Sozialverband VdK Bayern e.V.
9. Oktober 2012
Presse-Statement 11.11.2019
VdK-Präsidentin Verena Bentele sitzt an einem Tisch, liest konzentriert ein Dokument in Brailleschrift
Nach Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Wohnungslosenhilfe ist die Zahl wohnungsloser Menschen im Jahr 2018 in Deutschland erneut um gut vier Prozent auf 678 000 gestiegen, die Zahl der wohnungslosen Kinder und Jugendlichen lag bei acht Prozent. Dies kommentiert Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt.
Presse-Mitteilung 11.11.2019
Symbolfoto: Buchstabenwürfel bilden das Wort "Rente", darauf sitzen kleine Figürchen von Senioren
„Deutschlands größter Sozialverband, der VdK, ist sehr erleichtert, dass bei der Grundrente endlich eine Einigung erzielt werden konnte. Dies zeigt, dass der Druck des Verbands Wirkung erzielt hat. Zentral für den VdK war dabei immer, dass Menschen nach einem langen Arbeitsleben, Kindererziehung oder Pflege grundsätzlich nicht vom Sozialamt abhängig sein dürfen", kommentiert VdK-Präsidentin Verena Bentele.

Monatlicher Newsletter
Symbolfoto: Eine Schreibmaschine schreibt das Wort "Newsletter"
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – unser kostenloser Newsletter bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband VdK Bayern.
Service für Journalisten
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Unser Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner.

Aus der VdK-Zeitung:

  • VdK-Präsidentin Verena Bentele sitzt an einem Tisch, liest konzentriert ein Dokument in Brailleschrift
    VdK-Zeitung
    Rassismus, Antisemitismus und blinder Nationalismus sind Gift für ein friedliches Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft. Der anti-jüdische Terrorakt in Halle am 9. Oktober 2019 fordert uns alle zu einem klaren Bekenntnis zu unseren Grundwerten auf.
  • Symbolfoto: Kinder beim ersten Schultag in der Schulklasse.
    Kinderarmut
    Jedes fünfte Kind in Deutschland ist von Armut bedroht. Wer so aufwächst, hat deutlich geringere Chancen auf gute Bildung und auf einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Der Sozialverband VdK fordert, die Teilhabemöglichkeiten für alle Kinder und Jugendlichen deutlich zu verbessern.
  • Kommentar
    Über 715.000 Mitglieder zählt der VdK Bayern inzwischen. Von solch einer Entwicklung können andere Verbände und Organisationen nur träumen. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder.
  • Verena Bentele spricht ins Megafon
    VdK-Demo
    „Für das Klima gehen viele Menschen auf die Straße. Wir wollen für das soziale Klima Flagge zeigen. Dazu gehört auch der Kampf gegen Altersarmut in unserem reichen Land. Deshalb müssen wir für eine gerechte Rente demonstrieren“, erklärt VdK-­Präsidentin Verena Bentele. Organisiert vom VdK-­Landesverband Bayern, unterstützt vom VdK Deutschland, findet die Demo mit Großkundgebung am letzten März­-Samstag in der Münchner Innenstadt statt.
  • Gruppenbild
    Rente
    Dass auch junge Politiker leidenschaftlich über die Rente streiten können, hat eine Diskussionsveranstaltung des VdK-Kreisverbands Bamberg gezeigt. VdK-Präsidentin Verena Bentele sprach mit Jugendvertretern von CSU, SPD, Grüne und FDP.
  • Jenny Evans auf der Bühne
    Tipp
    Jenny Evans hat bereits vor rund 40 Jahren erstmals bei einer VdK-Veranstaltung gesungen. Es folgten viele weitere Auftritte und Plattenaufnahmen. Nun, mit 65 Jahren, tritt sie im Fernsehen auf: in der SAT.1-Show „The Voice Senior“. Evans, die auch ehrenamtlich im Sozialverband VdK aktiv ist, berichtet begeistert von den bisherigen Aufzeichnungen.