26. Juni 2014
VdK-Zeitung Archiv

Pflegekampagne geht weiter

Juli: VdK-Aktionen in Mittelfranken und der Oberpfalz

Die Kampagne „Große Pflegereform – jetzt!“ des Sozialverbands VdK und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ist im Freistaat ein großer Erfolg. Seit Mai laufen in den VdK-Bezirken erfolgreich die Großveranstaltungen, die den Forderungen nach einer umfassenden Pflegereform Nachdruck verleihen.

Logo der VdK-Kampagne

Podiumsrunden mit Prominenten wie dem Pflegeexperten und Buchautor Claus Fussek oder dem Patienten- und Pflegebeauftragten der bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof, sorgten schon für Höhepunkte. Auch örtliche Vertreter der Politik nahmen teil.

„Pflegebedürftige wurden schon viel zu oft vertröstet“, so Ulrike Mascher. Insbesondere Demenzkranke werden durch das bestehende System stark benachteiligt. Auch die Leistung pflegender Angehöriger wird zu wenig anerkannt.

Zwei Großveranstaltungen sind noch geplant, zu denen der VdK alle Interessierten herzlich einlädt: in Mittelfranken (Donnerstag, 10. Juli, 18 bis 20 Uhr, Rosenau-Saal im VdK-Haus, Nürnberg) und in der Oberpfalz (Donnerstag, 17. Juli, 14 bis 16 Uhr, Katholisches Jugendheim, Klosterstr. 4, Schwarzenfeld).



Das könnte Sie auch interessieren:

Pflegekampagne 2014
Symbolfoto: Jemand unterschreibt die Petitions-Liste für eine bessere Pflegeversicherung
„Das ist ein deutliches Signal an die politisch Verantwortlichen, die nun unmissverständlich zum nachhaltigen Handeln aufgefordert sind“, kommentiert die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, die breite Unterstützung der Petition, die der VdK und die Deutsche Alzheimer Gesellschaft im Zuge ihrer Kampagne „Große Pflegereform – jetzt!“ beim Bundestag eingereicht hatten. | weiter
22.04.2014 | Cornelia Jurrmann

bsc

Schlagworte Pflege-Kampagne | Pflegereform | Kundgebung | Podiumsdiskussion | Pflege | Großveranstaltung

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.