Tipps und Termine

Ab wann spricht man von Altersdiskriminierung?

Altersdiskriminierung zieht sich durch viele Bereiche in der Gesellschaft. Auch uns berichten ältere VdK-Mitglieder von Benachteiligungen. Oft ist die Diskriminierung strukturell. Aber ab wann spricht man genau von Altersdiskriminierung?

Alle vier Jahre wird der VdK-Landesverbandstag abgehalten. Laut Satzung ist er das oberste Organ des VdK Bayern. Der 21. Ordentliche Landesverbandstag findet vom 15. bis 17. Mai in München statt. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher kandidiert für weitere vier Jahre für das höchste Amt im VdK Bayern. Zur Abschlussveranstaltung wird Ministerpräsident Dr. Markus Söder erwartet. Alles zum Landesverbandstag:

#MissionInklusion – die Zukunft beginnt mit dir!: Getreu diesem Motto nahm der Sozialverband VdK Bayern auch in diesem Jahr wieder am europaweiten Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung teil. Hier einge Impressionen vom Marienplatz in München:

Der Bayerische Rundfunk berichtet auch über unsere Rentenkampagne:

Zum BR-Beitrag


Bildergalerie: Auftakt der VdK-Rentenkampagne #Rentefüralle

Am 6. Mai 2019 startete die VdK-Rentenkampagne #Rentefüralle in Berlin. Sehen Sie hier einige Impressionen.

<< 1/7 >>

  • VdK-Präsidentin Verena Bentele gibt den Startschuss zur VdK-Kampagne #Rentefüralle
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006890GAL1557153424.jpg?v=0
  • Zum Auftakt der VdK-Rentenkampagne fordern wir heute lautstark eine gerechte #Rentefüralle! Unsere Forderungen: www.rentefueralle.de
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006893GAL1557153558.jpg?v=0
  • VdK-Präsidentin Verena Bentele bei der Pressekonferenz: "Es kann nicht sein, dass am Ende eines Arbeitslebens die Leute aufstocken müssen, zum Sozialamt und zur Tafel gehen müssen."
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006892GAL1557153515.jpg?v=0
  • Go VdK-Rentenkampagne: Unsere #Rentefüralle-Postercars machen sich auf den Weg durch Berlin!
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006889GAL1557153387.jpg?v=0
  • VdK-Präsidentin Verena Bentele beim Auftakt der Kampagne: "Wir werden uns dafür einsetzen, dass keine Rentnerin mit 74 Jahren putzen gehen muss"
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006895GAL1557153796.jpg?v=0
  • Wir tragen unsere Forderungen für eine gerechte #Rente heute mit Postercars ins politische Berlin!
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006894GAL1557153622.jpg?v=0
  • Es ist Zeit für eine gerechte Rente! Die VdK-Kampagne #Rentefüralle ist gestartet. Seien Sie dabei und unterstützen Sie unsere Ziele!
    /sys/data/3/galerien/434/dim_1_00006891GAL1557153468.jpg?v=0

#Rentefüralle: Das war erst der Anfang!

Heute ist unsere große Kampagne #Rentefüralle gestartet. Mit ihr setzen wir uns ein gegen Altersarmut und für sichere Renten für alle. Unserstützen Sie unser Anliegen und unsere Ziele.

#Rentefüralle: Heute geht es los mit der VdK-Rentenkampagne

Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten Jung und Alt. Das ist das Ziel der bundesweiten Kampagne #Rentefüralle des VdK, die heute startet. Seien Sie dabei!

Es ist Zeit für eine gerechte Rente! Heute ist in Berlin die VdK-Kampagne #Rentefüralle gestartet. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie weitere Informationen zur VdK-Kampagne #Rentefüralle:

Kampagne des VdK #Rentefüralle: Am 6. Mai geht es los!

Viele Rentner sind von Altersarmut bedroht. Ein Skandal, den wir nicht hinnehmen. Daher setzen wir unsere Kampagne 2019 unter das Motto #Rentefüralle. Am 6. Mai 2019 geht es los!

Europaweiter Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 6. Mai
Der Sozialverband VdK Bayern nimmt am Montag, 6. Mai, wieder am europaweiten Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung teil. Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr auf dem Marienplatz München statt. Sie sind herzlich willkommen, mitzumachen! Das Motto des Protesttags lautet „MissionInklusion – die Zukunft beginnt mit dir!“. Hier finden Sie mehr Infos:

Europawahl für alle: Angebot des VdK Bayern in Leichter Sprache

Menschen mit Behinderung, die unter Betreuung stehen, können sich noch bis 5. Mai in die Wählerverzeichnisse zur Europawahl eintragen lassen. Der VdK Bayern hat einen Leitfaden in Leichter Sprache entwickelt, damit diese Menschen zu ihrem Wahlrecht kommen.

„Anti-Sturz-Tag“ am 22.05.2019

Etwa ein Drittel aller Menschen erleiden im Alter wenigstens einen Sturz, und die medizinischen Folgen können schwerwiegend sein. Viele Risikofaktoren des Alltags können ohne viel Mühe durch Sturzprophylaxen verhindert werden. Erfahren Sie auf unserem „Anti-Sturz-Tag“ mehr über die Ursachen von Stürzen im Alter und wie Sie sie vermeiden können.

Neuauflage VdK-Pflege-Ratgeber
Die kostenlose Broschüre "Pflege geht jeden an. Angehörige selbst pflegen - ein Ratgeber" ist in aktualisierter Auflage erschienen. Sie können die Broschüre hier herunterladen:

Chancen der Digitalisierung

Roboter als Pfleger? Dies war nur ein Aspekt einer Tagung zum Thema Digitalisierung im Bereich von Gesundheit und Pflege, bei dem auch VdK-Präsidentin Verena Bentele einen Vortrag hielt.

Sorbische Ostereier als Geschenk für das Osternest

In zwei Wochen ist Ostern. Mit diesem schönen Artikel aus der VdK-Zeitung über sorbische Ostereier stimmen wir uns aufs Ostereierfärben ein.

Rentner können Steuern sparen

Steuern sparen kann jeder, der Steuern zahlen muss. Hier ein paar Tipps für die Rentner*innen, die inzwischen Steuern zahlen müssen.

50plus-Messe „Die 66“

Gleich vormerken: Der VdK lädt seine Mitglieder wieder auf die Messe „Die 66“, vom 3. bis 5. Mai, in München ein. Der Eintritt ist für VdK-Mitglieder frei. Gutscheine für Karten gibt es in den VdK-Kreisgeschäftsstellen.

Tag der älteren Generation am 3. April
Zum Tag der älteren Generation am 3. April fordert der VdK als größter deutscher Sozialverband, dass die Ursachen von Altersarmut endlich mit aller Kraft bekämpft werden. Sehen Sie hier ein Video-Statement von Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland:

Wohnen ist ein Armutsfaktor
02.04.2019 - Eine heute veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass Armut vor allem in den deutschen Großstädten ein Problem ist. Wir sehen eine der Ursachen in den steigenden Mieten. Wohnen ist ein Armutsfaktor geworden! Unsere Forderungen, was man dagegen tun muss, dazu lest Ihr hier: Zum Artikel

01.04.2019: Aktuell im VdK-TV

Junge VdK-Mitglieder setzen sich für eine gute Rente ein

Bereits für jüngere Generationen ist das Thema Lohngerechtigkeit wichtig. Auch junge VdK-Mitglieder setzen sich für gleiche Gehälter und Löhne von Frauen und Männern ein, weil sie wissen: Ein gutes Gehalt ist die Voraussetzung für eine gute Altersrente.

Unser Newsletter

29.03.2019 - Kennt Ihr eigentlich schon unseren E-Mail-Newsletter? Er erscheint immer am Monatsanfang mit aktuellen VdK-Themen und Veranstaltungstipps - natürlich kostenlos. Hier könnt Ihr Euch anmelden:

Aktuell im VdK-TV:

Mehrgenerationenwohnen: gemeinsam und inklusiv

Um auch als Senior selbstständig leben zu können, braucht es viele Wohnangebote, die ein nachbarschaftliches Zusammenleben mit gegenseitiger Hilfe ermöglichen. In unserem Video zeigen wir das Mehrgenerationenwohnen als alternative Wohnform: ob jung oder alt, mit oder ohne Pflegebedarf – hier helfen sich die Bewohnerinnen und Bewohner gegenseitig.

Jahrestag der Behindertenrechtskonvention

26.03.2019 - Auch zehn Jahre nach Inkrafttreten der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) sind noch viele Menschen mit Behinderung von uneingeschränkten Teilhabemöglichkeiten weit entfernt. Den Jahrestag der Ratifizierung der UN-BRK kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

So hilft der VdK

Dank einer Beratung beim VdK spart ein Mitglied nun 300 Euro an Krankenversicherungsbeiträgen jeden Monat. Lest hier einen Fall aus unserer Reihe "So hilft der VdK":

Buchtipp

Frauen arbeiten oft Teilzeit und/oder für wenig Lohn und bekommen wesentlich weniger Rente als Männer. Im Alter sind sie oft von Armut bedroht. Für ein Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft wurden in München 50 Frauen zwischen 63 und 85 Jahren interviewt. 18 dieser Geschichten werden im neuen Buch "Kein Ruhestand: Wie Frauen mit Altersarmut umgehen" erzählt: Zum Artikel in der Zeit

Kinotipp
21.03.2019 - Heute startet die Komödie "Die Goldfische". Mit dabei Luisa Wöllisch von der Freien Bühne München. Hier ein Porträt über die 22-jährige Schauspielerin. Zum Artikel

Deutscher Hörfilmpreis
19.03.2019 - Der Deutsche Hörfilmpreis ist wieder vergeben worden. In der Kategorie Kino ging die Auszeichnung an das Kriegs-Drama "Der Hauptmann". Schauspieler Sönke Möhring hielt die Laudatio und überreichte den Preis an Noura Gzara und Klaus-Jörg Kaminski von Eurotape. Auch die Schauspieler Samuel Finzi, Bernd Hölscher und Waldemar Kobus freuten sich über die Auszeichnung. An ihrer Seite stand das Audiodeskriptions-Team von Eurotape mit Autorin Doris Würfel und Sprecherin Uta-Maria Torp. Mehr Infos: https://deutscher-hoerfilmpreis.de/2019.html

Aktuell im VdK-TV:

Schwerhörigkeit, Hörhilfen: Was zahlt die Krankenkasse?

Vor dem Kauf eines Hörgerätes ist gute Beratung wichtig – und die Frage, welche Kosten die Krankenkasse übernimmt. Denn Betroffene mit schlechtem Gehör haben Anrecht auf einen vollen Behinderungsausgleich. Um zu klären, was Ihnen zusteht, sollten Sie sich beraten lassen - als Mitglied etwa beim Sozialverband VdK.

Barrierefreiheit
19.03.2019 - Die Altstadt von Jerusalem soll barrierefrei werden. Das laut israelischen Behörden weltweit größte Projekt zur Barrierefreiheit. Mehr dazu unter: WDR Kulturnachrichten

Stellenangebot

Wir haben eine spannende, neue Stelle zu bieten. Die Person wird auch mit VdK-Präsidentin Verena Bentele zusammenarbeiten und sie auf Termine begleiten. Wir freuen uns auf jede Bewerbung.

Equal Pay Day

18.03.2019 - Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, findet es skandalös, dass Frauen in Deutschland weiterhin 21 Prozent weniger Lohn bekommen als Männer. Die anhaltende geschlechtsabhängige Lohn- und Gehaltszahlung muss ein Ende haben, fordert Bentele. Weitere Forderungen zum heutigen Equal Pay Day finden Sie im Video-Statement. Zum Video-Statement

Patientenrechte

Kennt Ihr Eure Rechte als Patienten? Habt Ihr zum Beispiel das Recht, in Eure Krankenakte zu schauen? Welche Kassen-Leistungen müsst Ihr Euch genehmigen lassen und welche nicht? Und was geschieht, wenn Ihr Opfer eines ärztlichen Behandlungsfehlers geworden seid? In unserem Beitrag klären wir über Patientenrechte auf.

Aktuell im VdK-TV:

Der VdK stellt die Pflegepersonenzeit und das Pflegepersonengeld vor

Anders als für Eltern gibt es für Pflegende bisher nur wenig Unterstützung. Der VdK hat daher zwei Konzepte entwickelt, mit denen die Pflege anderer Menschen leichter werden soll: die Pflegepersonenzeit und das Pflegepersonengeld. Mehr über diese beiden Konzepte erfahren Sie in unserem Video.


Tipps und Termine
Hier finden Sie ältere Beiträge aus unserer Rubrik "Tipps und Termine". | weiter

Schlagworte Tipps | Termine | Aktuelles | Veranstaltungen

Veranstaltungen, Messen, Kampagnen

Tipps und Termine
Bayern ist nah an den Menschen: So organisiert der Sozialverband 2019 wieder zahlreiche Veranstaltungen und präsentiert sich auf verschiedenen Verbraucher- und Publikumsmessen. Hier eine Auswahl der Aktivitäten auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. | weiter
Tipps und Termine
Menschen ziehen an einem Seil
Der VdK-Kreisverband München bietet dieses Jahr wieder zusammen mit dem Ressort "Leben im Alter" des VdK-Landesverbands eine kostenlose Vortragsreihe für Mitglieder wie auch Nichtmitglieder an. | weiter
VdK-KAMPAGNE
Plakatmotiv der VdK-Rentenkampagne mit der Aufschrift "Wieso wird bei der Rente jung gegen alt ausgespielt?"
Die bundesweite VdK-Kampagne 2019 steht unter dem Namen #Rentefüralle, denn wir denken: Rente geht alle an, alt und jung. Es ist Zeit für eine gerechte gesetzliche Altersvorsorge. Hier informieren wir Sie über unsere Kampagne #Rentefüralle und was wir mit ihr erreichen wollen. | weiter

Pressemeldungen

Alle Pressemeldungen des VdK Bayern auf einen Blick:

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern. | weiter

VdK-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern:

Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter

Soziale Netzwerke

Der VdK ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. Folgen Sie uns auf:

Der VdK bei Youtube

VdK Bayern
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von fast 700.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Sozialrecht ist unsere Stärke. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Symbolfoto: Eine Kamera filmt Ulrike Mascher, Ehrenpräsidentin des VdK Deutschland.
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Kleine Figürchen bilden einen Menschenkreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.