Pressemitteilungen Archiv

2011

  • Auf Niedriglohn folgt Mini-Rente
    14.12.2011 - Auf der Jahrespressekonferenz des VdK Bayern äußerte sich Bayerns VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher besorgt zur Entwicklung der Armutsquote in Bayern, die bei den über 65-Jährigen von 2009 auf 2010 von 17,7 auf 19 Prozent gestiegen ist. „Das bedeutet, dass etwa 435 000 ältere Menschen derzeit unter der Armutsschwelle leben müssen,“ gab Mascher heute in München zu bedenken. | weiter
    14.12.2011
  • 50.000 neue Mitglieder gewonnen
    14.12.2011 - Der Sozialverband VdK Bayern kann hohe Mitgliederzuwächse vermelden. 50.000 Neuaufnahmen im Jahr 2011 ließen die Mitgliederzahl auf 606.000 anwachsen, berichtete VdK-Landesgeschäftsführer Albrecht Engel heute auf der Jahrespressekonferenz des Verbandes in München. | weiter
    14.12.2011
  • Sozialverband VdK: „Rente mit 67“ jetzt stoppen
    12.12.2011 - Der Sozialverband VdK Deutschland fordert die Bundesregierung auf, mit der stufenweisen Einführung der "Rente mit 67" nicht bereits im Jahr 2012 zu beginnen. | weiter
    12.12.2011 | Michael Pausder
  • Mehr Jobs für behinderte Menschen gefordert
    02.12.2011 - „Solange Menschen mit Behinderung ausgegrenzt und benachteiligt werden, haben wir das Ziel noch lange nicht erreicht, Chancengleichheit für sie herzustellen und ihnen eine gleichberechtigte berufliche und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen“, erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, heute in Berlin. | weiter
    02.12.2011 | Michael Pausder
  • VdK fordert mehr Anerkennung von Familienarbeit für Frauenrenten
    25.11.2011 - Der Sozialverband VdK begrüßt grundsätzlich den derzeit in der Union diskutierten Vorschlag, bei den Frauenrenten die Zeiten von Familienarbeit in Form von Kindererziehung und Angehörigenpflege besser zu berücksichtigen. | weiter
    25.11.2011 | Michael Pausder
  • Altersarmut bekämpfen statt Rentenbeitrag senken
    16.11.2011 - Der Sozialverband VdK fordert eine armutsvermeidende Rentenpolitik. Lesen Sie hier eine Erklärung der Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich des heutigen Kabinettsbeschlusses, den Rentenversicherungsbeitrag um 0,3 Prozent abzusenken. | weiter
    16.11.2011 | Michael Pausder
  • Pflegereform greift zu kurz
    16.11.2011 - Der Sozialverband VdK fordert spürbare Entlastungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Lesen Sie hier die Erklärung der Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich des heutigen Kabinettsbeschlusses zur Pflegereform. | weiter
    16.11.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: „Bayern ist kein weiß-blaues Rentnerparadies“
    10.11.2011 - „In Bayern gibt es bei der Bekämpfung von Altersarmut noch großen Nachholbedarf“, kommentierte Ulrike Mascher, Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern, den heute von Sozialministerin Christine Haderthauer im Sozialausschuss des Bayerischen Landtags vorgestellten Jahresbericht zur sozialen Lage in Bayern. | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK: „Enttäuschender Pflegekompromiss“
    07.11.2011 - Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, bezeichnete die Beschlüsse der Koalition zur Pflegereform als „enttäuschend und unzureichend“. Der Pflegekompromiss sei nur ein „kleines Pflaster, mit dem man die großen Lücken in der Pflegeversicherung nicht schließen kann“. | weiter
    | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Trotz Rentenerhöhung bleibt Altersarmut ein Problem
    27.10.2011 - „Auch wenn die Rentenerhöhung 2012 höher ausfallen soll als letztes Jahr, wird die Erhöhung wohl wieder ein Opfer der Inflation werden und kann bei weitem die Einbußen nicht ausgleichen, die die Rentnerinnen und Rentner in den letzten Jahren verkraften mussten“, kommentierte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, die heute von der Deutschen Rentenversicherung in Würzburg prognostizierten Zahlen zur Rentenentwicklung 2012. | weiter
    27.10.2011 | Michael Pausder
  • VdK: Zuschuss-Rente wird Altersarmut nicht eindämmen
    26.10.2011 - Der Sozialverband VdK teilt die heute in Würzburg vorgetragene Auffassung der Deutschen Rentenversicherung Bund, dass das Zuschuss-Renten-Konzept der Bundesregierung kein zielgenaues Instrument zur Vermeidung und Bekämpfung der Altersarmut ist. Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, fordert deshalb Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen auf, ihr Konzept so auszuweiten, dass es dem im Koalitionsvertrag 2009 formulierten Ziel „Kampf gegen Altersarmut“ auch gerecht wird. | weiter
    26.10.2011 | Michael Pausder
  • Spitzensportlerin Verena Bentele auf der Nürnberger ConSozial
    26.10.2011 - „Motiviert und engagiert: Als Team zum Erfolg“, hat das aktive VdK-Mitglied Verena Bentele ihren Vortrag überschrieben. Die 12-fache Paralympics-Siegerin referiert über Motivation und Teamgeist auf der Nürnberger Messe ConSozial. | weiter
    26.10.2011
  • VdK Bayern durchbricht die Rekordmarke von 600.000 Mitgliedern
    18.10.2011 - Der Sozialverband VdK Bayern wächst rasant. Jetzt hat er die Rekordmarke von 600.000 Mitgliedern geknackt. Innerhalb eines Jahrzehnts hat der VdK Bayern seine Mitgliederzahl um rund 50 Prozent steigern können. | weiter
    18.10.2011 | Michael Pausder
  • Berufliche Reha statt Frührente
    17.10.11 - Der Sozialverband VdK bezeichnet es als "alarmierend", dass immer mehr Arbeitnehmer wegen einer psychischen Erkrankung vorzeitig in Rente gehen müssen und fordert mehr berufliche Rehabilitation für psychisch erkrankte Arbeitnehmer. | weiter
    17.10.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Altersarmut nicht kleinreden
    30.09.2011 - Der Sozialverband VdK fordert die Bundesregierung auf, die wachsende Altersarmut in Deutschland nicht länger kleinzureden. „Wenn die Bundesregierung behauptet, Altersarmut sei gegenwärtig kein verbreitetes Phänomen, dann ignoriert sie die Tatsache, dass immer mehr älteren Menschen ihre Rente nicht mehr zum Leben reicht“, betonte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte zur Altersarmut. | weiter
    30.09.2011 | Michael Pausder
  • VdK: Pflegereform muss endlich auf den Weg gebracht werden
    19.09.2011 - Der koalitionsinterne Streit über die Finanzierung der Pflege darf nicht länger auf dem Rücken der Betroffenen ausgetragen werden und zu weiteren Verzögerungen führen“, erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich heutiger Meldungen, nach denen sich die Reform der Pflegeversicherung weiter verzögern wird. | weiter
    19.09.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Renten-Pläne der Regierung greifen zu kurz
    "Wir fordern von der Bundesregierung einen wirkungsvollen Kampf gegen Altersarmut. Die Regierung muss endlich das Thema Bekämpfung und Vermeidung von Altersarmut in Angriff nehmen", sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich der für morgen vorgesehenen Fortsetzung des Regierungsdialogs Rente. | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK: "Rente mit 69" würde Probleme verschärfen
    Der Sozialverband VdK erteilt den Überlegungen des Bundesfinanzministeriums, das Renteneintrittsalter um weitere zwei Jahre auf 69 zu erhöhen, eine klare Absage. VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Ältere Arbeitnehmer und Rentner haben die Finanz- und Wirtschaftskrise nicht verursacht. Deshalb dürfen sie jetzt auch nicht deren Opfer werden." | weiter
    | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK fordert armutsfeste Rentenreform
    6.9.2011 - Zum morgigen Auftakt des "Regierungsdialog Rente" fordert die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, die Bundesregierung auf, "endlich das Thema Bekämpfung und Vermeidung von Altersarmut in Angriff zu nehmen". | weiter
    06.09.2011
  • VdK fordert dynamische Rentenanpassung ohne Kürzungsfaktoren
    31.8.2011 - Anlässlich heute veröffentlichter Berichte, nach denen das Niveau der gesetzlichen Rente bis zum Jahr 2025 um 10 Prozent sinken wird, forderte Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, die Bundesregierung auf, die drohende Altersarmut in Deutschland zu bekämpfen. Dies müsse beim bevorstehenden "Regierungsdialog Rente" ganz nach oben auf die Tagesordnung. | weiter
    31.08.2011 | Michael Pausder
  • VdK: "Private Pflegezusatzversicherung ist wider jede ökonomische Vernunft"
    22.08.2011 - "Das Recht auf gute Pflege darf nicht von den finanziellen Möglichkeiten des Einzelnen abhängen", sagte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, angesichts der Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, an seinen Plänen festzuhalten und die Pflegeversicherung um eine kapitalgedeckte Zusatzversicherung zu erweitern. | weiter
    22.08.2011 | Michael Pausder
  • Radlspaß für alle auf der VdK-BVS-Radltour rund um Schweinfurt
    16.08.2011 - Am 18. August ist es soweit: Die 11. Radltour des Sozialverbands VdK Bayern und des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern (BVS) mit rund 200 Teilnehmern startet in Schweinfurt. | weiter
    16.08.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK warnt vor „Armutsrisiko Pflege“
    11.08.2011 - „Pflege kann zum Armutsrisiko werden – besonders für Frauen“, stellte die Landesvorsitzende des VdK Bayern und Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher, heute auf der Sommerpressekonferenz des VdK Bayern in München fest. 25 Prozent der Frauen über 65 Jahren in Bayern verfügen über ein persönliches Nettoeinkommen von unter 500 Euro im Monat. | weiter
    11.08.2011 | Michael Pausder
  • Mitgliederboom beim VdK Bayern
    11.08. 2011 - Der Sozialverband VdK Bayern hat von Januar bis August 32 000 neue Mitglieder aufgenommen und ist damit auf 595 000 Mitglieder angewachsen. Dies ist der höchste Mitgliederstand, den der Sozialverband VdK Bayern in seiner bald 65-jährigen Geschichte jemals aufzuweisen hatte. | weiter
    11.08.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Arbeitslosengeld für Ältere nicht kürzen
    10.08.2011 - Der Sozialverband VdK Deutschland weist den Vorschlag des FDP-Generalsekretärs Christian Lindner, die Bezugsdauer beim Arbeitslosengeld I für Ältere zu kürzen, scharf zurück. | weiter
    10.08.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Nein zu verpflichtender privater Pflegevorsorge
    27.07.2011 - "Das Recht auf gute Pflege darf nicht von den finanziellen Möglichkeiten des Einzelnen abhängen", so die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, zu den Plänen von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zur Einführung einer verpflichtenden privaten Zusatzvorsorge in der Pflegeversicherung. | weiter
    25.07.2011 | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Demenzkranke nicht länger vertrösten
    15.07.2011 - „Im von der Regierung ausgerufenen Jahr der Pflege 2011 ist es bereits Hochsommer geworden, doch an der Situation, zum Beispiel für Demenzkranke und ihre Angehörigen, hat sich bisher nicht das Geringste zum Besseren gewendet“ , sagte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher angesichts der Tatsache, dass die von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr für den Sommer versprochene Vorlage der Eckpunkte einer Pflegereform bisher ausgeblieben ist. | weiter
    15.07.2011
  • VdK: Altersarmut bekämpfen statt Rentenbeiträge senken
    08.07.2011 - "Rentenbeitragssenkungen sind nicht das Gebot der Stunde", so die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, anlässlich heute veröffentlichter Meldungen, nach denen die Bundesregierung den Rentenbeitrag zum 1. Januar 2012 um 0,3 Prozent senken will. | weiter
    08.07.2011 | Michael Pausder
  • VdK fordert Armutsbekämpfungs-Programm
    06.07.2011 - "Die Armutsbekämpfung muss ganz oben auf die politische Agenda", forderte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich einer aktuell veröffentlichten Analyse der Vereinten Nationen über die soziale Lage in Deutschland. | weiter
    | Michael Pausder
  • Aktionsplan für Menschen mit Behinderung greift zu kurz
    15.06.2011 - Als "zu unverbindlich" bezeichnete die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, den heute im Kabinett verabschiedeten "Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung". | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK fordert vom neuen Gesundheitsminister rasche Hilfe für Pflegebedürftige
    11.05.2011 - Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, erwartet vom designierten Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), dass er die angekündigte Pflegereform der Bundesregierung zügig vorantreibt. | weiter
    | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK gegen Absenkung des Rentenbeitrags
    10.05.2011 - „Der Aufschwung ist da, die Rentenkassen füllen sich und damit steigen die Rücklagen. Der finanzielle Spielraum, der sich daraus ergibt, ist eine hervorragende Chance, die drohende Altersarmut in Deutschland in den Griff zu bekommen“, so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher heute am Rande einer Präsidiumssitzung des VdK Deutschland in Berlin. | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK: Grundrechte keine Frage der Haushaltslage
    "Das ist noch kein großer Wurf" sagt die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, zum Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung. "Der vorliegende Entwurf enthält trotz eines Handlungszeitraums von zehn Jahren nur einen auf kurzfristige Handlungen und Projekte beschränkten Maßnahmenkatalog. Wirklich zukunftsfähige Konzepte zur Inklusion sucht man darin vergeblich."weiter
    | Michael Pausder
  • Hilfebedarf bei Demenzkranken muss anerkannt werden
    14.04.2011 - "Es ist eine eklatante Benachteiligung, dass Menschen mit Demenz trotz ihres hohen Betreuungs- und Hilfebedarfs keine oder nur eine niedrige Pflegestufe erhalten", so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich des heutigen Pflegedialogs. | weiter
  • VdK: „Rettungsschirm für sozialen Zusammenhalt“
    10.04.2011 - „Überall werden Rettungsschirme aufgespannt – nur nicht für diejenigen, die Hilfe am nötigsten hätten. Wir fordern einen Rettungsschirm für sozialen Zusammenhalt“, sagte die gestern wiedergewählte Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Bayern, Ulrike Mascher, auf der Schlussveranstaltung des VdK-Landesverbandstags heute in München. | weiter
    | Michael Pausder
  • 19. Ordentlicher Landesverbandstag des Sozialverbandes VdK Bayern
    19. Ordentlicher Landesverbandstag des Sozialverbandes VdK Bayern
    vom 8. bis 10. April 2011 in München | weiter
  • VdK kritisiert fehlenden Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit
    23.03.2011 - Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, kritisiert den heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zur Familienpflegezeit als "völlig unzureichend". | weiter
    | Michael Pausder
  • Sozialverband VdK: Bürokratie belastet pflegende Angehörige
    18.03.2011 - "Wir wollen mehr Transparenz und weniger Bürokratie für pflegende Angehörige", forderte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich des heutigen Pflegedialogs zwischen Bundesgesundheitsminister Rösler und Sozial-, Patienten- und Pflegeverbänden, darunter der Sozialverband VdK. | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK: Rentenerhöhung entpuppt sich als Minusrunde
    15.03.2011 - Ulrike Mascher, die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, bezeichnet die heute vom Bundessozialministerium angekündigte Rentenanpassung zum 1. Juli in Höhe von 0,99 Prozent als "für die Betroffenen enttäuschend". | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK Bayern packt heiße Eisen auf der Messe „66“ an
    09.03.2011 - Deutschlands größte Messe für die Generation 50plus und Deutschlands größter Sozialverband präsentieren sich auf der „66“ vom Freitag, 11. März bis Sonntag, 13. März im Münchner M,O,C. | weiter
  • Demenzkranke stärker in Pflegeversicherung einbeziehen
    23.2.2011 - "Häusliche Pflege ist ein gutes Beispiel für gelebte Generationensolidarität", so VdK-Präsidentin Ulrike Mascher heute am Rande eines sozialpolitischen Forums des Sozialverbands VdK Bayern in der Evangelischen Akademie Tutzing zum Thema "Generationengerechtigkeit". | weiter
    | Michael Pausder
  • VdK: Koalition knickt vor Teilen der Arbeitgeberlobby ein
    16.2.2011 - "Pflege muss den gleichen Stellenwert wie Kindererziehung bekommen", erklärte heute die Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland, Ulrike Mascher. Sie betonte die Wichtigkeit des Rechtsanspruchs auf die Familienpflegezeit. | weiter
  • Pflege denselben Stellenwert einräumen wie Kindererziehung
    14.02.2011 - „Pflegende Angehörige müssen entlastet, besser unterstützt und beraten werden“. Der Sozialverband VdK fordert deshalb unter anderem eine Anpassung des Pflegegelds. | weiter
    | Michael Pausder
  • Start der VdK-Kampagne "Pflege geht jeden an"
    9.2.2011 - Der Sozialverband VdK macht sich für pflegende Angehörige stark. Heute startet die bundesweite VdK-Kampagne "Pflege geht jeden an" in Berlin. Der VdK will im Rahmen der Kampagne Politik, Medien und die breite Öffentlichkeit mit seinen Forderungen konfrontieren. | weiter
  • Sozialverband VdK fordert Neuausrichtung der Pflegefinanzierung
    09.02.2011 - Zum Start der Kampagne "Pflege geht jeden an" fordert der Sozialverband VdK die Bundesregierung auf, die Rücklagen der privaten Pflegeversicherung in einen Solidarausgleich zur Finanzierung zusätzlicher Pflegeleistungen einfließen zu lassen. | weiter
  • Armutszeugnis für die Politik
    09.02.2011 - Zu den gescheiterten Hartz-IV-Verhandlungen erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher: „Das ist ein Armutszeugnis für die Politik.weiter
    | Michael Pausder
  • Hartz IV: Betroffene können nicht länger warten
    07.02.2011 - Mit völligem Unverständnis hat der Sozialverband VdK auf die weiterhin ergebnislosen Verhandlungen über die Hartz-IV-Reform reagiert und an die Bundesregierung appelliert, schnell zu einer Einigung zu kommen. | weiter
    | Michael Pausder

LVT 2019

© Mirko Besch

Alle Informationen und Meldungen zum 21. Landesverbandstag des VdK Bayern finden Sie unter www.vdk.de/lvt-bayern2019

Presse-Newsletter des VdK Bayern

© S. Hofschläger/pixelio.de


Unser Service für Journalisten: Melden Sie sich zu unserem Presse-Newsletter an und verpassen Sie keine Meldung mehr rund um den Sozialverband VdK Bayern. Hier geht's zur Anmeldung:

Pressearchiv

Ältere Pressemeldungen des VdK Bayern finden Sie hier: Archiv Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des VdK Deutschland

Die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Deutschland finden Sie hier: www.vdk.de/de889

Presse
Symbolfoto: Unterlagen, eine davon mit dem Vermerk "Wichtig"
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden: Unsere Abteilung "Presse, PR, neue Medien" versorgt Journalistinnen und Journalisten mit aktuellen Pressemeldungen und Statements des Sozialverbands VdK Bayern.
VdK-Zeitung
Eine Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Mit einer Druckauflage von 600.000 Exemplaren zählt die VdK-Zeitung zu den auflagenstärksten Printmedien in ganz Bayern. Alle VdK-Mitglieder bekommen sie zehnmal pro Jahr kostenlos per Post zugestellt.
VdK-TV
Die Videoprogramme des Sozialverbands VdK bieten spannende Interviews, aktuelle Reportagen und anschauliche Berichte. Sie sind über das Video-Portal VdK-TV jederzeit im Internet abrufbar.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Wir bieten Ihnen zwei Newsletter an, die Sie kostenfrei abonnieren können: unseren Presse-Newsletter mit den aktuellen Pressemitteilungen des VdK Bayern und den monatlichen Newsletter.
Tipps und Termine
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
In unserer Rubrik "Tipps und Termine" stellen wir Ihnen aktuelle Neuigkeiten aus dem Verbandsleben, Aktionen, Veranstaltungen, Pressemitteilungen sowie Links zu interessanten Beiträgen vor.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.