.
Presse
Foto: Ulrike Mascher in einem Fernsehinterview mit der ARD-Tagesschau
Die Presseabteilung des Sozialverbands VdK Deutschland hat ihren Sitz in Berlin. Lesen Sie mehr über Aktivitäten und finden Sie Ansprechpartner.
Der VdK
Gebäude der VdK-Bundesgeschäftsstelle in der Linienstraße 131, Berlin Mitte
Sie möchten Kontakt zum Sozialverband VdK aufnehmen? Alle wichtigen Adressen, Telefonnummern und Ansprechpartner auf einen Blick.