VdK-Zeitung

Auf den Punkt: 1987 bis 2019

Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern
Michael Pausder, Landesgeschäftsführer des VdK Bayern

VdK-Landesverbandstage finden alle vier Jahre statt. Für mich wird es am 15. Mai bereits der neunte sein. Ich kann mich gut an meinen ersten Verbandstag 1987 erinnern, an dem ich als 25-jähriger Werkstudent teilnahm. Wiedergewählt als Landesvorsitzender wurde Karl Weishäupl, der 1946 den VdK als Kriegsopferverband gründete.

1987 zählte der VdK Bayern 300.000 Mitglieder mit sinkender Tendenz, sodass mir meine Freunde baldige Arbeitslosigkeit prophezeiten. Viele glaubten damals, der VdK werde in absehbarer Zeit von der Bildfläche verschwunden sein. Und heute? Bald begrüßen wir das 700.000. Mitglied. Das ist das Ergebnis einer unglaublichen Gemeinschaftsleistung von mehreren Generationen von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die den VdK zu einem großen Sozialverband weiterentwickelten.

Wachsende Mitgliederzahlen bedeuten wachsenden Einfluss. Unsere Landesvorsitzende Ulrike Mascher und unsere Präsidentin Verena Bentele werden den Druck auf die Politik erhöhen, damit Altersarmut und Pflegenotstand endlich wirksam bekämpft werden und die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen mit Behinderung erreicht wird.

Michael Pausder
Landesgeschäftsführer

Schlagworte Michael Pausder | Kommentar | VdK-Landesverbandstag

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Titelbild der VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Symbolfoto: Eine Kamera filmt Ulrike Mascher, Ehrenpräsidentin des VdK Deutschland.
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Kleine Figürchen bilden einen Menschenkreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.