Schlagwort: Bundesteilhabegesetz

VdK-Zeitung Archiv
Nach fast zehn Jahren hat Ulrike Mascher beim VdK-Bundesverbandstag das Amt der Präsidentin in jüngere Hände gegeben. Der VdK hat ihr enorm viel ... | weiter
01.06.2018 | Dr. Bettina Schubarth
Köche am Arbeitsplatz
VdK-Zeitung Archiv
Vielen Menschen mit Behinderung ist es bisher schwer gefallen, von einer Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu wechseln. Mit dem neu ... | weiter
20.02.2018 | Sebastian Heise
Pressemitteilungen Archiv
22.07.2016 - Als breites Verbändebündnis von Deutschem Behindertenrat, Fach- und Wohlfahrtsverbänden sowie DGB haben wir "Sechs gemeinsame ... | weiter
22.07.2016 | bsc
Symbolfoto: Ein junger Mann mit Downsyndrom sitzt mit einem Headset an seinem Arbeitsplatz
VdK-Zeitung Archiv
Trotz massiver Proteste der Behindertenverbände hat der Bundestag die Novellierung des Behinderten-Gleichstellungsgesetzes beschlossen. Wie das ... | weiter
24.05.2016 | Dr. Bettina Schubarth
Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2018 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal in den Zug. Wir sollten weiter sein. Weg mit den Barrieren! Unterstützen Sie uns. www.weg-mit-den-barrieren.de"
VdK-Zeitung Archiv
Es geht zu langsam mit der Teilhabe. Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai fordert ... | weiter
27.04.2016 | Dr. Bettina Schubarth
Pressemitteilungen Archiv
12.04.2016 - Anlässlich des morgigen Koalitionsausschusses fordert der Sozialverband VdK die Bundesregierung auf, Wort zu halten und endlich das Bundesteilhabegesetz auf den Weg zu bringen, wie es im Koalitionsvertrag festgelegt worden war. | weiter
12.04.2016 | Dr. Bettina Schubarth
VdK-Zeitung Archiv
Sie sind keine „Randgruppe“: 9,3 Prozent der Bevölkerung in Deutschland leben mit einer Schwerbehinderung. Der Sozialverband VdK forderte anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember umfassende Inklusion in Deutschland. Das Jahr 2016 wird beim VdK ... | weiter
30.11.2015 | Dr. Bettina Schubarth
VdK-Zeitung Archiv
„Von Barrierefreiheit profitieren alle, nicht nur Menschen mit Behinderung“, sagte VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher auf der Sommerpressekonferenz des Sozialverbands VdK Bayern in München. VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder kündigte bayernweite Aktionen zur Inklusion an, die von ... | weiter
26.08.2015 | Dr. Bettina Schubarth
VdK-Zeitung Archiv
Die freie Wahl des Wohn- und Arbeitsplatzes und ein gerechtes Einkommen: Menschen mit Behinderung müssen um diese Normalität kämpfen. Der Sozialverband VdK fordert deshalb, dass noch 2015 ein Bundesteilhabegesetz mit gesicherter Finanzierung ausgearbeitet wird, wie es im Koalitionsvertrag ... | weiter
28.04.2015 | Dr. Bettina Schubarth
Pressemitteilungen Archiv
17.03.2015 - „Das Bundesteilhabegesetz muss umgesetzt werden, wie es im Koalitionsvertrag vereinbart ist. Deshalb müssen die erforderlichen Gelder zuverlässig in der Finanzplanung berücksichtigt werden. Ich appelliere deshalb an die Bundesregierung, die notwendigen Mittel dafür bereit zu ... | weiter
17.03.2015 | Cornelia Jurrmann
Pressemitteilungen Archiv
03.12.2014 - „Solange Menschen mit Behinderung ausgegrenzt und benachteiligt werden, ist Inklusion noch lange nicht erreicht. Ein gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung sollte zum Grundverständnis unserer Gesellschaft gehören“, so Ulrike Mascher, Präsidentin ... | weiter
03.12.2014 | Cornelia Jurrmann

Rechtsberatung

© HHS/pixelio.de

Sozialrecht ist unsere Domäne

Jedes VdK-Mitglied hat Anspruch auf Schutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Fachleute des VdK vertreten Sie vor Behörden und Sozialgerichten - und zwar durch alle Instanzen!

VdK-Beratungstelefone


Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“:

Telefon: (089) 2117 - 112
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
lebenimalter.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben im Alter


Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“:

Telefon: (089) 2117 - 113
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben mit Behinderung

VdK Bayern
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 708.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.