Sozialverband VdK Bayern e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt

VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das wichtigste Medium des Sozialverbands VdK. Allein in Bayern erscheint sie mit einer monatlichen Druckauflage von 600.000 Exemplaren und zählt somit zu den auflagenstärksten Printmedien im ganzen Freistaat. Im Zentrum der Berichterstattung stehen neueste Entwicklungen in der Sozialpolitik und im Sozialrecht sowie Gesundheits- und Servicethemen. Zudem informieren wir unsere Leser ausführlich über alle wichtigen Ereignisse im Sozialverband.

VdK-Zeitung

Jeden Monat finden Sie an dieser Stelle ausgewählte Meldungen, Reportagen und Hintergrundberichte aus dem Bayernteil der aktuellen VdK-Zeitung:

  • Erwerbsunfähigkeit ist großes Armutsrisiko
    Wer aus Krankheitsgründen vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheidet, tut das meist ganz und gar nicht freiwillig – und bekommt oft nur eine magere Rente. Auf dem sozialpolitischen Forum des VdK Bayern in Tutzing diskutierten Experten über Gesundheitsmaßnahmen, Rehabilitation und die Erwerbsminderungsrente. | weiter
    27.03.2014 | A. Liebmann/S. Heise
  • Kluft zwischen Arm und Reich wächst
    Deutschlands Wirtschaft ist eine der leistungsstärksten in Europa. Doch was die gerechte Verteilung von Vermögen angeht, sind wir innerhalb Europas auf dem letzten Platz. Eine aktuelle Studie bestätigt jetzt die anhaltenden negativen Auswirkungen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. | weiter
    27.03.2014 | Ines Klut
  • Pflege und Beruf passen nicht unter einen Hut
    In Deutschland leiden 1,4 Millionen Menschen an Demenz. Bevor die Diagnose gestellt wird, hat sich die Erkrankung meist schon viele Jahre in den Alltag eingeschlichen. Rund 70 Prozent der Angehörigen entscheiden sich dafür, ihr Familienmitglied daheim zu pflegen. Auch Claudia Kastlmeier aus Freising bei München umsorgt ihre an Alzheimer erkrankte Mutter. | weiter
    28.03.2014
  • Konstruktives Gespräch mit Verena Bentele
    Der Sprecherrat des Deutschen Behindertenrates (DBR) traf sich vor Kurzem mit Verena Bentele, neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Am Gespräch nahm auch VdK-Präsidentin Ulrike Mascher teil. | weiter
    28.03.2014 | ikl
  • Inklusion: Viele Arbeitgeber haben Vorbehalte
    In Zusammenarbeit mit dem Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) organisiert der VdK Bayern jedes Jahr eine Tagung für Personalverantwortliche und Arbeitgeberbeauftragte für Menschen mit Behinderung. Mit großem Erfolg − die Teilnehmerzahl wächst beständig. | weiter
    27.03.2014
  • Jugendliche helfen Senioren
    „Weiblich, 81, sucht Hilfe im Garten“: Bei der Taschengeldbörse vermittelt die Stadtjugendpflege Kitzingen Jugendliche an Erwachsene, die Unterstützung im Alltag brauchen. Das Projekt läuft seit drei Jahren und ist ein großer Erfolg. | weiter
    28.03.2014 | ali
  • Das Glück ist keine Frage des Alters
    Darf man mit 70 noch Träume haben? Auf einer Podiumsrunde zum Auftakt der Messe „inviva“ in Nürnberg ging es in prominenter Runde um das Thema Glück im Alter. „Träume hören nie auf!“, sagt Peggy March im Brustton der Überzeugung. | weiter
    28.03.2014 | Dr. Bettina Schubarth
  • Erinnerungen werden wieder lebendig
    Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern, heißt es. Diesen Wunsch verspüren viele Menschen, wenn sie älter werden. Sie erinnern sich an ihre Kindheit und Jugend und kehren oft an die Orte zurück, die sie geprägt haben. | weiter
    28.03.2014 | Ines Klut
  • Fahrrad-Tour durchs schöne Frankenland
    Wer bei der Fahrradsaison an normale Zweiräder denkt, kennt die traditionelle VdK-BVS-Radltour nicht. Denn die Teilnehmer mit und ohne Handicap fahren auf ganz besonderen Gefährten quer durch Bayern: Von Tandems, Liegerädern, E-Bikes über Rikschas ist alles dabei, was mobil und Spaß macht. | weiter
    27.03.2014 | Elisabeth Antritter

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
In unseren Pressemitteilungen und Pressekonferenzen informieren wir Journalistinnen und Journalisten regelmäßig über wichtige Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.