Url dieser Seite: http://vdk.de/bg-oberfranken/ID54765
Sie befinden sich hier:

Aus Oberfranken

Schulung Vertrauenspersonen für schwerbehinderte Menschen

Auch in diesem Jahr lud der VdK-Bezirk Oberfranken Vertrauenspersonen für schwerbehinderte Menschen aus Behörden und Firmen zu einer Schulungsveranstaltung ein. Bezirksgeschäftsführer Roland Sack freute sich, zusammen mit seiner Stellvertreterin Ulrike Wich, über fast 140 Teilnehmer bei zwei Veranstaltungen.

Jeweils am Vormittag stand das Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben, die sogenannte Flexi-Rente, im Mittelpunkt des Referats von Emmi Richter, der Leiterin der Auskunfts- und Beratungsstelle in Bayreuth von der Deutsche Rentenversicherung Nordbayern.

Am Nachmittag referierte Rudi Hartmann von der AOK Bayreuth- Kulmbach über Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse bei Arbeitsunfähigkeit und Leistungen für Langzeitkranke. Im Anschluss
erläuterte Marco Gräbner, ebenfalls von AOK Bayreuth-Kulmbach wichtige Änderungen zum Pflegeleistungsgesetz II.

v.l. Marco Gräbner, AOK, Emmi Richter,DRV, Rudi Hartmann, AOK und Roland Sack, Bezirksgeschäftsführer© Sack

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/bg-oberfranken/ID54765":

  1. v.l. Marco Gräbner, AOK, Emmi Richter,DRV, Rudi Hartmann, AOK und Roland Sack, Bezirksgeschäftsführer | © Sack

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken, Terminvereinbarung unter: 09 21 / 75 98 70

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken

 

Richard-Wagner-Str. 36 (im 2. Stock)
95444 Bayreuth

Öffnungszeiten:

Mo – Mi: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 09 21 / 75 98 70