VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das wichtigste Medium des Sozialverbands VdK. Allein in Bayern erscheint sie mit einer monatlichen Druckauflage von fast 640.000 Exemplaren und zählt somit zu den auflagenstärksten Printmedien im ganzen Freistaat. Im Zentrum der Berichterstattung stehen neueste Entwicklungen in der Sozialpolitik und im Sozialrecht sowie Gesundheits- und Servicethemen. Zudem informieren wir unsere Leser ausführlich über alle wichtigen Ereignisse im Sozialverband.

© Sozialverband VdK Deutschland

Jeden Monat finden Sie an dieser Stelle ausgewählte Meldungen, Reportagen und Hintergrundberichte aus dem Bayernteil der aktuellen VdK-Zeitung:

  • Pflegepolitik neu denken
    Ohne Zweifel war es ein Bild seltener Geschlossenheit, das die Ministerriege aus den Ressorts Gesundheit, Bildung und Arbeit bei der Vorstellung der „Konzertierten Aktion Pflege“ (KAP) geliefert hat. Doch nach Auffassung des Sozialverbands VdK fehlt es an Entschlossenheit, die Pflegepolitik wirklich neu zu denken. | weiter
    26.06.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • Bildung ist der Schlüssel
    Der Kampf gegen Kinderarmut darf in den aktuellen politischen Diskussionen nicht in den Hintergrund geraten. VdK-Präsidentin Verena Bentele fordert ein Maßnahmenpaket, damit alle Kinder und Jugendlichen dieselben Startchancen bekommen. | weiter
    26.06.2019 | bsc
  • Die Grundrente muss kommen
    Die Diskussionen um die Einführung einer Grundrente haben sich festgefahren. Der Sozialverband VdK appelliert an die Bundesregierung, dieses zentrale Projekt endlich auf den Weg zu bringen. | weiter
    26.06.2019 | bsc
  • Auf den Punkt: Rente retten
    Altersarmut für heutige und künftige Rentnergenerationen zu bekämpfen, ist ein zentrales Ziel des VdK. Lesen Sie hier einen Kommentar von Landesgeschäftsführer Michael Pausder: | weiter
    27.06.2019
  • Die Rente reicht noch lange nicht
    Ob Frisör, Kellner, Kassierer, Altenpfleger oder Paketzusteller – diese Menschen leisten wertvolle Dienste und arbeiten hart. Dass sie dafür viel zu wenig Lohn erhalten, treibt den VdK um. Denn wer in seinem Leben lange Zeit einen Job mit niedrigem Verdienst hatte, dem reicht in diesem Land die Rente später meist nicht aus. | weiter
    26.06.2019 | Elisabeth Antritter
  • Sie gehen zum Flohmarkt und kochen Kohlrabiblätter
    Altersarmut ist weiblich, beklagt der Sozialverband VdK seit Langem. Wie allein lebende Frauen mit einer kleinen Rente in der Großstadt zurechtkommen, hat ein Forscherteam um Irene Götz, Professorin für Europäische Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, untersucht. | weiter
    26.06.2019 | Interview: Elisabeth Antritter
  • Tipps für entspanntes Reisen
    Wer ferne Urlaubsziele erreichen möchte, kommt um einen Flug oder eine lange Auto-, Bus- oder Bahnfahrt nicht herum. Um nicht gestresst am Urlaubsort anzukommen, gibt es einige Tipps. Entspannt reisen heißt die Devise. | weiter
    30.07.2019 | Petra Huschke
  • Packen, vollladen, losfahren?
    Wer wie die meisten Deutschen mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte sein Fahrzeug vorher gründlich durchchecken lassen. Für eine möglichst stressfreie Reise sind aber noch zusätzliche Vorkehrungen zu treffen. | weiter
    30.07.2019 | Mirko Besch
  • Rücktritt vom Urlaubstrip
    Der Urlaub am Meer ist seit Monaten gebucht, doch kurz vor dem Start macht eine Krankheit, eine Verletzung oder ein persönlicher Umstand dem Reisewilligen einen Strich durch die Rechnung. Zu allem Überfluss können zum verpassten Urlaub auch noch hohe Stornierungskosten hinzukommen. | weiter
    30.07.2019 | Mirko Besch
  • "Anti-Sturz-Tag" des VdK
    Für ältere Menschen ist es besonders wichtig, dass sie eine Wohnumgebung haben, die frei von Stolperfallen ist. Im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ der Bayerischen Staatsregierung in der Zeit vom 17. bis 26. Mai beteiligten sich Experten des Ressorts „Leben im Alter“ des VdK Bayern an vier Veranstaltungen. | weiter
    26.06.2019 | pet/ant
  • Ein Stück Freiheit zurückgewonnen
    Susanne Montag ist seit mehr als 30 Jahren an Multipler Sklerose erkrankt. Ihr ist es wichtig, ihre Mobilität und Selbstständigkeit zu erhalten. Der VdK Bamberg hat ihr geholfen, einen Aktivrollstuhl und einen Kommunikator zu bekommen. | weiter
    26.06.2019 | Annette Liebmann
  • Fortschritt für Versicherte
    Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) soll künftig organisatorisch von den gesetzlichen Krankenkassen gelöst werden. Das sieht der Entwurf des „MDK-Reformgesetzes“ vor. Der Sozialverband VdK begrüßt diesen überfälligen Schritt. | weiter
    26.06.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • Fragwürdige Methoden
    Telefondruck oder ständige Vorladungen: Einige Sachbearbeiter der Krankenkassen versuchen offenbar, Versicherte aus dem Krankengeld in die Erwerbsminderungsrente zu drängen. Insbesondere der VdK-Kreisverband Neumarkt in der Oberpfalz sieht sich fast täglich mit ähnlich gelagerten Fällen konfrontiert. | weiter
    11.07.2019 | Petra J. Huschke
  • Entlastung nicht in Sicht
    Zwei Drittel der bayerischen Pflegebedürftigen werden von ihren Angehörigen gepflegt. Immer wieder wird diesen Entlastung versprochen. Zuletzt durch das Vorhaben der Staatsregierung, 500 zusätzliche Kurzzeitpflegeplätze zu fördern. Doch das Geld wird kaum abgerufen. | weiter
    26.06.2019 | bsc
  • VdK-Mitglied gewinnt siebten Meistertitel
    Im Rahmen des Münchner Reitsportspektakels „Pferd International“ sind erstmals die Deutschen Meisterschaften in der Para-Dressur ausgetragen worden. In der Klasse mit den höchsten Einschränkungen siegte VdK-Mitglied Elke Philipp. Es ist der siebte nationale Titel in Folge. | weiter
    26.06.2019 | Sebastian Heise
  • Kleinwüchsiges Model mit Herz für Senioren
    VdK-Mitglied Resi Herold ist eine von etwa 100.000 kleinwüchsigen Menschen in Deutschland. Aufgrund ihrer geringen Körpergröße stößt sie im Alltag immer wieder auf Barrieren. Doch die meisten Hindernisse überwindet sie, auch im Berufsleben. Sie arbeitet in einem Seniorenheim und als Model. | weiter
    26.06.2019 | Sebastian Heise
  • Schwerkranke brauchen ihre Therapie
    Im März 2017 trat ein Gesetz in Kraft, wonach Schwerkranke unter bestimmten Voraussetzungen eine Therapie mit Cannabis in Anspruch nehmen können. Seitdem ist Medizinalhanf für solche Patienten eine Kassenleistung. Doch Betroffene haben es nach wie vor schwer: Viele Anträge werden von den Kassen abgelehnt. Zudem gibt es Versorgungslücken bei auf Cannabis basierenden Arzneimitteln. | weiter
    11.07.2019 | Elisabeth Antritter
  • Engagiert und zuverlässig
    Georg Böck, Beisitzer Schwaben im VdK-Landesvorstand, feiert am 11. August seinen 70. Geburtstag. Dazu gratuliert ihm der Sozialverband VdK Bayern sehr herzlich. | weiter
    | mib
  • Befreit oder nicht?
    Für das Angebot des öffentlich-rechtlichen Rundfunks werden pro Wohnung jeden Monat 17,50 Euro fällig. Wer kann sich von der Beitragspflicht für die Rundfunkgebühr befreien lassen oder eine Ermäßigung erwirken? | weiter
    26.06.2019 | mib/bsc
  • Hindernislauf statt Inklusion
    Vor zehn Jahren wurde die UN-Behindertenrechtskonvention (UNBRK) in Deutschland zu verbindlichem Recht erklärt. Die Maßnahmen der Staatsregierung für eine inklusive Gesellschaft werden von den Betroffenen als halbherzig wahrgenommen. Der VdK Bayern setzt sich vor allem für die Schaffung von Barrierefreiheit ein. | weiter
    26.06.2019 | Dr. Bettina Schubarth
  • Bei Trickbetrug ist Reden Gold
    Trickbetrüger sind als Handwerker, Polizisten oder Stadtwerke-Mitarbeiter getarnt, geben sich am Telefon als Neffe aus, der dringend Geld benötigt, oder als Microsoft-Mitarbeiter, der den Computer retten will. Wer in die Falle tappt, schämt sich oft so sehr, dass er niemandem davon erzählt. Doch es ist besser, Anzeige zu erstatten – nicht nur, um weitere Betrügereien zu verhindern, sondern auch, um das Erlebte zu verarbeiten. | weiter
    26.06.2019 | Annette Liebmann
  • Ein Beitrag erreicht mehr als 50.000 Menschen
    Soziale Medien sind aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Auch der Sozialverband VdK Deutschland ist auf Facebook, Twitter und Instagram aktiv und hält seine Mitglieder und Abonnenten ständig auf dem Laufenden. | weiter
    26.06.2019 | Annette Liebmann
  • Erziehung prägt oft ein Leben lang
    „Ordnung ist das halbe Leben“: Glaubenssätze wie dieser prägen oft bis ins hohe Alter. Was in der Erziehung dazu dienen sollte, den Ordnungssinn des Kindes zu wecken, kann jedoch später zur Belastung werden. „Dann ist es besser, sich von diesen Überzeugungen zu lösen“, sagt die Diplompsychologin und Psychotherapeutin Svenja Lüthge. | weiter
    26.06.2019 | Annette Liebmann
  • Mittelalterspektakel auf Schloss Kaltenberg
    Seit vier Jahrzehnten schon pilgern jährlich zahlreiche Besucher zum Schloss Kaltenberg im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech, um für ein paar Stunden in die Welt des Mittelalters einzutauchen. Hier erlebt das Publikum Musikanten, Gaukler, Marketender und Mittelaltervolk aus allen Epochen hautnah. 2019 erwartet die Zuschauer an drei Wochenenden im Juli das große Jubiläumsturnier. | weiter
    04.07.2019 | mib

Schlagworte VdK-Zeitung | Zeitung

Mediadaten

Hier finden Sie die aktuellen Preise (bayernweit) für gewerbliche Anzeigen für die VdK-Zeitung als Download:

Impressum

Hier finden Sie das Impressum der VdK-Zeitung:

Archiv


Hier finden Sie Artikel aus älteren Ausgaben der VdK-Zeitung:


Weitere Artikel aus der VdK-Zeitung finden Sie auf den Seiten des VdK Deutschland: VdK-Zeitung

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.