Bund der Steuerzahler informiert

Noch vor den Sommerferien gab es für Familien gute Nachrichten. Das Kindergeld wurde zum 1. Juli 2019 um 10 Euro je Kind und Monat angehoben.

Mehr Geld in der Familienkasse | © fotolia.de


Damit bekommen Eltern für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro, für das dritte Kind 210 Euro sowie für das vierte und weitere Kinder jeweils 235 Euro im Monat.

Schon zu Beginn des Jahres wurde der Kinderfreibetrag, der das Existenzminimum des Kindes steuerfrei belässt, um 192 Euro angehoben, informierte kürzlich der in Stuttgart ansässige Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg. Danach stieg der Betrag von 7428 Euro auf 7620 Euro im Jahr. „Das sind aber längst nicht alle Punkte, die Familien mit Kindern steuerlich beachten müssen“, so der Bund der Steuerzahler.

Denn es gebe kindbedingte Aufwendungen, die veranschlagt werden können. Was kindbedingte Aufwendungen sind und welche steuerlichen Abzugsmöglichkeiten es dabei gibt, darüber informiert der neu aufgelegte Ratgeber „Familie und Steuern“. So seien beispielsweise die Kosten für die Hausaufgabenbetreuung steuerlich absetzbar, die Aufwendungen für Nachhilfe aber nicht.

Damit sich Familien – ob mit oder ohne Kinder – nicht im Steuerdickicht verheddern, bietet der Bund der Steuerzahler mit der Neuauflage seines Ratgebers einen leicht verständlichen Einstieg in die komplizierte Materie. Familien, aber auch kinderlose Paare, finden in dem Ratgeber wertvolle Hinweise zum Umgang mit dem Finanzamt und viele Anregungen wie sich Steuern sparen lassen.

Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg e.V. bietet seinen Ratgeber „Familie und Steuern“ unter der gebührenfreien Rufnummer (08 00) 0 76 77 78 zum kostenlosen Bezug an.

Sie können den Ratgeber auch unter nachfolgendem Link kostenfrei bestellen: Ratgeber "Familie und Steuern"

VdK-TV: Wohngeld - Wer hat Anspruch auf den Zuschuss zum Wohnen?

VdK-TV: Ratgeber zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

VdK TV: Tafeln und Altersarmut

VdK-TV: Das Märchen vom deutschen Jobwunder

VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.

VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.