Beratungsfälle

In dieser Rubrik stellen wir Fälle und Anfragen vor, mit denen sich Ratsuchende an die VdK Patientenberatung wenden. Die Patientenberatung ist eine unabhängige und neutrale Stelle.

Besuchen Sie uns gern in der Gaisburgstr. 27 in Stuttgart oder rufen Sie direkt an: 0711 - 2 48 33 95.

FALL DES MONATS
Augenärztin verabreicht älterer Patientin Augentropfen
Frau S. kommt zur Beratung in die Beratungsstelle der VdK Patienten- und Wohnberatung in Stuttgart. Sie hatte vor drei Tagen einen Augenarzttermin, da sie zusehends verschwommener gesehen hat. Dabei hat der Arzt festgestellt, dass sie eine Makuladegeneration hätte... | weiter
01.06.2019 | VdK
alte Frau auf Bett bekommt Hände zum Aufstehen gereicht
Frau W. pflegt ihren kranken Vater und hat einen Antrag auf Pflegegeld gestellt. Von uns will sie wissen: „Wie lange kann sich die Pflegekasse für die Entscheidung über den Antrag Zeit lassen?“ | weiter
01.05.2019

Ärztin und Patient im Gespräch
Ratsuchende wenden sich immer wieder an die VdK Patienten- und Wohnberatung, da sich ihnen in Sachen Hausarztzentrierte Versorgung viele Fragen auftun, wie: Was unterschreibe ich da? Welche Vor- oder Nachteile gibt es? | weiter
01.04.2019

Seniorin mit ihrer Tochter
Frau Klein fragt in der Stuttgarter VdK-Patientenberatungsstelle nach: „Wer betreut mich, wenn ich mich schwer verletze oder einen Schlaganfall bekomme und danach meine eigenen Angelegenheiten nicht mehr regeln kann?“ | weiter
01.03.2019

Versichertenkarte, Geld, Medikamente
Frau E. ist chronisch krank und muss als gesetzlich Versicherte viele Zuzahlungen leisten, zum Beispiel für Medikamente, Hilfsmittel und Krankengymnastik. Sie erkundigt sich bei der VdK Patienten- und Wohnberatung, wie sie ihre Zuzahlungen begrenzen kann. | weiter
01.02.2019

Die VdK-Patienterin Monika Müller berät in Stuttgart und auch telefonisch.
Immer wieder werden den VdK-Patientenberaterinnen Fragen zum Thema Pflegetagebuch gestellt. VdK-Patientenberaterin Monika Müller erklärt, warum das Pflegetagebuch eine Erleichterung für die Einstufung des Pflegebedürftigen sein kann. | weiter
01.01.2019

PATIENTENBERATUNG


Die Beratung ist kostenlos - auch für Nicht-Mitglieder!

Öffnungszeiten:

Montags: 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
Dienstags und Mittwochs: 9 - 14 Uhr
Donnerstags: 10 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

KONTAKT:

Patienten- und Wohnberatung
Gaisburgstraße 27
70182 Stuttgart

Telefon: 0711 - 248 33 95
Telefax: 0711 - 248 44 10
patienten-wohnberatung-bw@vdk.de

WOHNBERATUNG


Sozialverband VdK
Frau Ulrike Werner
Bleichwiesenstr. 1/1
78315 Radolfzell

Tel.: 07732 / 92 36 36
Fax: 07732 / 92 36 20
E-Mail: u.werner@vdk.de

Fall des Monats
Im Vertrag mit dem Pflegeheim ist die Position der Investitionskosten neben den Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Pflege und Ausbildungsvergütung eine beträchtliche Summe, die für viele Ratsuchenden nicht erklärbar ist. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg fordert in seiner aktuellen Aktion, dass die Landesregierung diese Kosten wieder übernimmt!

In dieser Rubrik stellen wir Fälle und Anfragen vor, mit denen sich Ratsuchende an die VdK Patientenberatung wenden.

Neu aufgelegt

PUBLIKATION
Cover der Broschüre "Pflege geht jeden an. Angehörige selbst pflegen - ein Ratgeber"
Die kostenfreie Broschüre "Pflege geht jeden an" richtet sich an pflegende Angehörige oder solche, die es werden wollen. Lesen Sie unsere aktualisierte Broschüre mit den wichtigsten Tipps zur Pflege.
VdK-Themen
Rentner mit Gehstock
Der Sozialverband VdK ist für Ältere ein kompetenter Ratgeber im Rentenrecht. Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um die Themen Rente und Leben im Alter.
VdK-Themen
Junger Mann im Rollstuhl an seinem Arbeitsplatz
Wir treten für das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Hier finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Tipps rund um die Themen Behinderung und Barrierefreiheit.
VdK-Themen
Demente Seniorin mit Sohn
Der Sozialverband VdK setzt sich für eine menschenwürdige Pflege ein, die die individuellen Bedürfnisse der Betroffenen und deren Angehörigen sichert.
VdK-Themen
Krankengymnastik
Wir beraten unsere Mitglieder zum Thema gesetzliche Krankenversicherung. Hier finden Sie nützliche Informationen, unsere Forderungen sowie Positionen rund um das Thema Gesundheit.
VdK-Themen
Umgekipptes Glas mit Geldmünzen
Von Armut und sozialer Ausgrenzung sind besonders Kinder, Senioren, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose betroffen. Der VdK kämpft für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft.