Url dieser Seite: http://vdk.de/bg-oberfranken/ID54765
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Jahrespressekonferenz 2015 des Sozialverbandes VdK

Am Freitag, den 23.01.2015 findet die Jahrespressekonferenz des Sozialverbandes VdK Bayern, Bezirk Oberfranken, um 10:30 Uhr, im Arvena Kongress Hotel statt.

Der Sozialverband VdK hat auch 2014 deutliche sozialpolitische Akzente gesetzt. Mütterrente und Min-destlohn standen seit Jahren auf der Agenda unserer Forderungen.

2014 lag unser sozialpolitischer Schwerpunkt im Bereich der Pflegeversicherung, die angekündigte Verfassungsbeschwerde für menschenwürdige Bedingungen in den Pflegeheimen wurde im November eingereicht.

Dieses und weitere, auch lokale, Themen werden in diesem Pressegespräch erläutert.

Als Gesprächspartner für die oberfränkischen Medien sind anwesend:

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer VdK Bayern

Hellmut Ott, stellv. VdK Landesvorsitzender, VdK Bezirksausschussvorsitzender, Vorsitzender Kreisverband Coburg, sowie die oberfränkischen Kreisvorsitzenden und weitere ehrenamtliche Mitarbeiter

und Roland Sack, Bezirksgeschäftsführer Oberfranken.

Bezirkskonferenz in Oberfranken

Aus ganz Oberfranken trafen sich die Delegierten zur Vorbereitung des 20. Landesverbandstages im April 2015, in Himmelkron. Diese stimmten über die Vorschläge und Anträge ab, die der Bezirk Oberfranken 2015 in München den dortigen Delegierten unterbreiten will.

Als Gäste waren der Landesgeschäftsführer Michael Pausder und sein Stellvertreter Herbert Lochbrunner gekommen.

Landesgeschäftsführer Michael Pausder beim Grußwort© Ps

Neben der Bezirkskonferenz fand auch die Wahl des Bezirksausschussvorsitzenden, seiner Stellvertreterin, der Vertreterin der Frauen und die Vertreterin der jüngeren Mitglieder im Bezirk statt.

Hellmut Ott (Stv. Landesvorsitzender und Kreisvorsitzender aus Coburg), der bereits seit 20 Jahren den Vorsitz im Bezirksausschuss innehat, wurde einstimmig wiedergewählt. Als Stellvertreterin wurde die neue Kreisvorsitzende von Bamberg, Erika Jäger gewählt.

Neu gewählt als Vertreterin der jüngeren Mitglieder: Susanne Lutter (2.Tisch; links) und stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner (vorderer Tisch; links), Bezirksausschussvorsitzender Hellmut Ott (zweiter von rechts)© Ps

Maria Stadter (Kreisverband Hof) wurde als Vertreterin der Frauen in ihrem Amt bestätigt. Ebenso ihre Stellvertreterin Brigitte Kellner(Kreisverband Kulmbach).

Neu im Bezirksausschuss sind die Vertreterin der jüngeren Mitglieder Susanne Lutter (Kreisverband Lichtenfels) und ihre Stellvertreterin Susanne Kleinlein(Kreisverband Hof).

Die neu gewählten Stellvertreterinnen
Erika Jäger (hinterer Tisch links),
stv. Bezirksausschussvorsitzende und
Susanne Kleinlein, stv. Vertreterin der jüngeren Mitglieder (vorderer Tisch links)© Ps