8. Mai 2014
VdK-Zeitung Archiv

VdK ruft auf: Soziale Spaltung überwinden

Bundesverbandstag des VdK Deutschland – Ulrike Mascher kandidiert wieder

Der 17. Ordentliche Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK Deutschland vom 13. bis 15. Mai steht unter dem Motto „Soziale Spaltung überwinden“. Auf der Abschlussveranstaltung wird Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel sprechen. 191 stimmberechtigte Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet kommen in Berlin zusammen, um wichtige Entscheidungen für die nächsten vier Jahre zu treffen.

Zum Auftakt spricht am ersten Tag Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Im Mittelpunkt des Bundesverbandstags stehen die Wahlen der VdK-Führungsgremien. Für das Amt der Präsidentin kandidiert wieder Ulrike Mascher, die 2008 zur Nachfolgerin von Walter Hirrlinger gewählt wurde. Die Delegierten aus den 13 VdK-Landesverbänden werden auch über sozialpolitische Grundpositionen und Anträge sowie über Organisations- und Satzungsfragen diskutieren und beraten.

Schwerpunktthemen für die VdK-Arbeit in den nächsten vier Jahren sind die Zukunft der Pflege, der Kampf gegen Altersarmut, die Schaffung von Barrierefreiheit in allen gesellschaftlichen Bereichen sowie der Ausbau von Prävention und Rehabilitation. Für den Sozialverband VdK ist der Kampf für Solidarität und sozialen Zusammenhalt ein zentrales Anliegen. Deshalb sind auf der Abschlussveranstaltung am 15. Mai die soziale Spaltung der Gesellschaft und die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich die zentralen Themen.

Als prominente Rednerinnen werden Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, erwartet. Die Abschlussveranstaltung wird auf www.vdk.de im Livestream übertragen. Der Sozialverband VdK zählt bundesweit 1,7 Millionen Mitglieder. Er ist der am stärksten und schnellsten wachsende Sozialverband Deutschlands.

Bundesverbandstag 2014


Weitere Informationen zum Bundesverbandstag 2014 finden Sie hier:

http://www.vdk.de/permalink/67528

ikl

Schlagworte Bundesverbandstag | Angela Merkel | Ulrike Mascher | Verena Bentele | Soziale Spaltung | VdK Deutschland | Andrea Nahles

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.