Neue barrierefreie Toiletten & App

Im April wurde am Humboldthain die „Berliner Toilette“ eingeweiht – eine der ersten komplett barrierefreien öffentlichen Toiletten im Berliner Stadtraum.

© Unsplash

Insgesamt 190 Toilettenstand­orte werden in den kommenden Monaten modernisiert oder neu eingerichtet.

Im vergangenen Jahr hatte der VdK Berlin-Brandenburg Alarm geschlagen, da er die Versorgung mit ausreichend öffentlichen Toiletten in Gefahr sah. Auch bei der Entwicklung der neuen Toilettenanlage war der Berliner VdK-Landesverband einbezogen.

Geprüfter Prototyp


Die Wall GmbH lud im September 2018 Behinderten- und Seniorenverbände zur Besichtigung eines Proto-Typen der neuen City-Toilette ein. Der überwiegende Anteil der Anregungen wurde umgesetzt, so der Betreiber.

Die „Berliner Toilette“ kann mit dem Euro-Toilettenschlüssel kostenlos genutzt werden.

Kosten der Nutzung


Ohne Schlüssel fällt ein Nutzungsentgelt in Höhe von 50 Cent an. Diese können jetzt auch bargeldlos über die App „Berliner Toilette“ beglichen werden, die kostenfrei im App Store und Google Play zum Download bereit steht.

Hier gibt des die App 'Berliner Toilette' von Wall GmbH zum Download:

Apple (iPhone)

Google Play (Android)

Mehr über den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg erfahren.
Mehr über die Vorteile und Leistungen der Mitgliedschaft erfahren.
Wann gelte ich als hilfebedürftig? Jetzt herausfinden!

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.