Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Leichte Sprache | Schriftgröße

Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. 1,7 Millionen Menschen sind Mitglied in Deutschlands größtem Sozialverband - und es werden immer mehr!

  • Patienten
    Auf eine Psychotherapie muss man oft lange warten. Besonders schwierig ist das für Menschen mit akuten Problemen. Was viele nicht wissen: Die Wartezeit lässt sich überbrücken und mitunter verkürzen.
  • Presse
    18.5.2015 - „Deutschlands Wirtschaft brummt, aber die Langzeitarbeitslosen profitieren nicht davon. Dass Bundesministerin Nahles jetzt ein Förderprogramm für diese Gruppe auflegen will, ist begrüßenswert. Aber es geht nicht weit genug“, so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag.
  • Soziale Ungleichheit
    Die Herkunft hat in Deutschland nach wie vor hohen Einfluss auf den Lebensweg. 77 Prozent aller Kinder von Akademikern studieren. Beim Nachwuchs von Nicht-Akademikern sind es nur 23 Prozent. Autor Marco Maurer fragte sich, warum das so ist, und schrieb das Buch „Du bleibst, was du bist“. Im Interview mit der VdK-Zeitung berichtet er über seine Erkenntnisse.
  • Kommentar
    Von VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: Eine Welt ohne Grenzen. Das ist zunächst eine sehr schöne Vorstellung. Seit es aber um Handel ohne Grenzen geht, ist gerade hier in Deutschland eine breite Debatte angestoßen worden. Für die länderübergreifende wirtschaftliche Zusammenarbeit werden derzeit Regelwerke erarbeitet, die auch viel Kritik hervorrufen.
  • VdK-Mitgliedschaft
    Als Mitglied im Sozialverband VdK genießen Sie eine ganze Reihe von Leistungen und Vorteilen. Informieren Sie sich hier!

Wir sind

  • der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands
  • eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind
  • parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig

Wir vertreten

  • über 1,7 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden: Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose

Wir bieten

  • umfassende Fachkompetenz und über 60 Jahre Erfahrung im Sozialrecht
  • kompetente Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, großes Engagement für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung

Wir beraten auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Gesetzliche Krankenversicherung
  • Gesetzliche Pflegeversicherung
  • Rehabilitation und Schwerbehindertenrecht
  • Sozialhilferecht
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Arbeitslosenversicherung/Arbeitslosengeld II
  • Soziales Entschädigungsrecht

Schlagworte Rentner | Rente | Schwerbehinderung | Behinderung | Rechtsberatung | Sozialrechtsberatung | Beratung | Mitglied werden | Verband | Ulrike Mascher | Mitgliedschaft | Recht | Sozialrecht | Musterstreitverfahren | sozial | Hartz IV | Gesundheit | GdB | GdS | Grad der Behinderung

VdK-TV: Betrüger unterwegs und an der Haustüre

HlliYY52v-M
Kaffeefahrten oder unseriöse Haustürgeschäfte scheinen immer noch lukrativ zu sein. Häufig sind es ältere Menschen, die hierbei überrumpelt, wenn nicht sogar psychisch unter Druck gesetzt werden.


VdK-Pressemeldung
18.5.2015 - „Deutschlands Wirtschaft brummt, aber die Langzeitarbeitslosen profitieren nicht davon. Dass Bundesministerin Nahles jetzt ein Förderprogramm für diese Gruppe auflegen will, ist begrüßenswert. Aber es geht nicht weit genug“, so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag.
VdK-Pressemeldung
5.5.2015 - „Die Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Leben ist elementare Voraussetzung für eine gerechte Gesellschaft“, erklärt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich des heutigen Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

VdK INTERNET-TV

VdK-TV - Vorschau Juni 2015:

In unserem Videoportal unter www.vdktv.de sehen Sie im Juni diese Videos:

  • 1. Juni - Männergesundheit: VdK-TV informiert über Vorsorgeuntersuchungen und gibt Tipps für einen gesunden Lebensstil.
  • 8. Juni - Verbraucher: Die Grillsaison beginnt – Fleisch, Fisch und Gemüse lecker und gesund zubereiten.
  • 15. Juni - Musik: Orchester entdecken Ältere und Hochbetagte – Konzerte für demenzerkrankte Menschen.
  • 22. Juni - Generationen: Eine junge alleinerziehende Mutter macht sich Sorgen um ihre Altersrente.
Kampagne
Sozialverband VdK Deutschland und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit bundesweiter Kampagne "Große Pflegereform - jetzt!" die Regierung zum sofortigen Handeln auf
Mitgliedschaft
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Musterstreitverfahren
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterstreitverfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt.
Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Sie möchten über Neuigkeiten auf der Website des VdK Deutschland informiert werden? Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden!
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.