Sozialverband VdK Bayern e.V.
Startseite | Mitglied werden | Kontakt | Schriftgröße

Herzlich Willkommen
beim Sozialverband VdK Bayern!


Aktuelles:

Auch in diesem Jahr ist der VdK Bayern wieder auf zahlreichen Messen vertreten.
Sein breites Leistungsspektrum stellt der VdK Bayern auch 2015 auf den wichtigsten Verbraucher- und Publikumsmessen im Freistaat vor. Also: Mitglieder oder solche, die es werden wollen, Termine schon einmal vormerken! | weiter
07.01.2015 | Elisabeth Antritter

Pressemitteilungen


Presse
14.01.2015 - „Die Ergebnisse des Berichts dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass immer noch eine Vielzahl der Pflegebedürftigen bestimmte Hilfen gar nicht oder nur eingeschränkt erhält“, kommentiert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, die heute vorgestellten Ergebnisse des 4. Pflegequalitätsberichts des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS). | weiter
14.01.2015 | Cornelia Jurrmann
Presse
13.01.2015 - „Es ist eine fatale Entwicklung, wenn immer mehr Pflegebedürftige auf staatliche Unterstützung angewiesen sind“, kommentiert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, heute veröffentlichte Zahlen. Demnach mussten 2013 444.000 Menschen „Hilfe zur Pflege“ beantragen. Vor zehn Jahren waren es knapp 340.000 Pflegebedürftige. | weiter
13.01.2015 | Cornelia Jurrmann

Aktuell auf VdK-TV:

VdK-TV: Vorzeigbar - Beispiele beruflicher Integration

jkzs3qTIVew
10 Jahre JobErfolg - der bayerische Anerkennungspreis für herausragende Beispiele beruflicher Integration, der auch vom Sozialverband VdK Bayern unterstützt wird, ist längst zu einer begehrten Trophäe geworden.

Ehrenamt:

Zum traditionellen Ehrenamt im VdK in Form von Vorstandstätigkeiten sind in den letzten Jahren weitere Projekte hinzugekommen, in denen man sich bei uns ehrenamtlich engagieren kann. | weiter

Leben im Alter:

Wenn man älter wird, rücken oft neue Themen ins Blickfeld. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VdK Ressorts „Leben im Alter“ informieren beispielsweise über Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, alternative Wohnformen und barrierefreies Umbauen. Auch einfachere Alltagshilfen und Hilfsmittel können älteren Menschen den Alltag erleichtern und die Lebensqualität erhöhen. Dies gilt zum Beispiel für die Beseitigung von Stolperfallen im häuslichen Umfeld und damit der Reduzierung der Sturzgefahr. | weiter

Leben mit Behinderung:

Das Ressort „Leben mit Behinderung“ des VdK Bayern bietet Menschen mit Behinderung aller Altersgruppen und deren Angehörigen Unterstützung und Beratung zur Förderung der Inklusion. Im Vordergrund steht eine umfassende, individuelle Beratung zu den Themen Institutionelle Hilfen, Alltagshilfen, Netzwerke (Verbände, Reha, Schulen), Bildung, Freizeit, Barrierefreiheit und ehrenamtliche VdK-Freizeitbegleiter. | weiter

Arbeit und Handikap:

Als Sozialverband ist der VdK Bayern sowohl Partner von Menschen mit Behinderung als auch der zu ihrem Schutz bestellten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Betrieben und Dienststellen. Ihnen stellen wir jedes Jahr ein kostengünstiges Seminarangebot zur Verfügung, das ihnen das erforderliche Wissen und die nötige Arbeitskompetenz vermittelt. | weiter

Neu: VdK-Beratungstelefone


Beratungstelefon „Pflege und Wohnen“:

Telefon: (089) 2117 - 112
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr
eMail: lebenimalter.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben im Alter


Beratungstelefon „Leben mit Behinderung“:

Telefon: (089) 2117 – 113
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr
eMail: lebenmitbehinderung.bayern@vdk.de

Mehr Informationen finden Sie hier:
Leben mit Behinderung

Auf zum VdK!

DDdqUkAbjgs
Werden auch Sie Mitglied im größten Sozialverband Deutschlands, dem VdK!
VdK INTERNET-TV

Sozialrecht ist unsere Domäne

Jedes VdK-Mitglied hat Anspruch auf Schutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Fachleute des VdK vertreten Sie vor Behörden und Sozialgerichten - und zwar durch alle Instanzen!

VdK-Zeitung Archiv
Einen Stock, eine Bahn und ein paar Mitspieler – mehr braucht der Stockschütze nicht, um seiner liebsten Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Stockschießen ist ein Sport mit viel Tradition und gehört in den meisten Orten in Bayern zum gesellschaftlichen Leben dazu.
Tipps und Termine
In Deutschland sind 260.000 Kinder und Jugendliche von schweren Behinderungen betroffen. Richtiges Heben, Lagern, Katheterpflege oder Sondenkost erfordern spezielles Wissen. Der VdK Bayern veranstaltet deshalb vom 30. März bis 2. April 2015 wieder einen Kinderpflegekurs.

VdK-Newsletter

Presse
Neuer Service für Journalisten: Über unseren Presse-Newsletter erhalten Sie die Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Bayern immer topaktuell auf Ihren Rechner. | weiter
Newsletter
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand – abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter des VdK Bayern. Er bietet Monat für Monat eine kompakte Auswahl an Nachrichten rund um den Sozialverband. | weiter
VdK Bayern
Allein in Bayern vertritt der Sozialverband VdK die Interessen von über 645.000 Mitgliedern. Und die Zahl der Mitglieder wächst ständig! Das macht den VdK zu einer gewichtigen Stimme in sozialpolitischen Fragen.
Rechtsberatung
Sozialrecht ist unsere Stärke. Der VdK-Rechtsschutz auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis. Erfahrene Experten helfen VdK-Mitgliedern durch den Paragrafendschungel.
VdK vor Ort
Der Sozialverband ist nah an den Menschen: Rund 2000 VdK-Ortsverbände gibt es in Bayern. Ratsuchende VdK-Mitglieder finden in sieben Bezirks- und 69 Kreisgeschäftsstellen eine flächendeckende und bürgernahe Betreuung.
Presse
Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Nutzen Sie die Fülle an Informationen, die wir in Pressemeldungen, in der VdK-Zeitung, im VdK-Videoportal und in unseren Newslettern für Sie bereitstellen.
Tipps und Termine
Mit seinen Aktionen und Veranstaltungen gelingt es dem VdK Bayern immer wieder hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erzielen. Dazu gehört auch die Präsenz auf wichtigen Fach- und Publikumsmessen.