Url dieser Seite: http://vdk.de/bg-oberfranken/ID54765
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Staatsministerin Melanie Huml beim VdK Oberfranken

"Die starke soziale Stimme in Oberfranken, gemeinsam für ein soziales Oberfranken" unter diesem Motto stand die Veranstaltung zu der der VdK Bezirk Oberfranken eingeladen hatte.

Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml sprach zum Thema: Gemeinsam für ein soziales Oberfranken. - Aktive Gesundheitspolitik und menschliche Pflege unter der besonderen Herausforderung des demographischen Wandels in Oberfranken.

Melanie Huml

© ps

VdK-TV

Link zu VdK-Internet-TV VdK-TV

Schon heute nutzen über 25 Millionen Deutsche ihren Computer auch als TV-Gerät. Mittlerweile ist das Abspielen von Videos für viele Internetnutzer eine echte Alternative zum Fernseher. Die Gründe liegen auf der Hand: Die auf Internet-Plattformen hinterlegten Filme können zu jeder Zeit von den Nutzern angesehen werden, ohne auf ein starres TV-Programm angewiesen zu sein. Wer will, kann einen Beitrag mehrmals anschauen oder die für ihn wichtigen Stellen abrufen.
Mit dem Klicken auf den Schriftzug "Vollbildvideo" wird der Computer in voller Größe zum TV-Bildschirm, die Lautstärke kann ebenfalls selbst reguliert werden.
Alle Experten gehen davon aus, dass das klassische TV-Gerät und der Computerbildschirm in den nächsten Jahren miteinander verschmelzen. Mit seinem neuen Internet-TV-Angebot zeigt der VdK einmal mehr, warum er sich als größter deutscher Sozialverband mit stetig steigenden Mitgliederzahlen etabliert hat: Er ist zukunftsorientiert und reagiert vorausschauend auf gesellschaftliche Entwicklungen - auch in der Medienbranche.