Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Startseite | Leichte Sprache | Schriftgröße

Der Sozialverband VdK setzt sich seit mehr als 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein. 1,7 Millionen Menschen sind Mitglied in Deutschlands größtem Sozialverband - und es werden immer mehr!

  • VdK-Zeitung
    Arm trotz Arbeit – das ist Realität für immer mehr Erwerbstätige in Deutschland, die ein Ein­kommen unterhalb der Armutsschwelle beziehen. Der Sozialverband VdK fordert Maßnahmen, damit jeder von seiner Arbeit leben und künftiger Altersarmut vorbeugen kann.
  • Kommentar
    Kommentar von VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: Bezahlbarer und attraktiver Wohnraum ist knapp, auch für junge Familien in Städten. Nun wurde der Vorschlag diskutiert, ältere Mieterinnen und Mieter mittels einer Prämie zum Umzug in kleinere Wohnungen zu motivieren.
  • Hilfsmittel
    Bei bestimmten Hilfsmitteln lohnt es sich zu prüfen, ob man sie mietet oder kauft. Beispielsweise, wenn man den Rollstuhl nach einer Operation nur übergangsweise benötigt. Vor der ­Anschaffung sollte man auf jeden Fall mit dem Arzt, der Krankenkasse oder der Pflegekasse sprechen.
  • Pflege-Ratgeber
    Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download.
  • Mitgliedschaft
    Als Mitglied im Sozialverband VdK genießen Sie eine ganze Reihe von Leistungen und Vorteilen. Informieren Sie sich hier!

Wir sind

  • der größte und am stärksten wachsende Sozialverband Deutschlands
  • eine starke Lobby für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind
  • parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig

Wir vertreten

  • über 1,7 Millionen Mitglieder in 13 Landesverbänden mit rund 8000 Kreis- und Ortsverbänden: Rentnerinnen und Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und deren Angehörige, Familien, ältere Arbeitnehmer und Arbeitslose

Wir bieten

  • umfassende Fachkompetenz und über 60 Jahre Erfahrung im Sozialrecht
  • kompetente Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • engagierte Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, großes Engagement für soziale Gerechtigkeit, für Gleichstellung und gegen soziale Benachteiligung

Wir beraten unter anderem auf folgenden Rechtsgebieten:

  • gesetzliche Rentenversicherung
  • gesetzliche Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung
  • Behinderung, Schwerbehinderung, Teilhabe behinderter Menschen, Gleichstellung behinderter Menschen
  • Prävention und Rehabilitation
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende ("Hartz IV")
  • Grundsicherung im Alter
  • soziales Entschädigungsrecht

Schlagworte Rentner | Rente | Schwerbehinderung | Behinderung | Rechtsberatung | Sozialrechtsberatung | Beratung | Mitglied werden | Verband | Ulrike Mascher | Mitgliedschaft | Recht | Sozialrecht | Musterstreitverfahren | sozial | Hartz IV | Gesundheit | GdB | GdS | Grad der Behinderung

VdK-TV: Berufliche Integration: Die Polizei, dein Freund - und Arbeitgeber

7x_CVzZPohA
Arbeiten bei der Polizei - das heißt nicht nur Job in Uniform. Bei der Bereitschaftspolizei in Dachau bei München arbeiten auch Menschen mit einer Behinderung.


VdK-Pressemeldung
26.2.2015 - Ab sofort ist die Bundesgeschäftsstelle des größten deutschen Sozialverbands in der Linienstraße in Berlin-Mitte erreichbar. Mit dem Umzug haben sich auch die Adresse und die Telefonnummern des Sozialverbands VdK Deutschland geändert.
VdK-Pressemeldung
19.2.2015 - Laut Ergebnissen des aktuellen Armutsberichtes des Paritätischen Gesamtverbandes ist die Armutsquote im Bundesdurchschnitt von 2012 bis 2013 um einen halben Prozentpunkt auf 15,5 Prozent gestiegen. VdK: "Paradox, dass sich Armut für bestimmte Bevölkerungsgruppen nicht nur verfestigt, sondern der Strudel sogar noch weiter abwärts zieht."

VdK INTERNET-TV
Kampagne
Sozialverband VdK Deutschland und Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordern mit bundesweiter Kampagne "Große Pflegereform - jetzt!" die Regierung zum sofortigen Handeln auf
Mitgliedschaft
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Musterstreitverfahren
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterstreitverfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt.
Service
Auf dieser Seite finden Sie nützliche Dokumente zum kostenlosen Herunterladen, zum Beispiel einen Medikamentenplan, ein Pflegetagebuch und den VdK-Organspendeausweis.
Service
Sie möchten über Neuigkeiten auf der Website des VdK Deutschland informiert werden? Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden!
VdK-Zeitung
Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal pro Jahr. Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren gehört sie zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.